Verletzung durch Ring

Diskutiere Verletzung durch Ring im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; So ein Mist,meine Charly ist mit ihrem Ring ganz blöd an einem Ast hängen geblieben. Was ein Glück,das ich zu Hause war. Ich habe wildes Geschrei...

  1. #1 Geiercaro, 25.06.2021
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1.016
    Ort:
    Hessen
    So ein Mist,meine Charly ist mit ihrem Ring ganz blöd an einem Ast hängen geblieben. Was ein Glück,das ich zu Hause war. Ich habe wildes Geschrei aus der Voli gehört und da das nicht an der Tagesordnung ist,gleich nachgeschaut. Sie hat gezerrt und geschrieen wie am Spieß und das schlimmste war,die anderen haben sie attackiert!!! Bei der Hilfe,aus der misslichen Lage habe ich auch ein paar schmerzhafte Bisse abbekommen. Aber egal,da muss ich durch. Der Doc hat ihr den Ring entfernt, und das Röntgenbild hat nix ergeben. Es ist wohl eine Bänderzerrung. Sie hat jetzt einen Krankenkäfig in der Voli ,Ruhe und Schmerzmittel sollten helfen . Hoffendlich. Sie hat es relativ gut weggesteckt, sie ist wieder lieb und quasselt vor sich hin. Die Medizin nuckelt sie brav vom Löffel. Ich bin jetzt am Überlegen,allen anderen auch die Ringe abmachen zu lassen. So ein glück wie bei Charly hat man nicht immer. Der Tierarzt ist auch ein Verfechter vom Chip.
     
  2. #2 Sam & Zora, 25.06.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    2.951
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Meine Beiden tragen schon länger keine Ringe mehr, habe sie aber mit einer Bescheinigung vom Ta und diese liegt auch bei der Behörde vor. Denke aber, dass es bei den Grauen nicht ganz so einfach ist.
    Gute Besserung für deine Charly.:)
     
    Geiercaro und SamantaJosefine gefällt das.
  3. #3 Flitzeflummi, 25.06.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    12
    Wenn es mit den Behörden klappt die Grauen chippen zu lassen. Würde ich das sofort machen. Ist wie Katzen mit Halsbänder. Da gabs auch schon grausige Bilder.
     
  4. #4 Gast 20000, 25.06.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    1.077
    Wenn Ringe korrekt (Größe) angelegt sind , so passiert so etwas wohl kaum.
    Gefährlich wird es erst wenn sie viel groß sind.
    Das ist dann eine permanente Ursache für Unfälle.
    Ringgrößen sind vielfach auf dem Ring eingraviert....zur eigenen Kontrolle.
    Ringgrößen
    Gruß
     
  5. #5 Flitzeflummi, 25.06.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    12
    Jeder Ring hat bisl Luft sonst würde man das Flüsschen ja einzwängen. Daher kann eine Verletzungsgefahr nie komplett ausgeschlossen werden.
     
    papugi und Geiercaro gefällt das.
  6. #6 Gast 20000, 25.06.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    1.077
    Es reichen ja 1-2mm Luft zwischen Fuß und Ring.
    Dann passiert eigentlich nichts, aber ich habe auch schon Papageien gesehen, wo das 5mm und mehr waren.
    Gruß
     
  7. #7 Geiercaro, 25.06.2021
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1.016
    Ort:
    Hessen
    Da es ja alles alte Papageien sind ,sitzen die Ringe korrekt. Aber ein bissi Luft ist immer. Da ich jedoch einen halben Wald in meiner riesen Voli habe und meine Geier sehr agil sind ,kann so etwas immer passieren. Ich habe die amtliche Bescheinigung bekommen und der Vorschlag kam vom Vogeldoc,die anderen Ringe auch zu entfernen. Da gibt es keine Probleme. Und da ich im September eh wieder zur jährlichen Kontrolle gehe,werde ich das wohl auch machen.
     
    krummschnabel und papugi gefällt das.
  8. #8 Flitzeflummi, 25.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    12
    So machst du es.
    Hoffentlich geht's der kleinen bald besser das sie nicht ewig im Krankenkäfig sitzen muss.
     
    Geiercaro gefällt das.
  9. #9 Karin G., 25.06.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.468
    Zustimmungen:
    1.683
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    daher sind unsere beiden Edlen nun auch ringlos und gechipt
     
    Geiercaro gefällt das.
  10. #10 Sammyspapa, 25.06.2021
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.122
    Zustimmungen:
    2.850
    Ort:
    Idstein
    Unsere Aras auch :)
     
    Geiercaro gefällt das.
  11. #11 esth3009, 25.06.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.746
    Zustimmungen:
    1.630
    Ort:
    Piratenland
    oder zu klein wie bei Koda, der sich dadurch eine Knochenentzündung zugezogen hat.
    Ich hab hier noch welche mit Ring, aber der ist schon seit 15 Jahren drauf. Alle Anderen hatten entweder nie einen oder er ist entfernt worden, da es immer wieder Probleme gab.
     
  12. #12 Flitzeflummi, 27.06.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    12
    Wie geht's den der Kleinen?
     
