Volierengröße

Diskutiere Volierengröße im Aras Forum im Bereich Papageien; Ich habe heute im Internet mal nach den Haltungsbedingungen von allerlei Vögeln geschaut. Was ich gefungen habe, hat mich ehrlich gestanden...

  1. #1 Hanno, 11. März 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2004
    Hanno

    Hanno Guest

    Ich habe heute im Internet mal nach den Haltungsbedingungen von allerlei Vögeln geschaut. Was ich gefungen habe, hat mich ehrlich gestanden überrascht:

    http://www.veterinaeramt.lu.ch/pdf_voegel02.pdf.


    Da steht, dass für die großen Kakadus und Aras nur 4m² pro Paar vorgeschrieben sind! Kann das sein? Ich meine was ich hier alles gelesen habe klingt ja ganz anders... Oder muss ich das so verstehen dass es mit regelmäßigem Freiflug in der Wohnung gilt? Muss ja wohl?

    Und noch eine Frage: stimmt es, dass man Gelbbrustaras eigendlich recht unbekümmert im Garten ohne Gitter herumfliegen lassen kann? Ich habe gelesen dass sie sehr Standorttreu sein und nie besonders weit fliegen würden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eveline

    Eveline Guest

    Mindestmasse

    Hallo Hanno
    Willkommen im Forum. Ja Du hast richtig gelesen, in der Schweiz sind die Vorschriften für Grosspapageien 4 m2 ist korrekt, wobei es sich hier aber um das MINDESTMASS handelt. Es ist immer noch viel zu klein um genügend Bewegung zu haben, aber es ist eine immense Verbesserung zu dem was bis vor kurzem galt. Viele Aras und andere Grosspapageien wurden in Käfigen von 50x50 cm gehalten und niemand konnte die Leute anzeigen.
    Nun benötigt man auch eine Haltebewilligung vom Kanton, ohne diese darf man keine Grosspapageien halten und vor der Angabe dieser Bewilligung wird alles geprüft und sollte in regelmässigen Abständen jeweils kontrolliert werden. Wie z.B. Badegelegenheit, frische Aeste etc..
    Durch das, das man heute eine Bewilligung braucht und die Kosten für die verlangte Voliere recht hoch sind, überlegen es sich viele Leute ob sie sich überhaupt einen Ara (o.ä.) zulegen wollen und werden sich dadurch auch häufig der Lebenserwartung von 100-120 Jahren bewusst und deren Folgen.
    Die Preise sind infolge der starken Nachfragerückgangs gesunken, was wiederum schlecht ist.
    Ein echter Vogelfreund weiss, dass die 4 m2 nur zur zeitweisen Unterbringung dient, die Vögel müssen mehr Bewegungsfreiheit haben und die Voliere dient zum schlafen oder wenn der Besitzer weg ist zur Sicherheit der Tiere.

    Freifliegen von Aras > ist grundsätzlich erlaubt, aber auch ein Ara kann plötzlich wegfliegen und dann? Ich würde mich nicht darauf verlassen dass er den Heimweg findet oder finden will und spätestens wenn der Winter kommt, gibt es grosse Probleme. Vor allem aber Futtersuche und unsere Raubvögel beenden einen solchen Ausflug manchmal auf brutalste Weise. Auch Raben mögen keine farbigen Vögel und können angreifen. Aber, es kann auch gut gehen. Ich kenne jemanden, der hat seit 35 Jahren eine Amazone die frei im Garten rumfliegt und manchmal sogar draussen schläft, aber ich gehe davon aus, dass das eher Ausnahmen sind.

    Also, sei vorsichtig.

    Liebe Grüsse
    Eveline
    :0-
     
  4. #3 Ann Castro, 11. März 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Unbekümmert freifliegen lassen, halte ich für grob fahrlässig.

    Es gibt Leute, die ihre Tiere mit viel Verantwortungsbewusstsein frei fleigen lasen. Und dazu gehört nicht zuletzt sehr viel Training.

    Für mehr Infos und dem Link zur Freiflug Mailliste: www.thepiratesparrot.com. Die Aufmachung der Website ist Geschmackssache, aber die Infos sind exzellent und Du findest auch viele erfahrene Gleichgesinnte.

    LG,

    Ann.
     
  5. Eveline

    Eveline Guest

    guter link

    hallo ann
    danke für diesen tollen link, ist wirklich sehr interessant.
    grüsschen
    eveline
     
  6. Hanno

    Hanno Guest

    Danke für die schnelle Antwort

    Eine Freundin hält zwei Gelbbrustaras auf 4x3m (Vogelzimmer). Okay, nicht gerade das Optimum, aber die beiden dürfen immerhin auch täglich in der ganzen Wohnung umherfliegen. Und 12m² sind schließlich besser als 4...
    Und die beiden fühlen sich sichtlich wohl bei ihr :)
    Sie hat sich eine Tolle "Beschäftigungstherapie" für die beiden ausgedacht, da haben sie gar keine Zeit sich darüber Gedanken zu machen wie groß oder klein ihr Zimmer ist...
    Hab ich bei ihr abgeschaut und führ sie bei meinen beiden Amazonen durch. Gefällt ihnen ganz toll!
     
  7. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    ja und - weiter Hanno - glaubst du uns interessiert die Beschäftigung nicht:D
     
  8. Raymond

    Raymond Guest

    kann mich da Urula nur anschliessen....

    erst neugierig machen und dann haengen lassen :D :0-
     
  9. Hanno

    Hanno Guest

    :D :D
    Jaja erst neugierig machen und dann warten lassen...

    Das Zauberwort: Tiere nachdenken lassen! Sie hat zum Beispiel Leckerchen so versteckt, dass sie nur mit primitiven "Werkzeugen" zu holen waren (Hat eeeewig gedauert bis da mal einer drauf gekommen ist! :) )
    Oder auch ganz einfache Puzzles (6-12 Teile) für die allerkleinsten Kinder (Geiergerecht präpariert) die sie immer weiter machen mussten um ein Leckerchen zu bekommen (pro zwei richtig eingesetzte Teile ein Leckerchen)
    Oder auch diese netten Spielchen für kleinstkinder, diese Puzzleähnlichen in denen man die richtige Figur durch die richtige Öffnung "schmeissen" muss. Das ist so eine recht einfache Aufgabe, allerdings sind nur sehr sehr wenige dieser Kinderspielzeuge (auch diese Puzzles) auch nur einigermaßen für die Geier geeignet. Aber es gibt die auch speziell für Papageien!

    Ich kann nur sagen, zu mindest meinen und ihren Geiern hat dieses Denktrainig sehr gut gefallen! Wenn man bedenkt wie schwierig das eigendlich ist...
    Ich hätte am Anfang eigendlich nicht geglaubt dass sie das schaffen, aber ich bin eines besseren belehrt worden.
    Allerdings funktioniert das auch nur, wenn die Geier ganz ganz selten ihr lieblingsleckerchen bekommen und einfach alles dafür geben würden.
    Da sind sie richtig beschäftigt!
     
  10. Hanno

    Hanno Guest

    Erst bedränden mich alle, dann kommt keine Rückmeldung!:(
    Ist die Idee sooo schlecht??
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Hanno
    die Idee ist ausgezeichnet, wahrscheinlich sind alle baff vor Staunen ;)
     
  13. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Hanno,

    ich wollte dich nicht noch mehr bedraengen darum habe ich noch nicht geantwortet:p

    das mit dem "primitiven-werkzeug" habe ich nicht ganz verstanden:? meinst du leckerli verstecken?? oder schachteln auf machen???
     
Thema: Volierengröße
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ara volierengröße

    ,
  2. voliere bewilligung

    ,
  3. volierengrösse für ara

    ,
  4. Volierengröße Aras,
  5. voliere größe für aras,
  6. veterinäramt vogelvoliere,
  7. volierengröße vom ara,
  8. volierengröße ara
Die Seite wird geladen...

Volierengröße - Ähnliche Themen

  1. Volierengröße

    Volierengröße: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit 2 Graupapageien zu kaufen,möchte mich aber vorher nochmal gründlich informieren.Hier ein paar Fragen.Ist es...
  2. Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?

    Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?: Hallo, welche Volierengröße würdet ihr denn bei einem Besatz mit je 4 Zebrafinken und 4 Japanmövchen mindestens empfehlen? (gerade nachdem die...
  3. Volierengroesse fuer Nymphensittiche

    Volierengroesse fuer Nymphensittiche: Hallo leute, Ich hatte hier schon mal gefragt wegen der haltung von Wellensittichen. Ich habe viel ueberlegt was ich machen soll und bin zu dem...
  4. Volierengröße

    Volierengröße: Hallo Leute, Hoffe ich Niere euch nicht mit dieser Frage aber da ich nach langem Suchen Netz nich gefunden habe: Ich möchte gerne ein (evtl...
  5. Volierengröße

    Volierengröße: Hallo liebe Forenmitglieder, bin ganz neu hier weil ich mal eine Entscheidungshilfe brauche. Bei uns leben vier Napoleonweber (1/3) in einer...