verletzter Welli

Diskutiere verletzter Welli im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, am Dienstag hat sich mein Welli beim Freiflug eine Fraktur im Oberschenkelbereic zugezogen. :heul: Bin natürlich sofort zum TA gewesen...

  1. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo,

    am Dienstag hat sich mein Welli beim Freiflug eine Fraktur im Oberschenkelbereic
    zugezogen. :heul: Bin natürlich sofort zum TA gewesen und habe ihm
    anschließend ein Krankenlager hergerichtet. Hier im Forum hat man mir geraten,
    aus Küchenrollenschnipsel ein "weiches Bett" herzurichten, sodaß der kleine
    wie die Prinzessin auf der Erbse ruht. :( Das habe ich dann auch sofort
    gemacht, aber mein Welli fand das überhauptnicht toll. Er war nur noch
    unruhig und hat randaliert ( Futter- und Trinknapf überkopf gehauen und
    sein Lager unter Wasser gesetzt). Ich habe jetzt alles wieder rausgenommen
    und frage mich, ob das vielleicht auch ohne Schnipsel geht??????

    Außerdem sollte er ohne Kontakt zu seiner Freundin sein, damit er seine Ruhe
    hat.

    :(

    Jedoch stehen die beiden ca. 4 m auseinander in Sicht- und Hörkontakt.
    Ich denke, daß es für sein seelisches Befinden besser ist und er sich nicht
    gar allzu alleine fühlt. Oder bin ich da auf dem Holzweg. Ich habe leider
    überhaupt keine Ahnung. Die beiden waren noch nie getrennt.

    rappe61
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Rappe,

    ich gehe mal davon aus, dass das Bein mit dem gebrochenen Oberschenkel am Körper fixiert wurde, sodass der Kleine nur noch ein Bein benutzen kann?

    Ich hatte unlängst ein ähnliches Problem bei einem meiner Wellis. Zwar war das Bein nicht gebrochen, aber der Oberschenkel total zerfetzt (die TA ging davon aus, dass es der Vogel aufgrund dieser schlimmen Verletzung nicht schaffen würde). Das Bein wurde zur Ruhigstellung mitsamt der Flügel am Körper fixiert. Meine Wellis sind Dauerfreiflieger, d.h. sie gehen nie in den Käfig.
    Nun musste der Kleine aber einsitzen, und das insgesamt 3 Wochen lang. Er hatte die Möglichkeit, auf dem Boden oder auf den Stangen zu sitzen. Was soll ich sagen, er fühlte sich auf dem Boden nicht wohl. Ich habe es dann so gemacht, dass ich 2 Äste so eng nebeneinander anbrachte, dass er sich auch, wenn er wollte, mit dem Körper auflegen konnte.
    Der andere Welli hatte weiterhin seinen Dauerfreiflug, saß aber oft auch auf dem Käfig des kranken. Meiner Meinung nach machte das keine Probleme.
    Ich weiß nicht, aber ich denke, wenn man den kranken Welli in einen Raum alleine stellen würde, würde das nicht gerade positiv auf sein seelisches Befinden und v.a. auch auf die Genesung wirken.

    Probiere es einfach aus. Ich denke, du wirst einschätzen können, was dem Vogel gut tut und was nicht. Letztendlich kommt es nur alleine darauf an und jeder Vogel ist nun einmal anders.

    Noch ein Tipp (kann natürlich sein, du machst das eh schon): Biete dem kranken Welli Rotlicht an. Stelle es aber so auf den Käfig ein, dass er immer die Möglichkeit hat, dem Licht auch ausweichen zu können.

    Alles Gute für deinen kleinen Schatz!
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    ich würde einen kranken Welli nur dann von den anderen trennen, wenn er eine ansteckende Krankheit hat und somit eine Gefahr für die anderen bedeutet.
    Natürlich braucht ein verletzter Welli Schutz, weil er sich nicht gegen den/die anderen durchsetzen kann, deshalb ist ein separater Käfig schon richtig, aber ich würde die Beiden so dicht wie möglich nebeneinander stellen, damit sie möglichst wenig unter der Trennung leiden müssen.

    Wellis sind Schwarmvögel, einer, der nicht mehr zum Schwarm zurück kann, an der Erde sitzen muß, ist in der Natur erledigt. Das weiß er instinktiv. Ich hatte mal eine durch eine Beißerei verletzte Henne separat gesetzt - nach 2 Tagen saß sie nur noch in der Ecke und hat kaum noch gefressen! Also wieder raus gelassen und alles war okay.
     
  5. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Dagmar,
    Hallo Sybille,

    vielen Dank für Eure Tips.

    Ich denke, ich werde erst mal alles so lassen, wie es ist. Nachher
    versuche ich aber einmal ein Platz zu finden, wo ich die beiden dicht nebenein-
    ander stellen kann. Mal sehen, wie das hinhaut.

    rappe61
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

verletzter Welli

Die Seite wird geladen...

verletzter Welli - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...