  13. #13 Geiercaro, 27.06.2021
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1.016
    Ort:
    Hessen
    Es wird besser. Sie sitzt in der Voli im Krankenkäfig und bekommt alles vor den Schnabel getragen, aber das hat sie verdient. Sie nuckelt das Schmerzmittel brav vom Löffel und lässt sich auch sonst alles gefallen, was zur Genesung beiträgt. Hoffe, dass sie schnell wieder fit ist. Aber der TA sagte schon, dass es Wochenlang dauern kann, sie ist ja auch schon 30 und je älter desto länger dauert es, bis sie fit ist. Wissen wir ja von uns selber. :D:D:zustimm:
     
    krummschnabel, Else, Luzi und 3 anderen gefällt das.
  14. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    549
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ta konnen sich schwer irren oder, nach meiner erfahrung, stellen es schlimmer hin als es wirklich wird... ...war zwar vor 27 jahren (also hatten weniger erfahrung mit papgeienmedizin) hab ein beispiel; mein kakadu ist an einer dicken decke hangen geblieben..wohl langere zeit...er konnte das bein nicht benutzen...es hang und die diagnose war...er wurde es nie mehr richtig benutzen...total falsch...
    Ich denke papageien heilen schneller als menschen...
    Ist ja noch relativ kurz seit ihrem unfall. Aber, wie benutzt sie das bein..kann sie drauf stehen...hat sie eine bandage oder nix...
    Celine
     
  15. #15 Geiercaro, 27.06.2021
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1.016
    Ort:
    Hessen
    Hallo Celin. Ne,sie benutzt das Bein noch nicht, aber der Greifreflex funktioniert noch. Seit der Ring ab ist,versucht sie zu laufen,aber es geht noch ganz schlecht . Fliegen geht dagegen super,aber vor der Landung hat sie Schiss. Keine Bandage ö.ä. nur Schmerzmittel Traumeel und viel Ruhe. Und das Bein wird von mir morgens und abends etwas bewegt. Sie quietscht auch nicht mehr ,wenn ich es anfasse. Das Röntgenbild hat ja auch nix gezeigt. Ich denke mal,das braucht nur Zeit. Vorhin hat sie versucht,eine Weintraube mit dem Fuß zu halten. Ging ne Sekunde, aber das war schon ein kleiner Fortschrit denke ich .
     
  16. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    549
    Ort:
    Kanada, Québec
    ja, also braucht das zeit...aber es wird bestimmt schneller heilen als bei menschen...da glaube ich daran..ist ja erst 4 tage....mal sehen was fur fortschritt in einer woche da ist...
     
    Geiercaro gefällt das.
  17. #17 Moni Erithacus, 28.06.2021
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Bielefeld
    Vorher ganz wichtig:die Behörde um Erlaubniss bitten! einfach so Ringe entfernen (außer Notfall) geht nicht.
    Unser Felix hatte statt einen 11 Ring einen 9,5 ,viel zu eng ,auch da mussten wir um Erlaubnis zum chippen bitten....
     
  18. #18 Geiercaro, 28.06.2021
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1.016
    Ort:
    Hessen
    Danke Moni,hab ich schon vorher abgeklärt. Ich kenne die Dame vom Amt persönlich,da gab es null Probleme. Heute hat sie ihr Füßchen schon ein wenig mehr benutzt. Es geht aufwärts :zustimm:
     
    Princess Fluffy, Sam & Zora und Sammyspapa gefällt das.
  19. #19 Flitzeflummi, 07.07.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    12
    Hi, geht's der Kleinen wieder gut?
     
  20. #20 Geiercaro, 08.07.2021
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1.016
    Ort:
    Hessen
    Ja,danke der Nachfrage. Sie traut sich schon wieder zu fliegen,denn die Landung war ja das Problem. Es geht schneller als ich dachte. Bin froh,das nicht mehr passiert ist.
     
    Ronja2107, Princess Fluffy, Sam & Zora und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Verletzung durch Ring

Die Seite wird geladen...

Verletzung durch Ring - Ähnliche Themen

  1. Verletzung durch Fußringe

    Verletzung durch Fußringe: ich züchte selbst und habe es jetzt schon mehrmals erlebt, dass es beim Beringen Probleme gab. Jugtiere wurden verletzt oder tot gebissen. Dies...
  2. Hilfe zum "rupfen" (vermutlich bedingt durch ehemalige Verletzung)

    Hilfe zum "rupfen" (vermutlich bedingt durch ehemalige Verletzung): Hallo zusammen, Ich weiß langsam nicht mehr weiter mit meinem Sorgenkind Coco. Nach einem Absturz hatte er sich am Bauch eine kleine Verletzung...
  3. Gimpel - Verletzung oder Tumor?

    Gimpel - Verletzung oder Tumor?: Hallo zusammen :-) Seit ein paar Wochen haben wir drei wunderschöne Gimpel-Jungvögel bei uns im Garten. Heute morgen ist uns leider aufgefallen,...
  4. Weibchen mit Beinverletzung und schwacher Atmung

    Weibchen mit Beinverletzung und schwacher Atmung: Hallo zsm, Bin ganz neu hier und total verzweifelt. Seit einer Woche passe ich auf die zwei Kanarienvögel (Männchen und Weibchen) meiner...
  5. Buchfink Schnabelverletzung

    Buchfink Schnabelverletzung: ich habe vor ein paar tagen einen kleinen buchfinken gefunden! habe ihm alles besorgt was er braucht: insekten, vitamine etc...! dann vor ein paar...