verantwortungslose Züchter

Diskutiere verantwortungslose Züchter im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wie kann man verantwortungslosen Züchtern das Handwerk legen? Ich habe ein WS-Weibchen bei einem gewerblichen Züchter gekauft, bei dem der...

  1. Melosine

    Melosine Guest

    Wie kann man verantwortungslosen Züchtern das Handwerk legen?

    Ich habe ein WS-Weibchen bei einem gewerblichen Züchter gekauft, bei dem der Tierarzt nach 14 Tagen feststellte, dass das Tierchen
    flugunfähig ist, weil es Arthrose im Flügel hat,
    unter Schilddrüsenvergrößerung leidet
    und Trichonomaden hat.
    Damit hat die Kleine eine geringe Lebensqualität und -erwartung.
    Ich habe den Züchter angeschrieben und um eine Stellungnahme gebeten und um Beteiligung an den Tierarztkosten - es kam nicht mal eine Reaktion.
    Wie kann man solchen verantwortungslosen Menschen beikommen?
    Viele Grüße
    Melosine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Melosine,

    wenn er garnicht reagiert, würde ich den Amtstierarzt informieren. Wegen der Arthrose und der Schilddrüse kann man ihn nicht drankriegen. Aber wenn ein Vogel von Trichomonaden befallen ist, ist davon auszugehen, dass ein Großteil des Bestandes ebenfalls darunter leidet, außerdem wird er wohl als professioneller Züchter die charakteristischen Anzeichen dieser Erkrankung kennen. Eigentlich sollte ihm das aufgefallen sein, denn er wird auch Verluste unter den Tieren haben. Dass nur ein Einzelvogel bei einem gewerbsmäßigem Züchter erkrankt ist, halte ich für unwahrscheinlich. Da du ihn darauf aufmerksam gemacht hast und er nicht reagiert, sollte sich der Amtstierarzt drum kümmern, den so dürfte er die Tiere auf keinen Fall verkaufen.
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen !

    Tut mir echt Leid das zu lesen !
    Hat der Wellensittich einen Ring?
    Wenn ja ,kannst du eine Beschwerde bei dem zuständigen Verein machen.
    Die sind normalerweise dazu verpflichtet sollchen Sachen nachzugehen und derartige Zustände zu verhindern.
    Der Züchter kann mit dem Ausschluß oder einem Zuchtverbot bestraft werden .
    Zumindest ist es bei uns in Österreich so.
    Viele Grüße Sandra
     
Thema:

verantwortungslose Züchter