Verwirrung

Diskutiere Verwirrung im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, Ich habe vor paar Monaten aus einem zoogeschäft 2 Rosenköpfchen gekauft. Hat auch alles gut geklappt und die beiden haben sich gut...

  1. #1 Luca345, 03.09.2020
    Luca345

    Luca345 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ich habe vor paar Monaten aus einem zoogeschäft 2 Rosenköpfchen gekauft. Hat auch alles gut geklappt und die beiden haben sich gut eingelebt bei uns. Nun ist vor paar Tagen der eine leider verstorben und wir haben einen neuen geholt vom Züchter diesmal. Auf die Frage von ihm ob wir wirklich ein RK haben, habe ich Ihn ein Foto gezeigt daraufhin meinte er, dass wäre ein Pfirsichköpfchen. Jetzt bin ich leider verwirrt etwas vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.
     

    Anhänge:

  2. #2 Karin G., 03.09.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.489
    Zustimmungen:
    1.701
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo Luca
    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Ich verschiebe deine Frage vom "Allgemeinen" zu "Agaporniden", dort sitzen die Kenner.
    Wurde das Geschlecht bestimmt?
     
    Luca345 gefällt das.
  3. #3 Gast 20000, 03.09.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.673
    Zustimmungen:
    1.100
    Der Augenring scheint mir für ein RK ein bisschen groß-
    Gruß
     
  4. #4 Luca345, 03.09.2020
    Luca345

    Luca345 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja er ist ein Männchen. Ich habe gestern auch mal im Internet Bilder angeschaut und da hatten viele auch nicht so einen Augenring.
     
  5. #5 Gast 20000, 03.09.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.673
    Zustimmungen:
    1.100
    PK großer Augenring, RK kleiner Augenring.
    Gruß
     
  6. #6 Luca345, 03.09.2020
    Luca345

    Luca345 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Und eine Mischung kann es auch nicht sein?
     
  7. #7 Gast 20000, 04.09.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.673
    Zustimmungen:
    1.100
    Wohl nicht, aber bei vielen Mutationen kann man es farblich sehr schlecht sehen.
    Bei "wildfarbenen" kann man Bastarde schon an der Gefiederfarbe erkennen.
    Gruß
     
Thema:

Verwirrung

Die Seite wird geladen...

Verwirrung - Ähnliche Themen

  1. Verwirrung wegen Kanarienernährung etc.

    Verwirrung wegen Kanarienernährung etc.: Hallo Zusammen, als „Neuling“ in der Kanarienhaltung versuche ich noch immer die vielen Infos zu sortieren und für mich zu verwenden,zu...
  2. 4te Amazone/n aber welche ? Geschlecht Art ?? Verwirrung total ^^

    4te Amazone/n aber welche ? Geschlecht Art ?? Verwirrung total ^^: Hallo Ihr lieben Leut :) War glaub ich vor Jahren schon mal angemeldet aber das tut ja nichts zur Sache , zumindest neuangemeldet da mir der...
  3. Verwirrung bezüglich optimaler Fütterung meiner beiden Amazonen :(

    Verwirrung bezüglich optimaler Fütterung meiner beiden Amazonen :(: Hallo Ihr Lieben! Langsam bin ich etwas durcheinander was die optimale Fütterung meiner beiden Weißstirns' betrifft. Einer meiner beiden hat...
  4. Quelle für / Verwirrung über (verbindliche?) Mindestmaße

    Quelle für / Verwirrung über (verbindliche?) Mindestmaße: Hallo, ich war heute in der Zoohandlung. Dort werden Ürlaubsvögel in zoohandelseigene Käfige umgesetzt. Groß hängt dort ein Schild vom Ordnungsamt...
  5. Einzelhaltung vs. Pärchen - Verwirrung

    Einzelhaltung vs. Pärchen - Verwirrung: Hiho, vor ein paar Tagen entdeckte ich auf YouTube ein paar Videos von den kleinen süßen Sperlingspapageien ("Parrotlets"). Seit dem habe ich...