Voliere - Eier - Windei

Diskutiere Voliere - Eier - Windei im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich halte in einer 3 m-Voliere 4 Agapornidenpaare, die seit Ewigleiten verzweifelt versuchen, sich ein Nest zu bauen und zu brüten. Sie...

  1. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2000
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo,

    ich halte in einer 3 m-Voliere 4 Agapornidenpaare, die seit Ewigleiten verzweifelt versuchen, sich ein Nest zu bauen und zu brüten. Sie haben keinen Nistkasten, sondern nur Schlafhäuschen. Immer mal wieder liegt ein Ei auf dem Volierenboden und da dies nicht aufhört, habe ich ihnen vor ihr Schlafhaus jetzt mal etwas vorgebaut, damit die Eier nicht laufend runterfallen und sie immer wieder nachlegen. In Windeseile haben die 2 Pfirsichkopf-Paare die tollsten Nester gebaut und scheinen zufrieden, endlich mal brüten zu dürfen (werde/muß natürlich die Eier dann austauschen). Das eine Schwarzköpfchen-Paar interessiert sich nicht sonderlich und bei dem anderen ist die Henne nicht sehr geschickt beim Bau, wobei sie auch nicht so ganz fit erscheint. Aber gerade diese Henne hat heute Nacht ein Windei geleg (also ohne Schale, nur mit so einer dünnen Haut). :traurig: :( Ich war ganz erschrocken, als ich dies heute Morgen entdeckte und habe natürlich nun große Angst um sie. Habe sofort bei Dr. Pieper angerufen und dort erklärte mir eine Praxishilfe, daß ich meinen Agas jetzt jeden Tag 1/2 Ampulle frubiase calcium T ins Trinkwasser geben soll und das für ein paar Wochen. Das bekommen sie seit heute Nachmittag nun auch. Das Windei habe ich gegen ein Kunststoffei getauscht und Micki (die Henne) scheint damit zufrieden. Aber jetzt weiß ich eigentlich nicht mehr, was ich weiter machen soll. Sie wird doch sicher, genau wie die anderen Paare weiter Eier legen wollen bis ihr Gelege voll ist und brüten, aber wahrscheinlich wird doch auch das nächste Ei nicht einfach so normal heraus kommen. :? Einfach alles wegnehmen ist ja auch nicht richtig, zumal ich es dann auch bei allen Paaren tun müßte. Obst sollen alle Agas während dieser Zeit auch nicht bekommen, aber ist das nicht gerade jetzt auch so wichtig? Ich weiß im Moment einfach nicht mehr weiter und weiß natürlich auch von Legenot oder Kolakenvorfall. Wäre Euch deshalb um jeden Tipp dankbar, was evtl. zu tun ist oder man noch geben könnte (auch auf lange Sicht hin).
     
  2. Utena

    Utena Guest

  3. #3 Thomas B., 04.11.2004
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Liebe Gabi,
    zur Verbesserung der Calciumresorption würde ich ihr einmal wöchentlich Calcium carbonicum C 30 Globuli (5 Stück) geben.
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  4. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2000
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Liebe Sandra und lieber Thomas,

    dankeschön für Eure Infos! Eigentlich sollte man ja meinen, daß es meinen Agas an nichts fehlen sollte, denn geboten bekommen sie von alledem reichlich. Aber das ist dann eben der Nachteil einer großen Voliere, man weiß nicht, ob auch wirklich jeder alles nutzt.

    Meine Micki hat heute schon wieder einen dickeren Po. 8( Ich schaue ständig und habe große Bange. Hoffentlich trinkt sie genug von dem Calciumwasser! Muß man wirklich, auch bei solchen Vögelchen warten, bis das Gelege voll ist? :gott:
     
Thema:

Voliere - Eier - Windei

Die Seite wird geladen...

Voliere - Eier - Windei - Ähnliche Themen

  1. Eier kaputt in Fasanen Voliere

    Eier kaputt in Fasanen Voliere: Hallo, wir haben 3 Elterngruppen Fasanen in drei Volieren. Es kommt gehäuft vor, dass Eier kaputt sind, vermutlich angepickt. Kann man dem...
  2. Meine Geier und ihre neue Voliere

    Meine Geier und ihre neue Voliere: Hallo Ich habe ja jetzt seit knapp 2 Monaten eine neue Voliere. Und wie gehofft vertragen sich die 4 jetzt sehr gut und kommen sich immer näher....
  3. Neue Voliere - und die Eier?

    Neue Voliere - und die Eier?: Hallo, wir haben 5 Ziegensittiche in 2 Käfigen. Käfig 1: Hier wohnen Fettsack, Zausel und Julia. Sie sind 18 Monate alt. Sie sind nicht...
  4. Jetzt 9 Wachteleier in der Voliere

    Jetzt 9 Wachteleier in der Voliere: Hallo Leute... meine Henne hat nun seit dem 14.7. genau 9 Eier gelegt... 5 liegen vorne rechts in der Voliereecke und 6 liegen vorne links...
  5. 1 äugige Ringeltaube sucht Voliere mit Artgenossen

    1 äugige Ringeltaube sucht Voliere mit Artgenossen: Hallo, eine junge Ringeltaube (Geschlecht unbekannt) sucht ein neues Zuhause. Sie ist jetzt ungefähr 7 Wochen alt und noch nicht futterfest....