Verpaarung und Alter !!!

Diskutiere Verpaarung und Alter !!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr Lieben , bei meinen Nymphies ist mir aufgefallen , dass sie sich eher einen Partner suchen der ihrem Alter entspricht +/- ein paar...

  1. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr Lieben ,

    bei meinen Nymphies ist mir aufgefallen , dass sie sich eher einen Partner suchen der ihrem Alter entspricht +/- ein paar Jahre .
    z.B. interessieren sich meine Hähne 12 J. und 13 Jahre für die 8 jährige Henne aber kein bisschen für die ein und zwei jährige !!!
    Umgekehrt zeigen die jungen Hennen aber auch kein Interesse für die alten Hähne !!!
    Mich würde mal interessieren wie das bei Euch so ist !
    Ist das allgemein so , dass sie sich lieber einen Partner in ihrem Alter aussuchen ? Was habt ihr beobachtet ????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichmama, 13. Dezember 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Meine Paare sind auch ungefähr alle gleich alt, außer Moody und ihr Peppie. Bei den beiden ist der Altersunterschied größer, sie ist zwei und er sieben.

    Trotzdem war es Liebe auf den ersten Blick. Eine echte Blitzverpaarung.
     
  4. #3 Tina Einbrodt, 13. Dezember 2005
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Guten Morgen, darf ich dieses Thema noch um eine Frage velängern? Ist es automatisch gegeben, das, wenn ich zwei Hähne und zwei Hennen in der Voliere habe einigermaßen in einem Alter das die sich dann auch verpaaren?:trost:
     
  5. #4 Sittichmama, 13. Dezember 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Nicht unbedingt, wenn keine Sympathie vorliegt, wird sich da nicht viel tun. Sie werden sich miteinander beschäftigen, vielleicht auch puscheln, aber eine echte Partnerschaft wird nicht entstehen.

    Meinem Peppie habe ich auch einige Damen vorgestellt, die ihn sogar wollten, aber er wollte nicht. Er war sogar mal für ein Jahr vermittelt, die Zeit hatte er sich auch mit einer Henne zusammen getan, aber es bei den Beiden zu Problemen.

    Erst mal er Moody kennen gelernt hat, war es um ihn geschehen. Seine Süße liebt er heiß und innig.
     
  6. skunz

    skunz Guest

    Hallo,

    also ich denke, dass das bei den Nymphen genauso wie bei den Menschen ist. Und zwar, dass es rein nach Symphatie geht, wobei psychologische Verhaltensmuster mit reinspielen und natürlich auch das Umfeld wo der Mensch bzw. der Nymph aufwäschst. Dabei denke ich, dass umso junger der Nymph ist, umso größer ist die Vorliebe einen gleichaltrigen Partner auszusuchen. Die Spanne des Altersunterschiedes steigt - m.E. - mit zunehmenden Alter. Nach dem Motto: "Man ist ja nicht mehr so wählerisch" ;) Es könnte aber auch auf einen Instinkt zurückzuführen sein, der dem Nymph es "verbietet" sich mit einem Vorfahre (z.B. Vater oder Mutter) zu verpaaren. Das ist zumindest mein Gedanke zu dem Thema.

    Zu Tinas Frage, kann ich sagen: NICHT automatisch. Ich habe so ziemlich gleichaltrige Vögel und auch immer die Voliere so besetzt, dass immer gleichviele Hähne wie Hennen in der Voliere leben. In der Regel passt es dann mit den Verpaarungen, allerdings hatte ich in einer Voliere dieses Jahr 3 Pärchen, davon war ein Pärchen "klassisch" verpaart (1,1) und die anderen beiden Hähne (zwei Lutinos) hingegen, haben sich gemeinsam nur für eine Weißkopfhenne interessiert. Eine gleichaltrige Weißkopfperlschecke wurde einfach ignoriert. Die beiden Hähne haben mit der Weißkopfhenne zwei Bruten gemeinsam durchgeführt, ohne irgentwelche Probleme. Tagsüber saßen zwei Hähne gemeinsam auf den Eiern bzw. Kücken und Nachts die Henne, sogar teilweise mit einem der Hähne. Nächstes Jahr werde ich aber die Paare umstellen, damit keiner Allein ist ;) Dies zeigt aber, dass es nicht automatisch so gegeben ist, dass wenn man zahlen- und geschlechtermäßig Paare in eine Voliere setzt sich auch jeder einen (anderen) Partner aussucht ... und alle sind Glücklich ... irgentwie doch wie beim Menschen, Oder? (denn es gibt sogar homosexuelle Beziehungen bei den Nymphensittichen auch wenn genug gegengeschlechtige Tiere vorhanden sind!)

