Voliere

Diskutiere Voliere im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle! Ich weiß, es ist eine Zeit her, dass ich hier im Forum einen Beitrag/Frage gepostet habe. Ich wollte damals wissen, wie man eine...

  1. Ted2001

    Ted2001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligkreuzsteinach
    Hallo an alle!

    Ich weiß, es ist eine Zeit her, dass ich hier im Forum einen Beitrag/Frage gepostet habe. Ich wollte damals wissen, wie man eine Voliere baut.
    So, nach einer Bauzeit von ca. 4 Monaten stehen wir jetzt vor der Vollendung. Aber von vorne:
    Im April begann ich mit dem Bau der Voliere/Vorbereitung. Sie sollte auf der Terrasse entstehen, welche an das Vogelzimmer angrenzt. Gesagt, getan. Ich begann mit dem Errichten einer Mauer, allerdings hatte ich nicht geahnt, dass ich auf Granit stoße. 2 Monate mit Hilfe von "schweren Geschütz" (Hilti mit Meißel) und das Fundament war geschafft. Danach ging es an die Mauer. 5 Tonnen Pflanzsteine später stand diese endlich. Nun gingen wir an die Aufräumarbeiten. Der untere Teil ist unterkellert und mit Glasbausteinen gebaut worden. Also, die Glasbausteine mussten abgedichtet werden. Wir schweißten den ganzen Teil mit Bitumenfolie doppelt ab und mauerten den Sockel der Voliere. Da ich meine beiden "Kleinen" aber kenne blieb mir nichts anderes übrig, als noch ein Betonfundament zu planen. 65 Sack Fertigbeton später war es vollbracht. Am Donnerstag kam dann das Volierengestänge inkl. der Verbinder und Nieten. Gestern begann ich mit dem Aufbau und ich muß sagen/schreiben, es geht einem irgendwann gut von der Hand. Dank der Firma Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] Ferwagner (übrigens sehr netter und kompetenter Ansprechpartner) hielten sich die Kosten auch im Rahmen. Nächste Woche habe ich Urlaub und werde dann die Voliere fertigstellen, dass die Vögel noch nächste Woche einziehen können. Nachher stelle ich noch ein paar Fotos ein, wie es vorher aussah und dem momentanen Stand.
    Leider wurde die Voliere kleiner, als geplant habe. Geplant wäre 8x4x3 Meter (LxBxH). Rausgekommen ist eine Fläche von 7,55x3,8x2,8 Meter, aber ich denke es reicht für 2 GB Aras.
    Gerne nehme ich Vorschläge für die Einrichtung der Voliere an. Also nicht lange zögern sondern schreiben. Ich danke Euch schon jetzt für alle Vorschläge.

    LG

    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 11. August 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.359
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Frank,

    ich freue mich schon auf die Bilder. Das alles hat sich ganz schön nach "Arbeit" angehört. :D Aber man weiß ja wofür es ist und Deine Zwei werden sich sicherlich über so eine tolle AV freuen.
    Hast Du Dir über den Bodengrund schon Gedanken gemacht? Du kannst die Voliere bepflanzen z. B. mit stachelloser Brombeere, mit Himbeere (bei beiden Pflanzen mußt Du aber ein wenig das Wachstum kontrollieren), Du kannst verschiedene Kräuter anpflanzen und säst eine Sack Arafutter aus. Ansonsten würde ich einige Sitzäste an Edelstahlketten aufhängen - nicht zu viele damit die Aras sich bewegen können. Gib genug und oft Naturäste zum Schreddern rein. Mal sehen was sonst noch an Vorschlgen kommt.
     
  4. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,gerade in Aravolieren ist weniger meist mehr.Es sollte noch genug Platz zum bewegen sein.Leider sioeht man Volieren oftmals voll mit Spielzeug und so,und die Tiere haben dadurch weniger Freiraum.Zwei feste Sitzäste und ein schwingender ,reicht vollkommen.Man sollte ja auch zwischendruch ganze Äste zum beknabbern reinhängen(am besten noch mit beeren dran wie Sanddorn oder so).Muss Susanne aber widersprechen mit dem Arafutter pflanzen,ich empfehle da eher Wellensittichfutter,ansonsten wuchert dir die Voliere mit grossen Pflanzen zu.Ich zb habe Gojibeeren auch gepflanzt,sowas hält zwar nicht lange aber die Tiere haben Beschäftigung.
     
  5. Ted2001

    Ted2001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligkreuzsteinach
    Hallo,

    der Volierenboden wird auf der einen Ebene Sand, auf der oberen Ebene ist jetzt Mutterboden, auf welchen mit Futter ausgesät wird. Die Äste werde ich aus meinem Grundstück holen. Dort wachsen eine Menge dicke Haselnussbäume.

    LG Frank
     
  6. #5 charly18blue, 11. August 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.359
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Was Du widersprichst mir :D. Nee hast recht, ich säe ja auch öfters was für meine Vögel aus und nehme dazu Wellifutter, im besten Fall Großsittichfutter. Bin nur von großen Vögel ausgegangen :D .
     
  7. #6 Ted2001, 11. August 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. August 2013
    Ted2001

    Ted2001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligkreuzsteinach
    Hallo,

    mal gespannt, ob der Link funktioniert. Voliere. Die Bilder sind jetzt hochgeladen.

    LG Frank
     
  8. #7 charly18blue, 11. August 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.359
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Da hast Du aber richtig viel Arbeit gehabt, bin mal auf die fertige Voliere "mit Inhalt" gespannt.
     
  9. Ted2001

    Ted2001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligkreuzsteinach
    Guten Morgen zusammen,

    neue Bilder sind jetzt online. Hoffe, wir werden morgen mit der Voliere fertig. Es fehlen noch 2 Elemente, eine Tür und die "Schleuse" vom Vogelzimmer in die Voliere. Müsste aber an einem Tag machbar sein. Dann geht es an den Boden. Wir müssen ihn noch versiegeln und dann kommt auch schon der Sand. Wir haben schon 25 Sack Vogelsand bestellt. Dieser müsste auch im laufe der nächsten Woche eintreffen. Dann geht es auch schon ans Einrichten.
    Hier noch mal der Link
     
  10. #9 charly18blue, 18. August 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.359
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ja Wahnsinn, da hast Du aber toll was auf die Beine gestellt für die beiden :beifall:. Wird auch Zeit, dass sie noch rauskommen, bevor es zu kühl wird, damit sie sich noch aklimatisieren.
     
  11. Ted2001

    Ted2001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligkreuzsteinach
    Hallo Susanne,

    ja, es war auch eine Menge Arbeit. Ohne Freunde (Betonfundament/Abschweißen) und Eigenleistung unbezahlbar. Wir haben mal kurz überschlagen: allein 350-400 Arbeitsstunden sind mit einer Firma unmöglich zu stemmen. Dann kommt noch das Material für Mauer, Isolation und nicht zu vergessen für die Voliere. Im Forum ist ein Bericht, dass eine Voliere schnell mal 6.000€ kosten kann. Ich dachte, das kann doch nicht sein. Tja, was soll ich sagen/schreiben, es ist so. Also an alle die der Meinung sind, sie könnten das billig haben, vergesst es!!! Alle anderen sei gesagt, es ist ein sensationelles Gefühl, sich auf den Moment zu freuen die "Hühner" endlich rauszulassen.
    Nächste Woche mach ich das Ding fertig und fälle ein paar "Bäume" und richte alles her. Dann gibt´s auch wieder neue Fotos.
    Bis dahin allen noch einen schönen Sonntag

    Frank
     
  12. #11 charly18blue, 18. August 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.359
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Da freu ich mich schon drauf und kann Deine Freude nachempfinden.

    Dir auch einen schönen Sonntag :0-
     
  13. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Wow, da haben die beiden aber Platz. Grossartig sieht die Voliere aus. Ich freue mich auch schon auf die Bilder, wenn sie eingerichtet und mit Deinen beiden ausgefüllt ist.
     
  14. #13 Tanygnathus, 19. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Das war wirklich richtig viel Arbeit, sieht aber schon richtig toll aus :beifall:
    Ich freue mich schon auf die Fotos wenn die Aras eingezogen sind.
     
  15. #14 Sittichfreund, 22. August 2013
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Schöne Anlage!

    Ich wünsche den Bewohnern und deren Haltern viel Freude darin und damit.
     
  16. Ted2001

    Ted2001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligkreuzsteinach
    Guten Morgen Euch allen,

    was soll ich jetzt viel schreiben? Habe neue Bilder hochgeladen und freue mich auf Eure Kommentare. Der Boden ist noch nicht ganz fertig. Wir müssen ihn noch versiegeln und dann kommt der Sand. Die Erde oberhalb der Mauer wurde schon mit Resten des Vogelfutters bestreut. Der Hasel wird auch sehr gut angenommen und beide zerlegen ihn mit Hingabe :freude:
    Hier ist der Link zu den aktuellen Fotos. Für Kritik/Anregungen bin ich offen.

    LG Frank
     
  17. #16 Tanygnathus, 25. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Frank,

    Also ich bin begeistert, sieht richtig toll aus:beifall:
    Und so wie es ausschaut gefällt es Deinen Aras auch die Voliere schon mal zu testen, klasse Bilder.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 charly18blue, 26. August 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.359
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Frank,

    toll, da geht einem das Herz auf :beifall: :freude: . Hast Du wirklich klasse hinbekommen, nun hoffe ich auf noch recht viele schöne Tage, damit Deine Zwei die AV auch noch richtig genießen können.
     
  20. #18 Manfred Debus, 26. August 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Einfach nur STARK!!!
    Super tolle Voliere!
    Mehr kann man dazu nicht schreiben!

    LG.
    Manni!
     
Thema:

Voliere