Vögel aus Dänemark

Diskutiere Vögel aus Dänemark im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, bei einer Radtour an der Westküste von Dänemark habe ich ein paar Vögel gesehen, bei denen ich mir nicht ganz sicher bin. Leider hatte ich...

  1. #1 Zilpzalp123, 18.08.2019
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Bonn
    Hallo,

    bei einer Radtour an der Westküste von Dänemark habe ich ein paar Vögel gesehen, bei denen ich mir nicht ganz sicher bin. Leider hatte ich meine gute Kamera nicht dabei, die Fotoqualität ist dementsprechend schlecht. Vielleicht kann man den einen oder anderen Vogel aber trotzdem noch sicher bestimmen.


    1.) Rohrweihe?
    [​IMG]


    2.) Rohrweihe?
    [​IMG]


    3.) In der Nähe hatte ich einen Fitis gehört. Ist der Vogel auf den Fotos auch ein Fitis oder doch ein Zilpzalp? Allein von den Fotos würde ich eher auf den Fitis tippen, wegen der Farbe und wegen des deutlichen Augenstreifs. Sicher bin ich mir aber nicht, weil die Fotos dafür zu wenig hergeben.

    Am Ruf konnte ich es leider auch nicht sicher erkennen. Es war weder das hü-it (Fitis), noch das huit (Zilpzalp) oder piep (Zilpzalp). Es war schon eher einsilbig wie beim Zilpzalp, klang aber etwas trauriger. Am ehesten noch ein juveniler Fitis.
    [​IMG]

    4.) Ist das ein Fichtenkreuzschnabel (das wäre mein erster)?
    [​IMG]
     
  2. #2 Birderswiss, 18.08.2019
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    8635 Dürnten, Schweiz
    Hallo

    Ich versuche jetzt mal, die Vögel zu Bestimmen, aber ohne Gewähr.

    1.) ja, Rohrweihe
    2.) für mich Rohrweihe
    3.) ja, sollte ein Fitis sein
    4.) für mich Fichtenkreuzschnabel

    Ich hoffe, dass meine Bestimmungen richtig sind, ansonsten werde ich sicher korrigiert. :)

    VG Birderswiss
     
    Zilpzalp123 gefällt das.
  3. #3 Zilpzalp123, 18.08.2019
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Bonn
    Danke dir für die Bestimmung :)
     
  4. #4 Peregrinus, 19.08.2019
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.789
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Bild Nr. 4 ist mir qualitätiv zu schlecht bzw. zu stark nachbearbeitet, um hier ein Votum abgegeben zu können. Einen Fichtenkreuzschnabel kann ich so zumindest nicht erkennen. Kannst Du uns das unbearbeitete Bild zeigen?

    VG
    Pere ;)
     
  5. #5 Coelophysis, 19.08.2019
    Coelophysis

    Coelophysis Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    7
    Darf ich fragen, woran Du das festmachst? Die Handschwingenprojektion als sicherstes visuelles Merkmal ist auf keinem der Bilder deutlich zu sehen. Die Gelbanteile sind (sofern überhaupt bestimmungsrelevant) durch die Qualität der Bilder nicht gut zu erkennen. Auch die Beinfarbe ist nicht sicher einzuschätzen.

    Was beim Fitis ausgeprägter ist, ist doch der Überaugenstreif, oder? Der Augenstreif ist beim Zilpzalp doch oft deutlicher.

    @ Birderswiss und Peregrinus: Ich glaube ich aber natürlich, dass Ihr den Fitis erkannt habt, ich frage mich nur, wie Ihr das anhand dieser Bilder gemacht habt.

    VG
     
  6. #6 Birderswiss, 19.08.2019
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    8635 Dürnten, Schweiz
    @Coelophysis
    Doch, auf dem Bild oben links ist das gefragte Merkmal zu erkennen. Ich mache den Fitis an diesem Merkmal fest.

    @Peregrinus
    Sehr viel ist auf dem Foto nicht zu erkennen, (da stimme ich Dir zu) aber anhand der Gefiederfarben, der Grösse (vergl. zum Ast) und dem schwach erkennbaren Schnabel sollte man schon etwas erkennen können.

