Vererbung

Diskutiere Vererbung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe schon im vorherigen Thema geschrieben das ich eine Henne und einen Hahn habe, die einmal Nachwuchs kriegen sollen. Die Farbe der Henne...

  1. Twiggy

    Twiggy Guest

    Ich habe schon im vorherigen Thema geschrieben das ich eine Henne und einen Hahn habe, die einmal Nachwuchs kriegen sollen. Die Farbe der Henne ist "Zimtopalin-grau(hell)" und die Farbe des Hahnes ist "hellgrün" (könnte auch opalin hellgrün sein)! Was kommt das raus, wenn die beiden Eier legen? Da grün ja dominanter ist, müsste da doch eigentlich was grünes rauskommen. Vielleicht Opalin-Hellgrün (vielleicht auch mit Zimt)??
    Was meint ihr??

    Liebe Grüße von

    Katrin & co
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Homer, 5. April 2002
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2002
    Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Twiggy,

    mich interessiert es auch immer sehr welche Farbe der Nachwuchs haben könnte.

    Bei dir ist es für mich etwas schwierig:
    Ist deine Henne wirklich Grau in Zimtopalin und du kreuzt sie mit einem hellgrünen Opalinhahn sind alle deine Nachkommen Opalin, die Hälfte graugrün (ähnelt olivgrünen) die andere Hälfte hellgrün. Die männlichen Nachkommen wären dann auch spalterbig in zimtopaline.
    Ist dein Hahn nur hellgrün müßtest du das selbe Ergebnis haben nur, daß dein Nachwuchs nicht Opalin ist sondern normalfarben.. also di Hälfte Graugrün die andere Hälfte hellgrün usw.

    Das Ergebnis stimmt natürlich nur wenn deine Tiere nicht spalterbig in einer anderen Farbe sind.
    Hoffe konnte dir helfen und wenn mir ein Fehler unterlaufen sein sollte wird mich sicher jemand korregieren.

    Ciao Homer
     
  4. Twiggy

    Twiggy Guest

    Danke!

    Endlich hat mal jemand geantwortet :)
    Also kommen da aufjeden Fall grüne Wellis raus? Grüne finde ich nämlich schöner als graue!

    Liebe Grüße von

    Katrin & co
     
  5. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hi Twiggy,

    wie gesagt das ist schwierig zu sagen ob alle Jungen grün sind aber du hast auf jedenfall gute Chancen..;)

    Ciao Homer.
     
  6. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hi !

    Also ohne die Spalterbigkeit zu beachten, würdest du, wenn dein Hahn normal ist, Opalin graugrüne Weibchen bekommen und Noraml grüne und graue Hähne !
     
  7. daggi

    daggi Guest

    <ommmmmmmmmmmmmmm>
     
  8. Twiggy

    Twiggy Guest

    Hab diesen Beitrag ganz vergessen....

    Mein Hahn ist jetz ganz sicher ein Opalin hellgrün und meine Henne ist ganz sichher Zimtopalin grau!!

    Tobias Wittke hat ja gesagt "wenn dein Han normal ist", aber leider hat sich jetzt herrausgestellt, dass er Opalin hellgrün ist.

    Also nochmal die neu formolierte Frage: :p

    Opalin hellgrün + Zimtopalin Grau = ???


    Leider weiß ich nicht was spalterbig heißt, deswegen kann ich da nichts zu sagen... :(

    Wenn mir da jetzt jemand sagen könnte, was da raus konnt, wäre ich ihm sehr dankbar :D

    Liebe Grüße von

    Katrin & co
     
  9. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo !

    Also da beide Geschlechter Opalin sind, wirst du überwiegend Opalin Junge bekommen. Ist der Hahn Spalterbig (das heißt, er trägt einen rezessiven Faktor von einem seiner Eltern in sich) in Normal o.ä. kann auch ein junges so aussehen !
    Zu den Farben wirst du wohl überwiegend graugrüne bekommen bzw. andere Grüntöne (es sei denn der hahn is spalt blau, dann kommen auch graue raus). Zimt müßten 25% der Weibchen werden !

