Vertragbarkeit von Aymarasittichen

Diskutiere Vertragbarkeit von Aymarasittichen im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; ... bis die Brutzeit losgeht ;) Von mir aus sollte sie garnicht los gehen :-)

Schlagworte:
  1. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Von mir aus sollte sie garnicht los gehen :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Du willst also nicht züchten? Dann solltest Du umdisponieren, denn dann ist ein Schutzhaus gefragt, da ein Kasten benötigt wird, in dem sich keine Bruttemperatur aufbaut. Ein Nymphenkasten mit einem 2-Euro-Stück großen Loch am Kopfende des Kastendaches hat sich bei uns seit Jahren bewährt.
     
  4. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Sagen wir mal so... Gegen Küken hab ich nichts. Züchten direkt will ich nicht unbedingt.
     
  5. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Und wegen der Artenschutz Anmeldung: der Züchter bei dem ich die jungen Aymies geholt habe, sagte das die nicht mehr Meldepflichtig sind. Und das schon seit 2 Jahren. Ein TA sollte es ihm so gesagt haben.
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Aha, der nächste Züchter, der Mist erzählt, weil er entweder zu faul ist eine Herkunftsbescheinigung auszufüllen oder Schiss bekommt, weil seine eigenen Geier nicht angemeldet sind. Super 8(

    Wenn man wissen will, ob eine Art meldepflichtig ist, fragt man keinen Tierarzt, sondern schaut bei WISIA nach ... meldepflichtig gemäß Anhang B.
     
  7. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Er beringt seine noch geschlossen... Er hat halt gesagt ich müsse sie nicht anmelden
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun und hinsichtlich der Meldepflicht liegt er falsch, wie obiger WISIA-Link beweist.
     
  9. Fox81

    Fox81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Also ich hab heute noch Probleme mit meiner Henne, weil ich aus papenburg, wo ich sie her hab, ein ungültigen Formular bekommen habe.
    Da nervt mich die untere landschaftsbehorde immer wieder.
     
  10. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Man kann sich aber auch anstellen ... ein "gültiges" Formular gibt es nämlich gar nicht. Wenn ich will kann ich auch ein normales DIN-A4 Blatt nehmen, solange da die notwendigen Daten drauf stehen: Name von Züchter (nebst Verband und Züchternummer) und Käufer, deren Adressen, lateinischer Name der gekauften Art, Geschlecht und Alter, sowie die Ringnummer sollten dicke reichen.

    HIER gibt's einen Vordruck, der sogar darüber hinausgeht ... hab' ich immer in Reserve dabei gehabt, falls mal wieder ein Züchter unter "Amnesie" leiden sollte ;)

    Dort wird auch noch mal explizit darauf hingewiesen, dass behördliche Vordrucke nicht mehr vorgeschrieben sind. Das Dumme ist, die Beamten haben meist selbst keinen Schimmer zum Status Quo der Gesetzeslage und welche Arten nach welchem Anhang meldepflichtig oder gar befreit sind.

    Liebe geht durch den Magen, sagt man ;)

    Glückwunsch!
     
  12. Fox81

    Fox81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Kannst du bei dem Bidl schon sagen wer wer ist?

    Wenn ich raten müsste, würde ich sagen der zweite sitzt links alleine ;)
     
  13. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Da hast du recht. Aber keine Sorge der hat auch gefressen hat nur für das Bild her geschaut :zwinker:
    Den Anhang Unbenannt-1.jpg betrachten
     
  14. Fox81

    Fox81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Er hält abstand zum Alpha-Hahn ;)
    Pflicht zur Gesunderhaltung :)


    /edit: gerade gemerkt oben im Post fehlt die Hälfte.
    Wollte schreiben: Wenn ich raten müsste, würde ich sagen der Zweite Hahn sitzt links alleine.
     
  15. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    So genau weis ich das nicht mehr...
    Könnte aber wieder stimmen,der zweite Hahn ist bissel zurückhaltender... Vielleicht liegt es auch an seinem Alter... Ich mein was so die "Auseinandersetzungen" angeht
     
  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ist wohl eher eine Charakterfrage, denn gerade junge Aymaras benehmen sich oft wie ... mein Opa hätte gesagt ... "Halbstarke" :D
     
  17. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Ja das ist wirklich so... Voll der Angsthase :zwinker: (vor mir hat er auch starke Angst, während die "alten" schon aus meiner Hand fressen)
    Den Anhang Anhang 15.jpg betrachten

    Sieht man halt nicht so deutlich... Sie anzulocken und den Auslöser zu drücken ist nicht so leicht...dem entsprechend die Belichtung usw...
     
  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Es gibt halt vollkommen unterschiedliche Charaktere ... aber auch Angsthasen werden irgendwann mutig ... oder sagen wir, irgendwann sind die Gelüste auf Leckerchen größer als die Angst ;)
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. ManuelZ.

    ManuelZ. Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Ja war bei dem Alpha Paar auch so. Mittlerweile frisst der eine schon aus der Hand Und dass erst seit dem die anderen beiden da sind. Konkurrenz halt :zwinker:
     
  21. Ady

    Ady mehr als ein Hobby ......

    Dabei seit:
    20. Februar 2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/NRW
    Hallo Manuel,

    Na, mal wieder Glück gehabt mit der Vergesellschaftung (gehört eben auch dazu) hätte aber auch leicht anders ausgehen können
    (wie es Einige vorher erwähnt haben)!

    Hoffe für Dich und die Tiere, dass es so bleibt wenn sie in Brutstimmung kommen. Aber mit Gewißheit wird sich hier aus der Erfahrung heraus zeigen, dass dann mehr Aktion in der Voliere ist, denn es wird eine Zeit dauern bis sich die Paare für den richtigen Nistkasten entschieden haben (insbesondere, wenn es beide Paare auf ein und denselben Nistkasten abgesehen haben) oder den anfänglich ausgewählten Nistkasten dann doch noch nach ein paar Tagen wieder wechseln.

    Na ja, Du wirst es erleben. Bei mir haben die Paare entgegen einem Nymphikasten mit Vorliebe die richtigen Brutstämme vorgezogen.

    PS: Auch in der Vergesellschaftung mit Mönchis gab es keinen nennenswerten Streit, da die Mönchis keine Nistkastenkonkurenten sind, da sie eigenständige Nester erbauen - es sei denn man gibt ihnen nicht die Möglichkeit zum Nestbau, dann besetzen sie auch einen größeren Nistkasten und verbauen diesen zzgl. mit Ästen.

    Anbei weiterhin alles Gute mit den Gefiederten Freunden!

    Foto anbei:
    Mönchsittichpaar im Nistkasten (Rückseite aufklappbar)

    Den Anhang DSCF0041.jpg betrachten Den Anhang DSCF0042.jpg betrachten
     
Thema: Vertragbarkeit von Aymarasittichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Vertraubarkeit

    ,
  2. Vergesellschaftung von Aymarasittichen

    ,
  3. vertragbarkeit vogelvoliere

Die Seite wird geladen...

Vertragbarkeit von Aymarasittichen - Ähnliche Themen

  1. Aymarasittich

    Aymarasittich: Hallo liebe Tierfreunde, Ich würde mir gerne in kürze ein Aymarasittich Pärchen kaufen wollen, finde jedoch leider keinen Züchter in meiner...
  2. Katharinasittiche, oder doch eher Aymaras? Bitte um Rat!

    Katharinasittiche, oder doch eher Aymaras? Bitte um Rat!: Hallo, und einen wunderschönen Tag! Ich habe mich dazu entschieden, ein Paar gefiederte Freunde bei mir einziehen zu lassen, und bin auch schon...
  3. Aymarasittich drückt ein Auge zu

    Aymarasittich drückt ein Auge zu: Kasimir mein Aymara-Hahn war letzte Woche in einer Notfallbehandlung - laut dem VK Tierarzt Luftsackentzündung. Die Spritze aus B-Vitamin und...
  4. Aymarasittiche

    Aymarasittiche: Hallo, ich habe mir vorgestern...
  5. Aymarasittiche - woher?

    Aymarasittiche - woher?: Hallo ihr lieben Sittichkollegen, freundliche Grüße von einem Sperling!^^ Ich habe vor, meinen Bestand an Flattermännern (2 Blaugenicks) zu...