Vertragen sich Graue auch mit anderen?

Diskutiere Vertragen sich Graue auch mit anderen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; :0- Hallo :0- Hab da mal ne kurze Frage. Vertragen sich Graue auch mit anderen Vögeln? Hat jemand Erfahrung damit? Gruß Manni

  1. #1 flatterman, 12. Juli 2004
    flatterman

    flatterman Guest

    :0- Hallo :0-

    Hab da mal ne kurze Frage.
    Vertragen sich Graue auch mit anderen Vögeln?
    Hat jemand Erfahrung damit?

    Gruß Manni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Drakulinchen, 12. Juli 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Graue und andere Vögel

    unsere 4 Grauen vertragen sich ohne Probleme mit unseren 2 Pennantsittichen. Seit unserem Umzug vor 1 Woche sind auch die Wellis gemeinsam mit den Graupapageien im Vogelzimmer- ebenfalls keine Probleme.
    Wichtig ist halt, daß der Platz ausreichend groß ist, so daß sich die Tiere aus dem Weg gehen können falls einer schlecht drauf ist. Auch unterschiedliche Sitzgelegenheiten tragen viel zum guten Klima bei. So haben wir darauf geachtet, daß es Sitzgelegenheiten gibt, wo die Wellis ungestört sind, weil weder Graue noch Pennanten sich wohl fühlen (dünne Zweige, wenig Platz nach "oben" so daß Grauer oder Pennant gebuckelt sitzen müßte. Unterschiedliche Ästdicken, verschieden angebracht, viele Futter/Wassernäpfe so daß es keinen Streit gibt.

    Als Gastvogel war auch mal ein Beo 4 Wochen bei uns - keinerlei Probleme mit den Pennanten und Graupapageien in Bezug auf den Beo.

    Weitere Gastvögel: Blausteißsittiche - da sie so frech waren und keine Angst vor den Grauen hatten, ging es nciht sie ohne Aufsicht rauszulassen - da mußte man dazwischengehen da die Graupapageien sonst angegriffen hätten. Die Pennantsittiche griffen nicht an - sie hatten Angst vor den viel kleineren Blausteißsittichen - und diese nutzen die Gelegenheit und scheuchten die Pennanten gerne rum.

    Die Wellis haben allgemein eher Respekt vor den größeren Vögeln.

    Wie es mit anderen Vogelrassen aussieht, kann ich nciht sagen - mit unserer Grauen/Pennanten/Welligruppe klappt es super.

    Liebe Grüße,

    Draku
     
  4. #3 katrin schwark, 12. Juli 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Manni

    Ich habe 2 Graue, 2 Edels und 2 Kakadus im Freiflug zusammen.Bis auf kleine Rangeleien von dem Grauen der gern der Boss sein möchte gibt es keine Probleme.Eine Garantie das es immer klappt, geb ich aber nicht.
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallo Flatterman!
    Ich denke mal das hängt sehr stark vom einzelnen Tier ab bzw. auch vom Platzangebot.
    In großen Volieren wo sich die Tiere weiträumig aus dem Weg gehen können ist es durchaus möglich verschiedene Pärchen zusammen zu halten, jedoch auch hier besteht immer auch das Risiko, das kleinere Arten verletzt oder gar getötet werden können.
    Auf alle Fälle ist es nicht empfehlenswert sehr kleine Arten wie Wellis oder Nymphen zusammen mit Graue in einer Volier zu sperren, das kann böse ins Auge gehen, auch wenn lange Zeit alles gut geht.
    Gemeinsamer Freiflug unter Aufsicht ist sicherlich möglich und wird auch von einigen praktiziert.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vertragen sich Graue auch mit anderen?