Verfärbte Zehen?

Diskutiere Verfärbte Zehen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hey, ihr Lieben! Ich hab vor einigen Monaten angefangen viel hier und in allen möglichen Foren zu lesen, da wir uns zwei Bourkis anschaffen...

  1. Apfel

    Apfel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hey, ihr Lieben!

    Ich hab vor einigen Monaten angefangen viel hier und in allen möglichen Foren zu lesen, da wir uns zwei Bourkis anschaffen wollten. Vor zwei Wochen haben wir unsere beiden Vögelchen dann auch abholen können, jetzt mache ich mir aber etwas Sorgen um das Weibchen und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

    Mir ist heute morgen aufgefallen, dass die Kleine an ihrem linken Fuß bzw. an den Zehen ein paar weiße Flecken hat, die bis vor ein paar Tagen auf jeden Fall noch nicht da waren. Es sieht auch minimal dicker aus, ich würd's am ehesten mit einer dünnen Schicht Mehl vergleichen. (Klingt doof, aber so sieht's in etwa aus.) Wir haben ehrlich gesagt keine Ahnung ob das irgendeine Krankheit sein kann.

    Wenn nötig fahren wir natürlich zum TA, aber ich wollte gerne vorab ein paar andere Meinungen hören, vielleicht kann ja auch jemand Entwarnung geben. Es kann auch gut sein, dass ich grade einfach nur überreagiere, bin da sehr leicht in Panik zu versetzen.. am Ende ist unsere Nala vielleicht einfach nur in Kot getreten. :D

    Na ja, zumindest würde ich den beiden gerne den Weg zum TA ersparen, sie sind jetzt erst fünf Monate alt und auch erst zwei Wochen bei uns. An die Hand gewöhnt sind sie noch gar nicht (damit wollten wir noch eine Woche oder zwei warten, bis wir sie langsam damit bekannt machen). Und da es hier in der Stadt keine vogelkundigen Tierärzte gibt, müssten wir mit ihnen in die Tierklinik fahren, Fahrtzeit pro Strecke: eineinhalb Stunden. Wenn sie nichts haben, dann muss das ja echt nicht sein.

    Ich habe euch ein Foto angehängt auf dem man den Fuß sehen kann, muss aber dazu sagen, dass es nicht die beste Qualität hat und die Stelle auf dem Bild um einiges "intensiver" aussieht als sie ist. Sie ist eigentlich weniger "großflächig" weiß, sondern ein bisschen gestreuter.. ist schwierig zu beschreiben..
    Erkennt da denn jemand was drauf und kann uns sagen was das sein kann? Wir sind über jede Art von Hilfe und Ratschlag dankbar! :)
     

    Anhänge:

    • Nala.jpg
      Dateigröße:
      75,6 KB
      Aufrufe:
      62
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.398
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Apfel

    willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Wenn du ev. Kot vermutest, müsste das durch Wasser (einsprühen, baden) sich lösen?
     
  4. Apfel

    Apfel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Karin!

    Leider sind unsere beiden sehr wasserscheu, sie haben bisher nicht mal gebadet.. was mich ein wenig wundert, aber gut.
    Ich hab sie mal ein kleines bisschen mit Wasser bespritzt, das haben sie wohl als Folter empfunden.. Danach war auch Futter/Wasser wechseln für einige Tage ein einziges Drama, sie wollten sich gar nicht mehr beruhigen, weswegen ich das eigentlich nicht wiederholen möchte..

    Wär aber sehr schön, wenn es nur das ist und sich das dann mal abwäscht wenn sie baden gehen!
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.661
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo
    sieht fur mich nicht wie kot aus....?
    verbreitet es sich denn?
    kannst du den vogel einfangen? oder aus distanz mit warmen wasser bespruhen?

    Celine
     
  6. #5 charly18blue, 19. September 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.858
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Hessen
    Hallo Apfel,

    herzlich Willkommen in den Vogelforen.

    Ist es Dir möglich den Bourkie mal zu Fangen und das Füßchen mit etwas lauwarmem Wasser zu reinigen? Geht es ab, mußt Du nicht zum TA, geht es nicht ab. solltest Du es einem vk TA vorstellen.
     
  7. Apfel

    Apfel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke vielmals für die Tipps, ich habe aber nicht mehr versucht den Vogel irgendwie "sauber" zu kriegen. Als ich heute von der Arbeit kam hatten die weißen Stellen sich weiter ausgebreitet, sogar bis auf den anderen Fuß, weswegen wir dann doch sofort zum Tierarzt sind! Lieber einmal zu viel hin, als zu wenig..

    Das hat sich dann auch als richtig herausgestellt. Der Arzt hat Milben bei beiden Vögeln festgestellt, das wird jetzt natürlich behandelt.
    Er hat uns auch weitere Stellen am Schnabel gezeigt, die auf einen Milbenbefall hindeuten. (Die waren mir sogar aufgefallen, ich habe mir nur nichts dabei gedacht..)

    Aber jetzt wird ihnen ja geholfen. :)
    Danke euch!
     
  8. #7 charly18blue, 19. September 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.858
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Hessen
    Dann wünsche ich gute Besserung und wenn Du noch Infos haben möchtest zu den Milben, sag Bescheid. Ich hab vor einiger Zeit einen Artikel für die Papageienzeit geschrieben und kann Dir bzgl. der verschiedenen Milben noch Infos geben.
     
  9. Apfel

    Apfel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Darauf komm ich gerne zurück, sobald ich die Zeit dazu habe. Bin momentan etwas im Stress, da ich von 4 früh bis nachmittags 16 Uhr aus dem Haus bin, leider bleibt nicht so viel Zeit zum lesen.
    Ich werd mich dann aber bei dir melden! :)
     
Thema: Verfärbte Zehen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zehe leicht verfärbt

    ,
  2. verfärbung der zehen

Die Seite wird geladen...

Verfärbte Zehen? - Ähnliche Themen

  1. seltsam verfärbte Beine...???

    seltsam verfärbte Beine...???: Mein Ziegensittichhahn hat ganz eigenartig verfärbte Beinchen. Sie sehen aus wie Krokodilleder. Die Beine ansich sind nicht dick. Nur die obere...
  2. verfärbte Wachshaut bei Schecke

    verfärbte Wachshaut bei Schecke: Hallo, ich habe eine gescheckte Henne. Als ich sie gekauft habe war die Wachshaut komplett braun. Jetzt jedoch ist eine Hälfte hell geworden mit...
  3. Verfärbte Zunge

    Verfärbte Zunge: Hallo! Hab vorhin bei meinem Wander eine verfärbte Zunge festgestellt. Ca. 1cm ist sie hellgrün - das ist doch nicht normal, oder??? :idee: LG
  4. verfärbter schnabel

    verfärbter schnabel: morgen alle miteinander habe gerade beim futter reichen bemerkt das shanon auf einmal nen verfärbten schnabel hat.meint ihr das es ein grund...
  5. verfärbter Buntspecht

    verfärbter Buntspecht: Hallo, wir konnten am Wochenende bei Berlin diesen Buntspecht hier beobachten. Ist das "normal", dass bei Buntspechten unterschiedliche...