Verpaarung

Diskutiere Verpaarung im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, habe mich hier schon öfter durchgelesen, aber wollte nun nochmal gezielt meine Frage stellen. Mit der Verpaarung scheint es bei den...

  1. Phönix28

    Phönix28 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mich hier schon öfter durchgelesen, aber wollte nun nochmal gezielt meine Frage stellen.
    Mit der Verpaarung scheint es bei den Nymphen ja nicht so einfach zu sein, ist es von daher möglich sich "einfach" einen Hahn und eine Henne zu besorgen und diese dann zusammen zu setzen und drauf zu warten, dass sie zueinander finden, oder ist das Blödsinn ? Wie wäre der richtige Weg ansonsten ein "echtes" Paar zu bekommen, finden ? Auch im Hinblick darauf, dass evtl. mit dem Paar gezüchtet werden will.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    Das beste ist natürlich, wenn Du einen Züchter kennst der einen Schwarm Nymphen hat und du kannst dir ein Paar aussuchen die sich gefunden haben. Es kann natürlich auch einfach mit einem Hahn und einer Henne klappen. Ich habe da bisher noch keine Probleme geabt. Ich habe aber nur WK Nymphen ob die nun etwas anders sind kann ich nicht sagen, aber glaub ich eher nicht. Jedenfalls habe ich sehr gute Bruterfolge und ich habe mir bei verschiedenen Züchtern einzelne Tiere besorgt und dann zusammen gestellt.

    Gruß Roland
     
  4. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wenn mann nur zwei Nymphen halten möchte bzw. kann dann sollte man schon sehen ein festes Paar aufzu nehmen, denn wenn man nachher zwei unglückliche Einzelvögel da sitzen hat und ein Problem nach dem anderen auftritt ist es für alle Beteiligten sehr unschön.

    Ich würde raten ein schon festes Abgabepärchen aufzunehmen es stehen oft welche in den Abgabeforen.
    Die Leute können Dir meisst was zu den Vögeln sagen und es sind immer tolle Tiere die abgegeben werden, die ein neues Zuhause ganz doll verdienen und oft sehr dankbare Geschöpfe sind !!!!
     
Thema:

Verpaarung

Die Seite wird geladen...

Verpaarung - Ähnliche Themen

  1. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  2. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]
  3. Verpaarung Bourke Mutation

    Verpaarung Bourke Mutation: hallo, kennt sich jemand mit Bourkesittich-Mutationen und deren Verpaarung aus? Was passiert bei Verpaarung 1,0 lutino x 0,1 rubino. Lutino...
  4. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...
  5. Ziegensittich geschlecht/verpaarung

    Ziegensittich geschlecht/verpaarung: [ATTACH] Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen... mir ist ein Ziegensittich zugeflogen laut Aussagen ein Hahn. Hab ihm jetzt nach 2 Wochen eine...