    Gruß

    Stefan
     
  7. #6 bentotagirl, 13. Dezember 2005
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Bei mir ist es so das ich verschieden altrige Paare habe. Meine Elly ist 5 und olly 11. Dann schuti und Sudi die sind fast gleich alt 3 und 4 Jahre alt. ich hatte vorher noch ein Paar die waren 1 und 8 Jahre alt. Ich denke auch das es nach Sympathie geht.
    Bei mir haben ja jetzt auch zwei Hähne mit einer henne super gebrütet und ziehen auch super zu dritt auf. Die eine Wk Perlhenne die ich noch habe wird von den hähnen auch nicht beachtet. Was mir wohl aufgefallen ist das wenn sie sich einmal mit einem Farbschlag verpaart hatten und der gestorben ist sie sich wieder den gleichen Farbschlag ausgesucht haben.
    hoffentlich war ich jetzt nicht zu verworren.
     
  8. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr , das mit der Symphatie ist klar , wie bei uns Menschen !
    Trotzdem habe ich bei meinen das Gefühl , dass die "Alten" mit den "Jungen" nicht so viel anfangen können , was das Verpaaren angeht !

    @ Tina , mach Dich nicht verrückt , die Chance liegt bei 50% , dass sich Paare bilden :D
    Die Hauptsache ist , dass sie nicht alleine sind , aufstocken kannst Du ja immernoch , jetzt heißt es erstmal abwarten und schauen welche Geschlechter Deine Nymphies haben !
     
  9. #8 Tina Einbrodt, 13. Dezember 2005
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Halt, ich mach mich nicht verrückt. Wollte ich nur mal wissen. Chin Chin hat sich doch sowieso schon in meine kleine Yugi verkuckt. Ist echt zu witzig wie er den Adler vor ihr macht und sie so gar nichts mit ihm anfangen kann. Wie auch mit 11 Wochen. Aber wenn es draußen dämmert und alle ihren Schlafplatz einnehmen sitzt Yugi immer neben Chin Chin.
     
  10. Piper

    Piper Guest

    Hallo :0-

    Bei mir ist es sehr gemischt
    5 Jahre Henne hat sich einen 1 Jährigen Hahn genommen
    2 1/2 Jahre Henne hat einen 6 Jährigen Partner
    ebenfals 2 1/2 Jahre Henne hat einen 2 Järigen Hahn
    und einen 2 Jährige henne hat einen ganz jungenhahn

    Es hat viel mit symphatie zu tun aber wie ich immer öfter auch feststellen musste viel mit dem Farbnschlag. Viele Nymphen bevorzugen einen bestimmten Farbschlag bei der Partner wahl.
     
  11. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich würde mal generell sagen, die "bis-zwei-Jährigen" bleiben vermehrt unter sich, da sie einfach noch viel aktiver und quirliger sind. Sowie das Gemüt ruhiger wird, spielt das Alter wahrscheinlich kaum noch eine Rolle.
    Ich bezweifle dass die Herrschaften ihre Jahre zählen. :D

    Meine Paare sind alle im gleichen Alter, das liebt aber daran, dass die ersten Sechs innerhalb eines Jahres angeschafft wurden.
     
  12. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :zustimm: Piper !!! Ich finds sehr interessant zu erfahren in welchem Alter Eure Paare sind !
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Meine Paare:

    Moody (geperlt) und Peppie (wildfarben) 2 + 7
    Florian (Perlschecke) und Blacky (Lutino) 8 + 8
    Meise (geperlt) und Tussi (Lutino) 8 + 8
    Ente (zimtgeperlt) und Jimmy (silbergeperlt) 8 + 8

    Und die beiden Singles KrümmelZ (Schecke) 1,5 und Udo (wildfarben)unbekannt, ich habe ihn seit 6,5 Jahren.
     
  15. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Na dann schreib ich meine auch dazu !!!!

    Kiki (wf geperlt) ca. 5 J und Phoenix (zimt Weißkopf) ca. 5 J
    Jocky (wf geperlt) ca. 8 Jahre und Maxi (wf) 8 Jahre

    :nene: und die anderen wollen sich nicht verpaaren , wegen nichtgefallen oder Hennenmangel !!!:nene:
     
Thema:

Verpaarung und Alter !!!

Die Seite wird geladen...

Verpaarung und Alter !!! - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. Suche einen Älteren Kongograupapagei

    Suche einen Älteren Kongograupapagei: Hallo Ich suche für unsere Graupapageihenne einen Partner Ihr alter ist 22 Jahre und sie ist ein Wildfang Ihr Partner ist Anfang August...