    Für mich bleibt es ein Fichtenkreuzschnabel, aber vielleicht ist das unbearbeitete Foto aussagekräftiger (wovon ich nicht ausgehe).

    VG Birderswiss
     
    Zilpzalp123 gefällt das.
  7. #7 harpyja, 19.08.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.574
    Zustimmungen:
    329
    Ort:
    Norddeutschland
    Mein Eindruck ist auch Kreuzschnabel, aber mehr würde ich auch nicht sagen wollen.
     
  8. #8 Zilpzalp123, 19.08.2019
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Bonn
    Gerne. Hier sind alle (unbearbeiteten) Bilder, die ich machen konnte:
    [​IMG]

    Danke für deine Einschätzung. Der Gesang passt auch gut zum Kreuzschnabel. Ob Kiefern- oder Fichtenkreuzschnabel konnte ich am Gesang aber leider nicht erkennen, dazu sind die Gesänge doch zu ähnlich und ich bin mit den beiden Arten nicht so vertraut.

    Wenn es auch mit den weiteren Bildern noch nicht ganz sicher ist, kann ich später noch weitere Bilder von einem Mitbeobachter reinstellen, der eine etwas bessere Kamera dabei hatte. Dieser ist aber von Dänemark weiter gen Norden gereist und ist noch nicht wieder zurück, es könnte also etwas dauern.


    Du hast ja gute Augen! Wo du es sagst, kann man die Handschwingenprojektion tatsächlich erkennen. Danach habe ich die ganze Zeit gesucht. Super, dann sollte der Fitis klar sein :)
     
  9. #9 Birderswiss, 19.08.2019
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    8635 Dürnten, Schweiz
    Hallo nochmal

    Danke für die unbearbeiteten Bilder, aus meiner Sicht sind einige davon genug aufschlussreich, um die Art endgültig zu Bestimmen.
    Ich habe zwei Deiner Bilder so bearbeitet, dass man (so hoffe ich) genug erkennen kann, um die Vogelart erkennen zu können.

    Für mich ist und bleibt es ein Fichtenkreuzschnabel, denn auf dem einen Bild, das ich angehängt habe, ist der typische Schnabel gut zu erkennen.
    Die Bilder im Anhang habe ich NUR auf Helligkeit und Kontrast bearbeitet, damit die Farben nicht verfälscht werden.

    Ich hoffe, dass damit eine abschliessende Bestimmung möglich ist.

    VG Birderswiss
     

    Anhänge:

    Zilpzalp123 gefällt das.
  10. #10 Peregrinus, 19.08.2019
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.789
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nun ist der Fichtenkreuzschnabel klar (über Kiefernkreuzschnabel brauchen wir und nicht zu unterhalten).

    VG
    Pere ;)
     
    Zilpzalp123 und Birderswiss gefällt das.
  11. #11 Zilpzalp123, 19.08.2019
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Bonn
    Super, vielen Dank für die Bestimmung!
     
Thema:

Vögel aus Dänemark

Die Seite wird geladen...

Vögel aus Dänemark - Ähnliche Themen

  1. Vögel

    Vögel: Hallo, kann jemand mir helfen diese Vögel zu identifizieren?
  2. Was für ein Vogel ist das?

    Was für ein Vogel ist das?: Hallo:) ich möchte wissen, was für ein Vogel das ist, was mir nachts immer den schlaf raubt. Es ist definitiv keine Nachtigall oder eine Eule...
  3. Erkennen des Vogels

    Erkennen des Vogels: Guten Abend, kann mir jemand von euch sagen was für ein Vogel das auf meinem Bild ist ? Ich habe davon in letzter Zeit sehr viele im Garten und...
  4. Nonverbale Kommunikation-woher weiß mein Vogel das?

    Nonverbale Kommunikation-woher weiß mein Vogel das?: Habt ihr euch auch schon einmal gefragt, woher euer/eure Geier das wissen oder wieso manches Geschehen gerade genau in euren (Tages-)Ablauf passt?...
  5. Unbekannter Vogel im Garten

    Unbekannter Vogel im Garten: Hallo zusammen, wir hatten einen Vogel im Garten, von dem wir jedoch nicht wissen, wie er heißt. Könnt ihr helfen? Vielen Dank! [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden