verschiedene Aras

Diskutiere verschiedene Aras im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo! Ich hab da mal eine bescheidene Frage: Ist es bei Aras mit den Farben so, wie bei z.B. Wellen- oder Nymphensittichen, wenn ich also...

  1. #1 Unregistered, 16. Mai 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo!

    Ich hab da mal eine bescheidene Frage:

    Ist es bei Aras mit den Farben so, wie bei z.B. Wellen- oder Nymphensittichen, wenn ich also z.B. einen blauen und einen wildfarbenden Wellensittich oder einen geperlten und einen Lutino Nymphensittich zusammenhalte, dass das dann jeweils die selben Arten sind, sprich jeder Vogel einen Artgenossen hat, nur der Farbschlag anders ist?

    Wäre das auch so, wenn ich einen Gelbbrustara und einen hellroten Ara zusammenhalte? Sind das schlichtweg "nur" unterschiedliche Farbschläge?
    Oder sind das verschiedene Arten und es wäre besser zwei Gelbbrustaras oder zwei hellrote Aras zusammenzuhalten?

    Vielen Dank für eure Antworten. :-)

    Liebe Grüße, Christina.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heiko B, 16. Mai 2003
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2003
    Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christina!

    Gelbbrustara und Hellrote Ara sind verschiedene Arten.
    Von Mutationen bei Ara's habe ich noch nichts gehört.
    Es gibt aus Mischehen der verschiedenen Ara's sogenannte Hybriden.
    Aber eigentlich sollten Artenreine Paare angestrebt werden.
    Also besser zwei Gelbbrust oder zwei Hellrote zusammen.
     
  4. #3 michaela.boesch, 16. Mai 2003
    michaela.boesch

    michaela.boesch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Gifhorn
    Es gibt Mutationen aus Linienzucht bei Ara´s Ich weis von einem "Goldenen Ara" der aus Linienzucht bei Gelbbrustaras hervorgekommen ist. Der wurde in einer Ausgabe der "Papageien" kurz beschrieben.

    !!! Kein Beispiel zum Erfolg des Züchtens, sondern eher mal wieder ein Beispiel der DUMMHEIT der Menschen!!!0l 0l 0l

    Traurig, Michaela
     
  5. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch schon mal etwas über Gelbbrustara mit Pigmentstörungen gelesen. Da waren die blauen Federn fast schwarz. Bei den Jungen war aber wieder ein normales Gefieder vorhanden.
     
  6. #5 michaela.boesch, 17. Mai 2003
    michaela.boesch

    michaela.boesch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Gifhorn
    Von dem "dunklen" Ara ist ein Bild in:
    "Enzyklopädie der Papageien und Sittiche (Band 10), Aras.
    Werner Lantermann
    Horst Müller-Verlag
    An der Warnau 33
    3036 Bomlitz(Walsrode)

    PS: Das Buch ist "etwas" älter, die neue PLZ gibt´s im PLZ-Buch
     
Thema:

verschiedene Aras

Die Seite wird geladen...

verschiedene Aras - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  3. Verschiedene Vögel im Bonner Tierheim

    Verschiedene Vögel im Bonner Tierheim: Bei facebook gefunden: Tierheim Bonn Mehr Informationen über die Vögel auf der homepage: Vögel Archive - Tierheim Albert Schweitzer Bonn
  4. Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?

    Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?: Hallo liebes Forum! erstmal eine kleine Vorgeschichte: Ich hatte zwei Gelbseitensittichhennen (der Züchter meinte, es sei egal ob gleich- oder...
  5. Verschiedene "unscheinbare" Arten aus ESP und FR

    Verschiedene "unscheinbare" Arten aus ESP und FR: Hallo Leute, folgende Aufnahmen hab ich zwischen Mitte juli -und Anfag August dieses Jahres gemacht. Bin mir bei einigen Arrten nicht ganz...