    Aber ich habe langsam das gefühl, die ganzen Verwerbungsregeln, bezüglich der WS Farben stimmen nich mehr so ! Dieses begründe ich darin, das ich momentan einen Opalin Hahn mit einer Lutino Henne angesetzt habe. Alle vier junge sind aber Spangle (!!!!!!)! Das dürfte laut den bisherigen "Gesetzen" nicht der Fall sein, da Spangle´s dominant vererben, das heißt entweder is der vogel ein Spangle und vererbt es oder er is keiner und vererbt es nicht..................................
    (Aber egal, es sind jedenfalls schöne Hauben dabei rausgekommen, Vererbungsregel hin oder her):D
     
  10. daggi

    daggi Guest

    wer weiß mit wem die henne fremdgegangen ist als du nicht hingeschaut hast :S
     
  11. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    @daggi: Dieses is in diesem Fall nicht möglich, da sie als Paar in der Zuchtbox sitzen ! Ansonsten scheint es eines der wenigen Weibchen zu sein, die nich jeden ran läßt !:p :S
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Twiggy

    Twiggy Guest

    Danke für deine Antwort!!!

    Also ich habe in meinem Buch, 89 Farbeschläge heißt hast, mir ein Foto angeguckt und da sahen die Graugrünen total schön aus. Ich hoffe ich bekomme viele Graugrüne :p


    Liebe Grüße von

    Katrin & co
     
  14. #12 Homer, 12. April 2002
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2002
    Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    @twiggy: freut mich, daß dir graugrüne gut gefallen ( mir auch). Da lag ich am Anfang nicht mal falsch mit Opalin in graugrün und grün.

    @tobias: ich glaube es ist gut möglich daß bei dir SPangle fallen, denn du mußt bedenken, daß ein inofarbener Welli (Lutino, Albino) nur keinen "dunklen Farbstoff" produzieren kann. Deshalb ist deine Lutinohenne eigentlich eine Spanglehenne in lutino und überdeckt die Spangelfärbung.
    Deine Henne könnte z. B.: aus der Verpaarung 1.0 Lutino x 0,1 Spangle gefalle sein: Alle Hennen aus dieser Kreuzung wären Lutino, die Hälfte (theoretisch) in Spangle. Die Spanglefärbung kann man allerdings nicht sehen da es von der Lutinofärbung überdeckt wird.
    Ich hatte auch die Verpaarung 1.0 Opalin x 0.1 Lutino. Daraus fielen Australische Schecken. So wußte ich meine Lutinohenne war in Wirklichkeit ein Austr. Schecke. Später bekam ich heraus, daß man das schon daran erkennen mußte, daß meine Henne gelbe Schwung und Schanzfedern hatte, eigentlich hätte ein lutino ja weiße.
    Wenn also deine Nachkommen alles Spangle sind müßten es alles Hähne sein. Sind darunter Opalin-Spangle sind es Hennen.
    Weißt du zufällig von wem deine Lutinohenne abstammt, also welche Farbe der Vater und die Mutter hatte?

    Ciao Homer:D
     
Thema:

Vererbung

Die Seite wird geladen...

Vererbung - Ähnliche Themen

  1. Vererbung Birkenzeisig

    Vererbung Birkenzeisig: Hallo, könnte mir jemand sagen, welche Jungvögel aus der Verpaarung 1.0 natur spalt achat und braun x 0.1 achat kobalt fallen? Vielen Dank.
  2. Vererbung Birkenzeisig

    Vererbung Birkenzeisig: Hallo, könnte mir jemand sagen, welche Jungvögel aus der Verpaarung 1.0 achat-kobalt x 0.1 achat fallen? Vielen Dank.
  3. 0.1 Schecke-Grau + 1.0 Schwarzwange Vererbung

    0.1 Schecke-Grau + 1.0 Schwarzwange Vererbung: Hallo, ich hätte da mal eine frage. Und zwar habe ich 1 Pärchen Zebrafinken, 0.1 Schecke-Grau + 1.0 Schwarzwange. Und diese haben vor etwa 2...
  4. Türkis / Indigo Vererbung

    Türkis / Indigo Vererbung: Hallo, lt. den mir bekannten Vererbungsrechnern sind die Nachkommen aus türkis blau x blau immer türkisblau ???? Sachverhalt: 1,0 BS...
  5. Nymphensittiche - Vererbung

    Nymphensittiche - Vererbung: Hallo Ich habe einen Wildfarbigen Hahn, dessen Henne vor kurzem verstorben ist. Nun wollte mir ein paar Nymphensittiche holen. Ich hatte an...