Vogelzimmer für Nymphen - tausend Fragen

Diskutiere Vogelzimmer für Nymphen - tausend Fragen im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, leider können wir für unsere Nymphen keine Außenvoliere bauen und haben nun beschlossen, ein eigenes Zimmer für sie...

  1. Trulla

    Trulla Guest

    Hallo zusammen,

    leider können wir für unsere Nymphen keine Außenvoliere bauen und haben nun beschlossen, ein eigenes Zimmer für sie einzurichten. Der Raum ist 3 x 4 Meter groß und hat auch ein Fenster. Für den Fußboden hätten wir Kacheln vorgesehen, oder gibt es etwas besserer und pflegeleichteres ?
    Leider nagen unsere Nymphen sehr gerne an den Wänden. Gibt es vielleicht eine andere Lösung wie z.B. Putz oder ähnliches. Natürlich darf es nicht giftig sein.
    Das Fenster wollten wir von innen mit einem abnehmbaren Gitterrahmen versehen, damit Licht und Luft hereinkommt. Wäre das für die Vögel ausreichend ? Eine zusätzliche Tageslichtleuchte für die Wintermonate ist ebenfalls vorgesehen.
    Gibt es sonst noch etwas, was wir vergessen haben und unbedingt gebraucht wird ?
    Wir freuen uns über viele Vorschläge und Anregungen
    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antje

    Antje Guest

    Hallo Trulla,

    finde ich klasse mit dem Vogelzimmer, das ist natürlich (außer einer Außenvoliere) das beste für Nymphen, da sie ja auch sehr gern fliegen.

    Kacheln sind ok, Ihr könntet auch Laminat nehmen.

    Die Tapete kannst Du durch sogenanntes "Bastlerglas" schützen. Das gibt es im Baumarkt, sieht aus wie Plexiglas, ist nur dünner. Damit könntest Du z.B. unten am Boden einmal rum über den Fußleisten und oberhalb der Zimmertür. Da sitzen meine auch gern und würden die Tapete zerlegen.

    Wenn Du einen Kletterbaum in einen großen Topf stellst und genügend Abstand zur Wand läßt, können sie dort auch nichts anfressen.

    Falls Du Haken in der Decke hast, um z.B. Seile und Schaukeln aufzuhängen, dann würde ich dort auch Bastlerglas anbringen. Ich habe das nicht gemacht und den Dübel haben sie inzwischen bald raus aus der Wand.

    Tageslichtlampe? Es gibt spezielle Vogellampen, z.b. die Arcadiabird-Lampe, die sehr empfehlenswert ist. Allerdings würde ich sie nicht nur für die Wintermonate nehmen, sondern immer jeden Tag mit Zeitschaltuhr von morgens bis abends. Ich hatte zuerst auch keine und sie haben sich richtig dicht davor gesetzt, als ich sie dann angebracht hatte. Bei mir hängt sie über dem Kletterbaum.

    Ich würde das Fenster von außen dauerhaft vergittern und nicht eins zum Auswechseln nehmen, es sei denn, Du hast noch eine Extra-voliere, in die Du die Vögel einsperren kannst. Sonst ist das Wechseln ein zu großes Risiko, ausgebüchst sind hier leider schon viele Nymphen im Forum.

    So, ich hoffe, ich konnte Dir erstmal weiterhelfen. Es kommt sicherlich noch mehr...
     
  4. Trulla

    Trulla Guest

    Hallo Antje,

    nach dem Bastlerglas werde ich mich mal erkundigen. Ich hatte noch die Idee, die Wände evtl. mit Latexfarbe zu streichen, die wäre dann auch abwaschbar. Weißt Du vielleicht, ob das auch geht?
    Die Nymphen würden dann mit ihrer Voliere in das Zimmer umziehen und einen Kletterbaum haben sie jetzt auch schon. Danke für den Vorschlag, das Fenster von außen zu vergittern, das ist dann doch viel sicherer als von innen.
     
  5. Guido

    Guido Guest

    Hi Trulla.
    Ich habe zwar keine Nymphen, sondern Agaporniden. Aber dat Zimmer ist prima. Du brauchst doch keine " Winterbeleuchtung " , wozu????? Dat gibt es in der Natur auch nicht. Wenn es dunkel wird, gehts ins " Bett ".

    @ Antje
    Wenn Du einen Dübel hängen lässt, gehen die lieben Geier sofort dran, ich spreche aus " Agaerfahrung "
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Guido,
    Ich glaube, damit liegst du falsch. Bei uns ist der Tag im Winter zu kurz, das reicht nicht, um genug Nahrung aufzunehmen, und an manchen Tagen wirds überhaupt nicht richtig hell. außerdem ist es im Zimmer noch erheblich dunkler als draußen.
    Dazu kommt, daß die Geier Licht, und zwar im natürlichen Spektrum, also mit entsprechendem UV-Anteil brauchen. Ein Vogelzimmer braucht auf jeden Fall eine vernünftige Beleuchtung - siehe die verschiedenen Threads zum Thema Birdlamp
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Trulla,

    schau dich mal ein wenig hier im Zubehörforum um, sicher findest du noch verwertbare Tipps und Anregungen. Und benutze mal die Suchfunktion des Forums.
    Viel Spaß :)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    seit sonntag sitzen meine sittiche auch endlich in ihrer voliere. die voliere ist in raumhöhe vom restlichen zimmer abgetrennt und ca 2x4x2,50m.

    ich habe mit latexfarbe gestrichen. auf dem boden habe ich einen guten pvc und zusätzlich so eine art nagereinstreu drauf. ich denke mal pvc ist von der schallentwicklung besser als fliesen, denn das schallt dann ja doch sehr (ich kenne eine voll geflieste voliere in der es sehr laut ist)

    als sitzgelegenheiten habe ich naturäste und drei komplette (bisher noch lebende) bäume: einen apfelbaum, einen weidenbaum und einen ahornbaum. am samstag morgen muß ich unbedingt ein paar fotos machen sonst sind dann alle blätter unten. die bäume sind ganz einfach eingetopft mitsamt der wurzel und auf der pflanzerde liegen große steine.

    auf dem boden habe ich eine zusätzliche futterstelle und nen sand- und badeplatz.in der voliere habe ich 2 arcadia birdlamps.

    ich bin allerdings noch nicht so ganz fertig mit der volierenausstattung. es soll noch ein kotgitter (1x1m) an die decke (das habe ich von einer anderen voliere übrig) daran kann ich dann schaukeln seile etc aufhängen und leicht austauschen.

    die wände habe ich in einem ganz zarten gelb gestrichen und in einer ecke so ne art orangene sonne gemalt mit nem gelben kranz drumrum. da drüber habe ich hellblau gemalt und an der decke habe ich auch stellenweise hellblau so "hingewischt". dann habe ich im unteren bereich noch so ne art grüne tanne hingemalt. aber das ist nur eine ecke, die vögel sollen sich aussuchen können ob sie die farbe wollen oder nicht. hol dir mal die bücher von rosina sonnenschmidt, da gibts infos zum thema farben für vögel. hier im forum kann dich utena sehr gut beraten, sie hat da echt ahnung von. utena ist viel im grauen forum unterwegs.

    jedenfalls habe ich den eindruck daß meine geier sich in der neuen voliere sehr wohl fühlen.
     
  10. Trulla

    Trulla Guest

    Hallo Kuni,
    vielen Dank für deine mehr als ausführliche Antwort. Ich kann mir die Voliere deiner Lieblinge richtig vorstellen - toll :) .
    Die Sache mit dem Fliesenboden werde ich mir dann nochmal überlegen. Aber zur Wand hätte ich noch eine Frage. Latexfarbe ist ja o.k. oder auch eine Verkleidung mit dieser Elefantenhaut 8) .
    Aber wäre auch ein Rauhputz möglich, der ist nämlich in dem geplanten Vogelzimmer schon drin und es wäre eine Riesenarbeit, das ganze jetzt zu entfernen. Gibt es da vielleicht Probleme wegen Giftigkeit oder ähnlichem ??? Oder anderst gefragt, wie müsste den ein Rauhputz beschaffen sein, dass er den Vögeln n i c h t schadet ???
    Ich bin wirklich für jeden Hinweis dankbar, denn ich will meine Nymphen ja nicht aus Unwissenheit vergiften.
     
Thema:

Vogelzimmer für Nymphen - tausend Fragen

Die Seite wird geladen...

Vogelzimmer für Nymphen - tausend Fragen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  3. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...