Vertragen sich auch drei Nymphen?

Diskutiere Vertragen sich auch drei Nymphen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe jetzt schon 2 Nymphen und würde mir gerne noch einen dritten holen.Kann ich das so einfach machen oder wird es dabei streit...

  1. nuby

    nuby Guest

    Hallo,
    ich habe jetzt schon 2 Nymphen und würde mir gerne noch einen dritten holen.Kann ich das so einfach machen oder wird es dabei streit geben?Meine jetzigen beiden sind M/W, was für ein Geschlecht wäre da am besten?Ein W oder ein M ?In einen Jahr,wenn ich nicht mehr bei meinen Eltern wohne soll vielleicht auch noch ein vierter her.

    Danke für eure hilfe.

    Gruß Sabrina (nuby)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Sabrin,

    ich ganz persönlich würde dir davon abraten, jetzt einen dritten zu kaufen! Das ist ungewiss, ob das gut geht! Hast du Pech ist der neue das fünfte Rad am Wagen und wird von den anderen beiden nicht akzeptiert oder sogar weggejagt! Hast du Glück, verstehen sich alle 3 und bilden eine Gruppe, wo jeder jeden akzeptiert.
    Sicherer ist es, du wartest ab und kaufst dir, wenn du die eigene Wohnung hast, gleich noch 2 dazu, wieder ein Pärchen, da kann dann am wenigsten schief gehen!
    Mir wäre das jetzt zu gefährlich, daß ich dann ein Päärchen habe, mit einem dritten, der nicht akzeptiert wird! Da hast du und auch deine Nymphen dann nur Stress.....lieber nicht!
     
  4. Floriane

    Floriane Guest

    3 Nymphies...

    Hallo,Sabrina!
    Also ich hatte bis jetzt auch nur 3 Nymphen und zwar ein Männlein und zwei holde Weiber...Eigentlich haben sie sich ganz gut miteinander vertragen,nur als erst das eine und etwas später dann auch das andere Weibchen anfing ,Eier zu legen,gab es häufig Streit.Wohl auch deshalb,weil Seemi,das eine Weib mit Grille,dem Männchen, "verheiratet" ist...
    Flo,das zweite Mädel steht immer etwas aussen vor.Wenn sie ihren Freiflug geniessen,sausen sie immer zu dritt durchs Zimmer und schreien lauthals nacheinander,wenn sie sich mal nicht sehen...
    Ich habe mich allerdings diesen Sommer dazu entschlossen,noch einen vierten Nymphen aufzunehmen.Idealerweise sollte es sich dabei um ein Männchen handeln.Mal schauen,was " ES " wird...seit ca.einer halben Stunde ist "ES " nämlich da!!!!!
    Und ich hoffe,daß sie sich alle gut miteinander vertragen!!!
    Also,Deine Nymphen werden zwar nicht furchtbar leiden,solange sie nur zu dritt sind,besser wäre es allerdings,ihnen,wenn möglich einen gegengeschlechtlichen Partner dazuzugesellen.Wenn das noch ein Jahr braucht,denke ich ,ist das auch nicht sooo tragisch,solange keiner offensichtlich darunter leidet. :D
    Ich hoffe,ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen!
    Liebe Grüße,ERIKA
     

    Anhänge:

  5. Floriane

    Floriane Guest

    Sehfehler...

    Hallo,nochmal!
    Da hab ich wohl etwas überlesen....schäm...Ich dachte nämlich,Du hast drei und es ginge darum einen vierten zu kaufen...kann man mal sehen,was so ein neuer Vogel hinter mir mich durcheinander bringt *ggg* Nein,also da muß ich Rainer völlig recht geben,entweder zu zweit lassen oder noch zwei dazu...Sonst geht's Dir so wie mir ( Ächz,irgendwie werden es nämlich immer mehr Vögel und der Käfig wird auch immer größer...)
    Liebe Grüße,Erika
     

    Anhänge:

    • bobo.gif
      Dateigröße:
      18,7 KB
      Aufrufe:
      65
  6. #5 Masterfloh, 7. Oktober 2001
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Also ich persönlich würde dir davon auch abraten. Ausser du hast die Chance daß du ein weiteres Paar bekommst. Bei uns sieht es folgendermaßen aus: Zuerst hatten wir einen Hahn. Das stellte sich raus durch seine Balzereien. Daß er nicht so allein ist kauften wir nach 5 Tagen einen zweiten Nymphi dazu - in der Hoffnung daß es evtl eine Henne ist. Aber leider auch wieder ein Hahn. Da balzten beide täglich ins Leere. Gut, wir brauchen unbedingt noch 2 Weibchen! Aber zu der Zeit haben wir noch im Zooladen gekauft und die haben sich auch fast gar nicht ausgekannt. Aber Glück gehabt: ein Weibchen war dabei. Jetzt sind sie zu viert - 3 Männer und ein Mädel. Die Henne hat sich einem Männchen angeschlossen und sind ein Paar. Die beiden anderen Herren waren anfangs auch ruhig bis einer zu eifern anfing und felsenfest bis heute probiert das Paar zu trennen, ihren Partner einzuschüchtern und sie für sich zu gewinnen. Da wurde ganz hefig gekämpft um sie. So konnte es aber nicht weitergehen und wir kauften vom Züchter noch 2 Nymphis dazu. Diese sind aber noch sehr jung und wir wissen selber noch nicht welchen Geschlecht sie sind. Die beiden balzen nicht und werden auch nicht angebalzt - aber bei der Henne und den zwei Hähnen wird immer noch gestritten bis Blut fliest. Wenn es so weiter geht und sich die Lage nicht bessert, dann müssen wir den Unruhestifter aus der Voliere nehmen und schauen daß man ihn wo anders unterbringt...
     
  7. nuby

    nuby Guest

    Danke!!!

    Hallo,

    ich hab mir alles nochmal genauer durch den Kopf gehen lassen,mit einen dritten.Ich möchte auf keinen das es streit gibt,wo sich meine beiden ja so gut verstehen.Vielleicht warte ich doch lieber bis ich meine eigene Wohnung habe und hole mir dann gleich noch ein Päärchen.Ist für die Piepers besser und meine Eltern bestimmt kein Horror.Die hätten sich bestimmt total drüber aufgeregt.
    Angefangen hat es mit meiner Nymphen-Lust als mich eine Freundin anrief und meinte das bei ihr ein Nymph abgegeben wurde.Ich sagte gleich zu, das ich ihn nehme und bin zu ihr gefahren.Da war es geschehen.Ich verliebte mich gleich in ihn.Ca:7 Tage später hab ich bei einen Züchter ein Baby bekommen.Da ich ihn dann erzahlt habe das ich erfahrund mit der aufzucht von Körnerfresser habe hat er mit ein Kücken angeboten.Keine Angst, sie war schon fast selbstständig und ich brauchte nur 14 Tage zufüttern.Sie hat alles gut überstanden und ist nicht so ängstlich wie der Hahn.Die Erste Zeit dachte ich ,ich hab ein Fehler gemacht sie von Hand zu füttern.Sie wollte immer nur bei mir sein und gekrault werden.Aber ich habe sie ganz langsam von mir entwöhnt.Dann hat der Hahn sie erst angegriffen und gehackt und nun sind sie ein Paar.Das ist total süß wie sie schnäbeln und sich kraulen.Nur leider ist der Hahn immernoch sehr ängstlich und geräht gleich in Panik wenn ich in den Käfig fasse.Aber er hat sich schon sehr gebässet und ist nicht gleich von der Stange geplumst,so wie am Anfang.Aufjedenfall danke ich euch für eure Tipps und warte mit einen neuen vogel bis ich mein eigenes Reich habe.Wird zwar sehr schwer werden aber was muss das muss.

    Gruß Sabrina
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vertragen sich auch drei Nymphen?

Die Seite wird geladen...

Vertragen sich auch drei Nymphen? - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  4. Nun sind es drei...

    Nun sind es drei...: Hallo alle zusammen, seit März bewohnen wir nun unser Eigenheim.Und natürlich haben unsere Grauen Spatzen hier ordendlich Platz bekommen. Zuerst...
  5. Wellis vertragen sich nicht

    Wellis vertragen sich nicht: Hey! Ich hab jetzt drei Wellis und sie können nicht miteinander, aber auch nicht ohneeinander... ich habe zwei Männchen und ein Weibchen. Anfangs...