Vererbung Halsbandsittiche

Diskutiere Vererbung Halsbandsittiche im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo an alle, ich habe mal eine Frage zur Vererbung bei Halsbandsittichen. Ich habe ein Zuchtpaar,bestehend aus Hahn Grau und Henne Albino....

  1. #1 poppei0202, 13.01.2019
    poppei0202

    poppei0202 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2017
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Sachsen
    Hallo an alle,

    ich habe mal eine Frage zur Vererbung bei Halsbandsittichen.
    Ich habe ein Zuchtpaar,bestehend aus Hahn Grau und Henne Albino.
    Letztes Jahr brachten sie Graue und Blaue .
    Ich hoffte das Albinos mit dabei sind.
    Hoffe ich da vergebens weil ich gehört habe das nur Hähne vererben oder kann ich mir weiterhin Hoffnung machen?
     
  2. #2 wolfguwe, 13.01.2019
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.178
    Zustimmungen:
    1.170
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    und um keinen Fehler in die Antwort einzubauen, rate ich Dir, im Themenbereich "Edelsittiche" den dortigen Moderator "m.a.d.a.s" als private Unterhaltung anzuschreiben (oben rechts den Briefumschlag benutzen).

    Der ist der absolute Profi und ist auch der Urheber von GEN-KALKULATOR, Vererbungslisten, Programme, Hilfestellungen etc.

    Da bekommst Du eine 100% richtige Antwort und er hilft Dir sicherlich weiter!
     
  3. #3 poppei0202, 13.01.2019
    poppei0202

    poppei0202 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2017
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Sachsen
    Danke für den Tip
     
  4. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    155
    Hallo,

    ohne mich jetzt speziell mit der Vererbung best. Mutationen bei Halsbandsittichen auszukennen, würde ich mal sagen, dass der Hahn spalterbig für Albino sein sollte, wenn man bei so einer Konstellation Albino-Nachwuchs erhalten möchte. Das ist er entweder nicht oder du hattest bislang einfach statistisches Pech.

    Viele Grüße
     
  5. #5 Menkhaus Martin, 16.01.2019
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    ich habe mal eine Frage zur Vererbung bei Halsbandsittichen.
    Ich habe ein Zuchtpaar,bestehend aus Hahn Grau und Henne Albino.
    Letztes Jahr brachten sie Graue und Blaue .
    Ich hoffte das Albinos mit dabei sind.
    Hoffe ich da vergebens weil ich gehört habe das nur Hähne vererben oder kann ich mir weiterhin Hoffnung machen?

    Hallo Poppei,

    Wenn der GrauBlaue Hahn spalt in Lutino ist und die Albino Henne Geschlechtsgebunden - Rezessiv vererbt ja, denn könntest auch Hahn und Henne in Albino züchten sonst nicht . Ist dein Hahn nur GrauBlau und nicht Spalterbig denn gibt es mit 0,1 Albino KEINE Albino Jungtiere, da wären deine Jungtiere die du mit diesem Paar gezogen hast die Hähne alle spalt in Lutino . Sehen kannst du es nicht dass Beste wird seien du fragst den Züchter der diese beiden Elterntiere gezüchtet hat aus was für einer Verpaarung diese Alttiere abstammen .

    MFG Martin
     
  6. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    155
    Hallo,

    Wieso graublau, der ist doch laut Themenstarter grau?

    Was hat das ganze mit Lutino zu tun?

    Viele Grüße
     
  7. #7 Menkhaus Martin, 17.01.2019
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Auha , nur noch über meinen Anwalt, lol .:zwinker:

    MFG Martin
     
  8. #8 poppei0202, 10.05.2019
    poppei0202

    poppei0202 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2017
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,
    dieses Jahr sieht es anders aus . Die 5 Küken haben die Augen offen und es sind 2 Rotaugen mit dabei. Das bedeudet es werden Lutino bzw. Albino.
    Da das Paar letztes Jahr nur Hennen gezogen hat die blau und grau waren vermute ich mal das die 2 Rotaugen Hähne sind.
    Kann es Zufall sein? Der Vorbesitzer sagt der Hahn ist nicht spalterbig.
    Laut Vererbungslehre muss er aber spalerbig in Lutino sein oder bin ich auf dem Holzweg?
     
Thema:

Vererbung Halsbandsittiche

Die Seite wird geladen...

Vererbung Halsbandsittiche - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich

    Halsbandsittich: Hi Wie laut sind Halsbandsittiche? Keine MIETWOHNUNGSHALTUNG sondern Innen/Außenvoliere. Habe Königssittich, Rotflügel und Amazonen. Mit welchen...
  2. Vererbung prachtrosella.

    Vererbung prachtrosella.: Hallo wie ist die Vererbung bei den Prachtrosella..Rez,dominant,geschlechtsgebunden .. wenn ich z.b goldmantelrosella Hahn habe auf eine wildf...
  3. Vererbung

    Vererbung: Möchte hier gerne ein Paar Fragen von der Experten beantwortet bekommen. 1. Was bekommt man durch eine solche Verpaarung? 1.0 Lipochrome gelb...
  4. Knabbern/ Beißen von Halsbandsittich

    Knabbern/ Beißen von Halsbandsittich: Hallo an alle, Ich habe mir vor einer Woche einen halsbandsittich angeschafft( hatte davor jahrelang Nymphensittiche). Dieser wird jetzt noch...
  5. Zuhause gesucht: 14612 Falkensee: Halsbandsittich, m, max 3 Jahre

    Zuhause gesucht: 14612 Falkensee: Halsbandsittich, m, max 3 Jahre: Hallo, ich helfe einem kleinen Tierheim in meiner Nähe (Tierheim Falkensee) bei der Platzsuche für ihre Vermittlungsvögel. Dort sitzt seit Mai...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden