Volierenbau und Planung

Diskutiere Volierenbau und Planung im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, wir ziehen in Kürze um und möchten unsere erst vor 10 Monaten installierte Voliere aus Holz gegen eine viel größere Voliere aus...

  1. Tharun

    Tharun Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, wir ziehen in Kürze um und möchten unsere erst vor 10 Monaten installierte Voliere aus Holz gegen eine viel größere Voliere aus Metall ersetzen.
    Die aktuelle Voliere ist aus meiner Sicht sehr ungeeignet und wir mussten sie gegen Zugluft, Starkregen usw usw. abdichten...
    Die neue Außenvoliere hat die Maße 400x200x200cm und ein Schutzhaus von l100xb100xh200cm
    Die Schleuse ist ebenfalls 100x100x200, so dass sich ein Außenbereich von 12m3 ergibt.
    Eine temperaturgeschaltete Infrarotheizung ist hier auch schon eingetroffen.

    Hier aber nun meine Fragen:

    1. Der Untergrund/ das Fundament wird mit 30 bis 40cm hohen Kantensteinen gebaut, welche auch in Beton stehen. Also ein Rahmen von ca. 400x200cm - hat hier jemand bessere Ideen?
    2. Der Boden im Schutzhaus und in der Schleuse werden voraussichtlich gepflastert... mit glatten Bodenplatten... Wie ist hier die Erfahrung? Hab auch schon überlegt den Bereich zu fliesen, aber was ist hie die beste Lösung?
    3. Den 6m2 großen Außenbereich werden wir nur im 1. Meter überdachen. Somit ist von oben gesehen die Schleuse, das Schutzhaus und ein Meter im Außenbereich überdacht. Das Dach ist somit 4m2 offen. Spricht hier etwas dagegen? Bitte auch bedenken, dass die gesamte Rückwand der Voliere geschlossen ist.
    4. Wir würden den gesamten Erdboden im Außenbereich mit Gras wachsen lassen. Meine Befürchtung ist, dass die Vögel Grassamen verzehren würden und hier wäre Rollrasen vielleicht die richtige Alternative !?
    5. Wir würden gerne ein paar kleinere Sträucher oder Büsche in die Voliere pflanzen - ideal etwas woran sie naschen können und sich auch mal auf oder im Strauch aufhalten. Was würdet ihr auf 6m2 empfehlen? Primär kommen hier Nymphis, Wellis und sonstige verträgliche Sittiche hinein... und nein - wir kaufen keine Tiere im Zoohandel, sondern nehmen NUR Tiere auf, die jemand aus welchen Gründen auch immer abgeben möchte :)
    6. Auf welche Heiztemperatur sollten wir das Thermostat im Schutzhaus stellen, damit sich die Tiere auch bei starken Minusgraden noch wohl fühlen?

    Abschließend möchte ich noch sagen, dass wir noch nicht die perfekten Sittichexperten sind. Wir sind für alle konstruktiven Tipps und Hinweise dankbar und wir werden in Zukunft wohl noch viele Fragen haben :)
     
  2. #2 Alfred Klein, 18.01.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    1.955
    Ort:
    66... Saarland
    Von derartigem würde ich abraten. Nicht wegen Grassamen, der schadet nicht. Sondern wegen Ungeziefer, irgendwelchen Insekten, und eventuell Mäusen etc. welche sich unter dem Rand durchwühlen. Zudem, wie willst Du die Vogelkacke von Deinen Vögeln auf Rasen beseitigen? Ein fester Bodenbelag wie im Schutzhaus wäre besser, den kann man bei Bedarf einfach sauber bekommen, zur Not mit dem Kärcher.
     
  3. #3 Fränk32, 04.02.2021
    Fränk32

    Fränk32 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen, also ich habe meine Außenvoliere mit 40 cm tiefen Granitplatten umrandet und 20cm tief eingelassen. Danach 30 cm mit Kies verdichtet auf dem ich durchgehend gepflastert habe. Alles steht nun ca. 20 cm über den Boden. Eingefasst habe ich das ganze noch mit Feldsteinen die zementiert wurden. Da kommt keine Maus, Ratte oder Maulwurf durch. Oben auf der Pflasterung habe ich Spielsand drauf der regelmäßig zusammen gefegt wird und durch ein sehr feines Sieb geschlagen wird. Dadurch bleibt alles schön sauber und die Vögel lieben es auf dem Sand zu laufen und das Gefieder zu baden.
     
Thema:

Volierenbau und Planung

Die Seite wird geladen...

Volierenbau und Planung - Ähnliche Themen

  1. Hölzer und praktische Lösungen für den Volierenbau

    Hölzer und praktische Lösungen für den Volierenbau: Hallo liebe Forum-user! Wir wollen für die neue Zimmervoliere sowas wie einen Kostenvoranschlag für das Material machen. Jetzt frage ich mich,...
  2. Flugdrahtanlagen- und Freiflugvolierenbau

    Flugdrahtanlagen- und Freiflugvolierenbau: Hallo zusammen, ich werde mir in naher Zukumft ein Harris Hawk Weib aufstellen. Nun geht es an die Unterbringung des Vogels. Dahin gehend habe ich...
  3. Welches Netz verwendet man zum Groß-Volierenbau und woher bezieht man es?

    Welches Netz verwendet man zum Groß-Volierenbau und woher bezieht man es?: Hallo, eine Frage an die Praktiker!!:D Unsere Wildvogelauffangstation (800-1000 Vögel pro Jahr) erweitert seinen Umfang um eine Großvoliere....
  4. Plane Volierenbau und benötige noch ein paar Infos...

    Plane Volierenbau und benötige noch ein paar Infos...: Hallo zusammen. Bin gerade dabei die Innenvoliere für meine Graupapageien zu planen. Entstehen soll sie in einem, momentan, unbeheizten Anbau...
  5. Hilfe beim Volierenbau und Umquartieren

    Hilfe beim Volierenbau und Umquartieren: hallo forenmitglieder, ich möchte in den nächsten wochen eine außenvoliere für unsere vögel bauen. muss jedoch noch ein wenig warten bis die...