Vogelzimmer: Bodenbelag und Wände,..

Diskutiere Vogelzimmer: Bodenbelag und Wände,.. im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Tja, bisher hielt ich die "Boden-Lösung" in unseren Vogelzimmern ja für recht brauchbar,.... Seit Grünflügelara Gina eingezogen ist,...

  1. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    Tja, bisher hielt ich die "Boden-Lösung" in unseren Vogelzimmern ja für recht brauchbar,.... Seit Grünflügelara Gina eingezogen ist, sehe ich das aber anders,... :D

    Zur Situation: In den Vogelzimmern sind viele Kletterbäume, Schaukeln, etc. Darunter haben wir jeweils eine Auffwangwanne (Bodenplatte + 4 Leisten - unbehandeltes Naturholz) plaziert, die mit Sand gefüllt ist. Der ärgste Dreck landet also im Sand, welcher dann gut gereinigt werden kann. Nur leider hat es sich Gina anscheinend zur Aufgabe gemacht, die Bodenwannen zu zerlegen. Eine Wanne ist heute regelrecht auseinandergefallen, zumindest ist ausser der Bodenplatte und ein paar Holzspänen nicht mehr viel davon über. ;) Stabilere Wannen in der benötigten Größe sind nicht aufzutreiben, weshalb ich mir wohl etwas anderes beim Thema "Vogelzimmer-Bodenbelag" ausdenken muss.

    Mir wurde nun einerseits geraten, jeglichen Bodenbelag wegzulassen, was ich mir aber nicht gut vorstellen kann. Meine Aras halten sich _sehr_ gerne am Boden auf, auf Fliesen möchte ich sie da nicht sitzen lassen. ;) Von einer anderen Seite wurde mir dazu geraten, einfach wie bei Volieren im ganzen Vogelzimmer (ausgenommen rund um die Futter- und Badestellen) Sand aufzuschütten. Mit einem Laubrechen könnte man das gut reinigen und die Tiere könnten weiterhin am Boden "herumwatscheln" (wie die Hühner,.. :p :s). Nun bräuchte man bei der Lösung aber Unmengen an Sand, ausserdem bin ich was die Sauberkeit bei der Variante angeht auch nicht ganz überzeugt,.. Was haltet ihr davon? Habt ihr noch andere Ideen? Wie habt ihr das "Boden-Problem" in euren Vogelzimmern gelöst?

    Achja, wo wir auch schon beim nächsten Thema sind: Gina fängt auch an, am Boden sitzend die Wände anzufressen. :k Wenn die "Kleine" so weiter macht, sieht das Zimmer bald wie eine heruntergekommene Baustelle aus. Darf ich also fragen, wie ihr das "Wand-Problem" bei euren Vogelzimmern gelöst habt?

    Soviele Fragen,.... Wie gesagt, bisher hat in den Vogelzimmern alles gut funktioniert, Gina nutzt aber wohl alle "Schwachstellen" aus die sie finden kann. Was noch blöder ist: der Rest der Ara-Gruppe eifert ihr auch immer mehr nach. Heute konnte ich Leo schon dabei erwischen, wie er zusammen mit Gina das "Loch" an der Mauer weiter bearbeiten wollte,... Hoffe also auf Antworten!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    hi doris..

    nun die idee mit dem sand is ja eigentlich nich schlecht ..ich sollte das erst beii einer kundin auch machen * auch beppflanzen * aber ich habe mich * gedrückt* weil sie es mit erde machen wollte * in einer mietwohnung * wenn das jemand rausbekommen hätte weia..und das *NUR* für eine wachtel und 9 kanaris...

    in meinem * vogelzimmer * sind die verhältnise ja anders als bei dir ich habe ja auch keine aras und die kleinen machen ja im verhältnis nich so viel dreck ..aber ich denke bei aras kannst du die wände wohl nur dauerhaft mit blech schützen weenigstens da wo Gina so ran kommt ...mal sehen was die anderen antworten ..

    bis denne lanzelot
     
  4. #3 Sandra M., 23. Juli 2001
    Sandra M.

    Sandra M. Guest

    Bodenbelag

    Hallo Doris!

    Ja, ja den Baustellenzustand kenne ich mittlerweilen auch.
    Da wir von vorn herein wussten, daß Thommy alles benagt konnten wir ein bischen Vorsorge treffen. Wir haben Eckschienen an der Fensterlaibung angebracht und Riffelbleche ca. 30 cm hoch oberhalb an der Voliere angebracht, sodaß sie zwei nicht an der Decke knabbern können (wußten nicht mehr so genau wo die Elektrokabel lang laufen).

    Tja, die Tapete ist leider Objekt der Begierde :s aber das wussten wir von Anfang an, daß daran geflückt wird. Sieht natürlich für das Erscheinungsbild nicht so toll aus, vor allem wenn auch noch die Zweige zerknabbert da rum liegen. Anscheinend fühlen sich die Geier sauwohl in dem Chaos.

    Zum Bodenbelag: Teilweise habe ich die Fliesen an der Badestelle so gelassen, da sonst immer der Sand pitschnass war, der Rest ist mit Sand aufgefüllt. An den Kackplätzchen habe ich Backbleche mit Sand gefüllt reingestellt, die wir sandfarben lackiert haben, damit' s nicht so auffällt. Die Bleche haben den Vorteil, daß sie nicht schwer sind und natürlich auch leicht zu reinigen sind.

    Berichte mal, wie Du's gemacht hast.

    Bis dahin
     
  5. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Kotplätze

    Hi
    Es gibt als KFZ Zubehör z.B. bei Ford Schalen für den Kofferraum aus recht stabilem Gummi (nicht die billigen aus der Metro oder ATU Allerdings kosten die bei 90,00DM
    Iat nur ne Idee .Ausprobieren brauchte ich das noch nicht da meine Nymphen nicht ganz so "produktiv" sind wie Deine Bauarbeiter.Jedenfalls sind diese Schalen schön groß. da geht nix daneben.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Vogelzimmer: Bodenbelag und Wände,..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelzimmer boden

    ,
  2. spezieller boden für vogelzimmer

    ,
  3. vogelzimmer zubehör

    ,
  4. bodenbelag vogelzimmer
Die Seite wird geladen...

Vogelzimmer: Bodenbelag und Wände,.. - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. Vogelzimmer

    Vogelzimmer: Da ich mich gerne insperieren lasse und gerade dabei bin ein ca 16qm großen Raum fertig zu gestalten für unsere 2 Grauen würde ich mich über Tips...
  4. Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?

    Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?: Meine Nachbarin hält Hunde und hatte das Veterinäramt zu Besuch. Die haben über den Zaun geschaut, meine Hühner gesehen und 2 Wochen später hatte...
  5. Vogelzimmer?

    Vogelzimmer?: Hallo! Ich besitze im Moment noch keine Vögel und möchte mich einfach nur erst einmal informieren, bevor ich mir die Tiere anschaffe. Im...