Vogel auswahl ???

Diskutiere Vogel auswahl ??? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ne ne das meinte ich nicht das ich mir irgend etwas einfach hole. Natürlich werde ich mich 100% umschauen was ich genau will. Nur ich sage jetzt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hau_rein

    Hau_rein Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ne ne das meinte ich nicht das ich mir irgend etwas einfach hole. Natürlich werde ich mich 100% umschauen was ich genau will. Nur ich sage jetzt ich wolle mir irgend wann einen Vogel ich weiß ja noch nicht genau was es wird :-))). Der Papagei ist momentan auf 2 stelle gerutsch.

    Ich habe einen Züchter gefunden der Handzahme Wellis (und sind noch sehr jungs) :-))) und er hat auch sehr schöne Tiere. Da werde ich mal am wochenende hinfahren und mir vielleicht 4 stück mit nehmen. Ist etwas weit weg aber dann weiß ich auch für mich selber das ich sie wirklich will. 350 Km ist es mir jetzt werd :-))) Ich muss mein Zimmer jetzt umbauen für meinen neuen Mitbewohner :-)))). Wünscht mir glück :zwinker:

    P.S. Ich hole mir die Wellis nicht einfach weil Kakadus nicht gleich gehen. Hier habt mir gesagt ich soll warten und das mache ich jetzt :-))). Ich will klein Anfangen und mich Hocharbeiten. Wenn ich mit den kleinen nicht klar komme und sag die sind so schwer usw. dann lass ich den großen natürlich gleich mal.

    Will mir und dem Tier kein schweres leben bereiten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 Zauberschnecke, 18. April 2007
    Zauberschnecke

    Zauberschnecke Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35096 Weimar/Hessen
    "Klein anfangen" ist eine gute Entscheidung von dir! Und kauf dir ein Buch über Wellensittiche,da dürfte für den Anfang alles wichtige für dich drin stehen.
    Aber warum in die Ferne schweifen??? In fast jedem Tierheim sitzen Wellensittiche-frag da doch mal nach!

    Alles Gute für alle Beteiligten

    Martina


    Schöne Worte sind nur solange schön,wie ihnen die Taten entsprechen!
     
  4. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mal eine kurze Ranbemerkung die vielleicht nicht so ganz passt, aber ich möchte zu oben genanntem Kommentar von wegen dann passt ein Hund besser noch was sagen: Auch Hunde sind doch Rudeltiere, Papageien sind Schwarmtiere, beide schließen sich auch dem Menschen an.....
    Schon mal drüber nachgedacht, dass man die ganze gegen-Einzelhaltung-Diskussionen genauso auch über Hunde führen könnte? Der Mensch ist eben so wenig ein Hund wie ein Papagei, kann also keinen von beiden als Artgenossen ersetzen....!!!!!

    An die Admins: Falls es nicht so ganz passt, könnt ihr auch zu den Hunden verschieben, habe es nur hier reingesetzt wegen des Kommentars oben.
     
  5. #64 Geierhirte, 18. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo.

    Im Gegensatz zu Papageien sind Hunde domestiziert und unter anderem darauf hin gezüchtet, sich dem Menschen "anzuschliessen" und ihm zu "dienen". Deshalb ist ein Vergleich meiners Erachtens in diese Richtung nicht möglich.

    WENN, dann würde das wohl für alle (intelligenten) Tiere gelten, die im Rudel oder Schwarm leben.

    LG, Olli
     
  6. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hm ja domestiziert und für den Menschen gezüchtet, bestimmte Rassen zu bestimmten Zwecken....hm gut, ist vielleicht nicht ganz das gleiche wie Papageien...
    Domestiziert heißt ja aber nur, dass die quasi im Welpenstadium des Wolfes "hängengeblieben" sind. Sprich sie suchen ihr Rudel auch bei artfremden Lebenwesen, zum Beispiel Mensch. Trotzdem kann ein Mensch aber nicht so kommunizieren wie ein Hund- ebensowenig wie er so wie ein Papagei kommunizeren kann. daher der Vergleich....
    Ich finde egal um was für ein Tier es geht und wieweit es sich dem Menschen anschließt, es sollte-falls es nicht von Natur aus ein Einzelgänger ist- soviel Kontakt wie möglich zu Artgenossen haben, und das heißt für mich im Falle Hund mehr als nur zwei Stunden Gassi gehen und dort auf andere Hunde zu treffen.
    Mich aht einfach nur gestört dass dann so einfach gesagt wurde dann schaff dir doch einen Hund an. Bei der Hundehaltung werden aus Unwissenheit auch sehr viele Sachen falsch gemacht- und manch ein Hundefreak würde dann vielleicht sagen "na dann besorg dir doch 'nen Wellensittich".....
    Versteht ihr jetzt wie ich das meine??:?

