Vertragbarkeit von Aymarasittichen

Diskutiere Vertragbarkeit von Aymarasittichen im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Danke für die Antwort. Währe in der Tat eine gute Alternative

Schlagworte:
  1. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Danke für die Antwort.
    Währe in der Tat eine gute Alternative
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fox81

    Fox81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    wenn man es so durchführen kann...

    soll Christian mal noch absegnen :)
     
  4. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Klappt es jetzt eigentlich mit den 3 Paaren? Weil im Profil steht unter eigene Tiere das du ein Pärchen hast
     
  5. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Ach ja der Christian... Was würde ich nur ohne ihn machen :zwinker:
     
  6. Fox81

    Fox81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    ui... muss ich noch ändern.

    Hab aber 3,3 , 1,2 aus 2013 und 2,1 aus 2014.

    [​IMG]

    Probleme gibt es immer.
    Selbst nach 4 Monaten gibt es noch Streit.
    Allerdings geht es dabei maximal um den Platz am Apfel oder das mal ein Hahn zu dicht beim anderen sitzt, grobe territoriale Ansichten dürften mittlerweile geklärt sein.
     
  7. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Niedlich die kleinen... Wie groß ist den die Voliere?
     
  8. Fox81

    Fox81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Wir haben 4mx1mx2m (LxBxH) Zimmervoliere.
     
  9. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Puuh ist das groß...
     
  10. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Was für Nistkasten habt ihr eigentlich(eventuell Bild)? Ich habe mal probiert einen selber zu basteln... Hat auch gut geklappt... . Ist auf jeden fall natürlicher als die gekauften.:)
     
  11. Fox81

    Fox81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Nymphennistkästen , die gibt es einmal in leichtbauweise und zum anderen etwas massiver.
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nee, denn Aymaras brauchen extrem viel Platz zum Fliegen. Meine beiden Paare haben ganztägigen Freiflug in einem 4x4 m Zimmer und der Platz wird ausgiebig für Wettflüge genutzt, mehrmals täglich.

    Die 2,70x1,40 finde ich daher für mehr als ein Paar recht knapp ... es findet ja kein zusätzlicher Freiflug statt, da Außenvoliere. Hinzukommt, dass ein zweites Paar keine Chance hat erstmal Landeplätze auszukundschaften, bevor das Alt-Paar auf sie losgeht.

    Ich halte das alles für sehr grenzwertig, insbesondere im Winter ... hast Du eigentlich ein Schutzhaus? Wenn nicht, sind normale Nymphenkästen nicht warm genug! In freier Natur kennen Aymaras nämlich keine Minus-Temperaturen ... die überwintern bei 5-10 Grad.
     
  13. #32 ManuelZ., 10. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2015
    ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Ich habe den Käfig mit Styropor abgedichtet. An Einen Thermostat angeschlossene Wärmelampe sorgt dafür das die Temperatur nicht unter 5C° kommt. Bevor ich auf dieses Forum kam, habe ich mal einen Aymarasittich Züchter gefragt, wie viele Aymies er in diese Voliere setzen würd... Er kam da mit 6 Par(wahrscheinlich weil er seine los werden wollte0l).

    Und dies ist mein Selbstgebastelter Nistkasten :freude:
    Den Anhang Anhang 1.jpg betrachten
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich habe auch schon mal einen Züchter kennengelernt, der sich beschwerte, dass sein Zuchtpaar nie aus'm Kasten käme ... kein Wunder denn seine "Voliere" war eine überdimensionierte Zuchtbox, wo die Vögel nicht drin fliegen konnten und keinerlei Beschäftigungsmöglichkeiten hatten.

    Solche Haltungsbedingungen bezeichne ich als Tierquälerei, denn Vögel sind zum Fliegen da und nicht um auf einem Ast zu sitzen. Sowas macht Aymaras übrigens sehr schnell apathisch.

    Du kannst in Deiner Voliere sicherlich drei Paare halten, aber das setzt voraus, dass sie harmonieren und optimal ist das dennoch nicht, zumal man die Paare während der Brutzeit besser trennt.

    Sofern der Baumstamm angenommen wird, ist das natürlich eine tolle Sache.
     
  15. Fox81

    Fox81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Allerdings nur für ein paar ;-)
    Wenn du dir welche dazusetzt brauchst du alles doppelt oder dreifach. Glaube nicht, dass sich das alphapaar ein fressnapf mit anderen teilt.
    Wahrscheinlicher is es sogar, dass sie zwei beanspruchen.
    Bezieht sich auf fast alles in der voliere.
    Wie Christian schon gesagt hat, ständig macht demonstrieren und festigen.
     
  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    "Ich Chef, Du nix" ist die Devise des Alpha-Paares. Da heißt es dann auch ... "ich kriege mein Leckerchen zuerst, ich fresse zuerst, ich kriege den schönsten Schlafkasten", etc., etc.. Wenn die Rangfolge geklärt ist, normalisiert sich das etwas, aber es wird anhand solcher Verhaltensweisen immer wieder daran erinnert, wer der Boss ist. Dabei steht der Alpha-Hahn gewöhnlich in der Rangfolge über der Alpha-Henne, auch wenn es hier ab und an Ausnahmen geben kann.
     
  17. Fox81

    Fox81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Ja und wehe er kriegt seinen sonnenblumenkern nicht vor allen anderen, maximal darf seine Henne zuerst.
    Damit kann man als "Betreuer" auch viel Schaden anrichten.
    Hat lange gedauert bis er akzeptiert hat, dass die Hennen zuerst bekommen und dann erst er, allerdings musst du bei den Hennen auch die Reihenfolge beachten... ;-)
     
  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Schaden vielleicht nicht, aber Unfrieden, weil im Schwarm das eingefordert wird, was der ungefiederte Ober-Alpha verpennt hat. So nach dem Motto: "Her mit den Leckerchen. Nur weil der/die Ungefiederte das nicht rafft, dass ich hier der Boss bin, heißt das nicht, dass ich das durchgehen lasse." :D
     
  19. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Hab die jetzt zusammen gesetzt. Am Anfang hat das Alpha-Männchen gezeigt wer er ist... Die Alpha-Henne hingegen schmust mit den anderen. Jetzt essen alle aus einem Napf... Nur wen einer der neuen einen SBK vor dem Schnabel des Alpha-Männchen nehmen will... Muss das Alpha Tier wieder kurz seine Flügel aufklappen und sich kurz aufrichten. Die verstehen sich recht gut. Ich Probier mal demnächst ein Bild zu schicken...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fox81

    Fox81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Nice, Glückwunsch.

    Sei froh wenn es so bleibt.
     
  22. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wenn nicht gleich zu Anfang die Fetzen fliegen, ist damit i.d.R. auch nicht mehr zu rechnen ... bis die Brutzeit losgeht ;)
     
Thema: Vertragbarkeit von Aymarasittichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Vertraubarkeit

    ,
  2. Vergesellschaftung von Aymarasittichen

    ,
  3. vertragbarkeit vogelvoliere

Die Seite wird geladen...

Vertragbarkeit von Aymarasittichen - Ähnliche Themen

  1. Aymarasittich

    Aymarasittich: Hallo liebe Tierfreunde, Ich würde mir gerne in kürze ein Aymarasittich Pärchen kaufen wollen, finde jedoch leider keinen Züchter in meiner...
  2. Katharinasittiche, oder doch eher Aymaras? Bitte um Rat!

    Katharinasittiche, oder doch eher Aymaras? Bitte um Rat!: Hallo, und einen wunderschönen Tag! Ich habe mich dazu entschieden, ein Paar gefiederte Freunde bei mir einziehen zu lassen, und bin auch schon...
  3. Aymarasittich drückt ein Auge zu

    Aymarasittich drückt ein Auge zu: Kasimir mein Aymara-Hahn war letzte Woche in einer Notfallbehandlung - laut dem VK Tierarzt Luftsackentzündung. Die Spritze aus B-Vitamin und...
  4. Aymarasittiche

    Aymarasittiche: Hallo, ich habe mir vorgestern...
  5. Aymarasittiche - woher?

    Aymarasittiche - woher?: Hallo ihr lieben Sittichkollegen, freundliche Grüße von einem Sperling!^^ Ich habe vor, meinen Bestand an Flattermännern (2 Blaugenicks) zu...