    Wie gesagt, wenn es hier nicht reinpasst, kann verschoben werden....:?
     
  7. #66 megaturtle, 18. April 2007
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Hobbit

    du hast Recht. Kein Tier, ausser vielleicht dem Hamster (das ist auch in der NAtur ein Einzelgänger), sollte kein Tier einzeln gehalten werden. Da dies aber nunmal ein Vogel- und kein Hundeforum ist, würde es wenig Sinn machen jemand der Vögel halten möchte über die richtige Haltung von Hunden aufzuklären :zwinker:
     
  8. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0

    Ja von wegen ich hab bei einem Tierheim nach Wellensittichen gefragt es hiess es sind 5 da. Ich komm hin und alle sind weg. Ich frag beim nächsten an ja wir haben derzeit einen da aber die sind nie lange hier .... also sooo 100% ist das nicht ich wollte ja eigentlich welche aus dem Tierheim aber bisher Fehlanzeige. Auf Vermittlungsanzeigen das gleiche ich schreib hin aber sie sind schon weg. Versuchen sollte man es auf alle Fälle aber ich hatte bislang nur Pech in der Hinsicht.

    Zu euren Vergleichen mit Hunden, Hunde stammen von Wölfen ab Wölfe leben im Rudel es gibt zwei Anführer ein Männchen und ein Weibchen (die stärksten) sie dominieren wenn sie sagen hau ab da muss der andere weichen etc...
    Das ganze hat der Mensch für sich genutzt er hat dieses natürliche Verhalten genommen und sich zum Rudelführer gemacht. Es entspricht dem natürlichen Verhalten eines Hundes sich einen Anführer unterzuordnen. Bei Vögeln gibt es keinen Rudelführer der immer das sagen hat es gibt Kabbeleien im Grunde sind aber alle mehr oder weniger gleichberechtigt (klar kann der stärkere den schwächeren vertreiben) unterordnen liegt nicht in der Natur der Vögel darum ist ein Vergleich zwischen Hunden und Vögeln in meinen Augen unsinnig.
    Auch wenn man bei jeder Tierhaltung viele Fehler machen kann bei Hunden, Katzen, Vögeln kann man sie nicht unbedingt in der Art vergleichen wie es hier versucht wird.
    Egal welches Tier man sich anschaffen will man sollte immer vorher darüber nachdenken ist das das richtige für mich UND für das Tier. :zwinker:
     
  9. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    Lies lieber mal ein aktuelles Buch über Wölfe.. :~
     
  10. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Wozu? Was an dieser Aussage ist denn falsch? ;)
     
  11. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    Alles. Diese Vorstellung von einem Wolfsrudel ist völlig veraltet und wissenschaftlich längst wiederlegt.
    Das Alphapaar besteht nicht aus den stärksten Wölfen, das ist absoluter Quatsch. Es ist schlicht und einfach das Elternpaar, die restlichen Mitglieder des Rudels sind ihre Jungen, die mit dem Erreichen der Geschlechtsreife das Rudel meist verlassen.
     
  12. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Alles? Ok Hunde stammen nicht von Wölfen ab. Es gibt in einem Rudel mehr als zwei Anführer (bzw Eltern). Und sie fressen auch nicht vor den anderen oder können sie von ihren Plätzen verjagen... :~
     
  13. Hau_rein

    Hau_rein Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Also ich sage nur eins ihr seit zu krass :-))). Bei euch darf man echt nichts falsches hin schreiben ihr macht gleich ein Geschichte draus :-)))) WAHNSINN also ich wünsche euch viel spaß.

    Ich würde mir keine aus dem tierheim holen. Es gibt genug in der Zeitung und manchmal um sonst. Ich will Handzahme deswegen fahre ich etwas weiter :-))) Aber habe hier auch einen in München gefunden :-))) ich hole mir von beiden :-)))
     
  14. #73 Bernd und Geier, 19. April 2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo HAU_REIN,

    wenn Du Dir Vögel von verschiedenen Züchtern holst, dann ist es das sinnvollste bei einem Züchter die Männchen und beim anderen die Weibchen zu kaufen. Wenn Du Männchen und Weibchen bei einem Züchter kaufst, achte auf jeden Fall darauf, es es keine Geschwistervögel sind, welche sich dann verpaaren könnten.

    Wer weiß ob es nicht in Zukunft mal Nachwuchs gibt. Aber hierzu ist eine Zuchtgenehmigung erforderlich.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  15. #74 sabine1405, 19. April 2007
    sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Na dann mach mal.......mal sehen, wie lange Du Lust auf die Vögel hast. Du willst Dir doch gar nicht helfen lassen.
     
  16. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    So stimmt das aber nicht, Sabine. Immerhin hat er eingesehen, dass Großpapageien wahrschl. (noch) nichts für ihn sind und nun möchte er mit Wellis leben... Und bei Fragen und Problemen kann er sich ja jederzeit hier im Welli-Forum Hilfe holen, gell? :D
     
  17. #76 sabine1405, 19. April 2007
    sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Da bin ich ganz Deiner Meinung, Hilfe kann sich hier jeder holen:) Was er dann draus macht, steht auf einem anderen Blatt.
    Nach seiner Schreibweise und seiner Einstellung zu urteilen,könnte es ein Zwillingsbruder von einem anderen User hier sein (und da hat reden auch eine sehr lange Zeit nichts gebracht). Aber das ist meine ganz persönliche Meinung zu dieser Sache.
    Hoffen wir alle, dass er mit seinen Wellis auch zufrieden ist und sie sein Herz erobern.
    LG Sabine
     
  18. Hau_rein

    Hau_rein Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ich freu mich schon auf meine Wellis. Ich lass mir helfen. Nur ich lass mich nicht dumm anreden :-))) das ist ein unterschied. Ich bin ja hier um Hilfe zu suchen. Wenn ich sachen hören will nach den man überhaupt nicht gefragt hat oder gar nicht zum Thema passen dann reargier ich halt auch so blöd. Aber naja jeder hat seine Meinung. Wir sind ja hier nicht im streit forum.

    Ich werde von mir hören lassen wenn die Vögel erst mal hier sind. P.S. ich hatte schon wellis also weiß ich ja wie es ist. Ich pass genau drauf auf das ich keine geschwister hole :-))).

    Vielleicht kommt ja mal nachwuchs zufällig :-)) dann werde ich euch gleich wieder anschreiben :-)))))
     
  19. #78 sabine1405, 19. April 2007
    sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Alles klar, Hau_rein!
    Dann wünsche ich Dir viel Spaß mit Deinen Piepsern.
    LG Sabine
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    ALSO- ich denke, dass der Wunsch, einen Papagei zu halten, verständlich ist. Schönheit, Intelligenz usw. zeichnen diese Tiere ja aus. ABER - ich glaube, dass sich der junge Mann nicht bewußt ist, was er sich da ins Haus holt.
    Er möchte, dass man ihm Tips gibt - gut. Aber genauso, wie hier manche seine Schreibweise falsch verstehen, versteht er die Anmerkungen falsch. Was machst Du, wenn Deine Vögel laut werden, Schmutz verursachen usw. Was, wenn sie nicht zutraulich werden? Dann mußt Du damit leben, dass der Vogelpartner wichtiger ist und Du nicht beachtet wirst. Jeder Vogel hat einen eigenen Charakter. Dann hast Du die Tiere zuhause, aber Deine "Ansprüche" daran sind nicht erfüllt. Gibst Du sie dann wieder ab. Was, wenn Deine Freundin, die Du irgendwann haben wirst, dagegen ist? (Aktuell bei mir...)
    Dann wird das Tier zur Sache, die weg muß, oder??????????
     
  22. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Manchmal frag ich mich echt, warum einige hier niemandem außer sich selbst zutrauen, Vögel zu halten... :nene:
     
Thema:

Vogel auswahl ???

Die Seite wird geladen...

Vogel auswahl ??? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.