Vorstellung / Frage zum Problem Wellensittiche und Spiegel

Diskutiere Vorstellung / Frage zum Problem Wellensittiche und Spiegel im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo liebe Vogel- und speziell Wellensittichbegeisterte! Fast ausschließlich habe ich bisher gelesen und gehört, daß Spiegel Wellensittiche...

  1. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo liebe Vogel- und speziell Wellensittichbegeisterte!

    Fast ausschließlich habe ich bisher gelesen und gehört, daß Spiegel Wellensittiche krank, nervös und, und und... machen. Meine beiden Kleinen scheinen kerngesund und munter zu sein.Sie sitzen häufig vor "ihrem" Spiegel (2 - an 2 verschiedenen Stellen), und es sieht aus, als ob sie ihr Konterfei füttern und liebkosen - sich gegenseitig natürlich auch.
    Aber irgendwie meine ich zu glauben, daß sie meine Hilfe (??) wollen: Sie fliegen oft solange zwischen einem der beiden Spiegel und mir hin- und her, bis ich komme. Dann laufen sie pickend auf meiner Hand ( Arm, Schulter) herum und zurück zum Spiegel. Zwischendurch halten sie dann auch inne, als ob sie beobachten wie die Wildvögel, bevor sie sich dem Nest nähern...

    Rudolf ist zweieinhalb Jahre alt und kam mit ca. 5 Wochen zu uns.
    Nach wenigen Tagen war das kleine Kerlchen derart krank und schwach (es war traurig, dieses Häufchen Elend anzusehen), daß ich dachte, die Tierärztin würde ihn einschläfern. Jedoch gab sie uns Medikamente für 7 Tage mi tund ab 3. Tag kam er langsam wieder auf die Beine. Aber bis zum 6. Tag lag er immer noch in einem großen weichen Wolltuch, welches ich mir häufig um Hals und Schultern gebunden hatte.
    Kann es sein, daß er dadurch eine solche Anhänglichkeit ent-
    wickelt hat, die auch nicht nachließ, als Harry vor ca. 5 Monaten zu uns kam?
    Als unser Rudolf noch allein war, hat er oft die Körnchen gebracht
    und auf unseren Händen sein Schnäbelchen ausgeleert, so daß m.E. nicht die Gefahr einer Kropfbildung durch die Beschäftigungen mit seinem Konterfei im Spiegel bestand. Auch wirkte er nie traurig oder frustriert.
    Ich habe den Eindruck, daß Harry so ziemlich alle Angewohnheiten
    von Rudolf übernommen hat.

    Welche anderen Gründe sprechen noch gegen die"Spiegelprak
    tik" meiner beiden Kleinen? Ich würde gerne Informationen und Ratschläge annehmen!

    Erläuterung zu den Fotos, falls sie nicht eindeutig zu erkennen sind: Das Bord hängt an einer Fensterscheibe, draußen ist es dunkel. Bei dem Spiegel handelt es sich um einen kleinen runden Taschenspiegel.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Dolfo!

    Den Namen nach zu urteilen sind Rudolf und Harry beides Hähne, oder sollte ich mich täuschen?

    Bis jetzt habe ich meine Wellis immer paarweise (Hahn u. Henne) gehalten, bin also keine Expertin in Sachen "Welli-Männer-WG" :D

    Trotzdem versuche ich so gut ich das eben hinkriege, meine Meinung dazu zu schreiben:

    Da Du den Rudolf zu Anfang so liebevoll gesund gepflegt und ihn sogar im Schultertuch getragen hast, könnte es schon sein, dass der Rudolf sehr stark auf Dich geprägt ist. War Rudolf ein Einzelwelli bevor Harry dazu kam? Das könnte nämlich auch ein Grund dafür sein, dass Rudolf so sehr an Dir hängt.

    Natürlich ist das schön, einen zutraulichen Vogel zu haben. Nur sollte der Vogel den Grossteil der Schmuseeinheiten mit seinem Artgenossen austauschen, weder Mensch noch Spiegel sind der richtige Ersatz dafür.

    Durch die Spiegel sind die beiden Wellis vermutlich sehr stark von ihrem Artgenossen abgelenkt und vielleicht auch irritiert. Die beiden sollten ihre Spiegel möglichst nicht füttern, das könnte eine Kropfentzündung verursachen. Das kann sich auch langsam entwickeln, beide Wellis sind ja noch nicht besonders alt.

    Könnte es nicht sein, dass Rudolf und Harry in ihren Spiegeln ein vermeintliches Weibchen sehen, welches sich die beiden so sehr wünschen?
    Falls Du Dir vorstellen kannst, dass dies so sein könnte, ist das schon ein bedeutsamer Grund welcher gegen die Spiegelpraktik sprechen würde.

    Mein Wellipärchen hat auch einen Spiegel, das ist so ein Anflugspiegel mit Anflugsitzstange. Gefüttert wird dieser Spiegel allerdings nie, sie setzen sich eben auf diese Anflugstange. Ein Futteraustausch findet nur von Welli zu Welli statt.

    Meine persönliche Meinung dazu: 2 Spiegel raus, 2 Weibchen (Hennen) rein.........
    .............so wäre allen geholfen. Du bräuchtest Dir keine Sorgen mehr machen, wegen des "Spiegelfütterns", denn das ist auf Dauer wirklich schädlich.
    Rudolf und Harry hätten jeder eine "Braut" und könnten Körner austauschen, kraulen, schmusen und kuscheln :)

    Auch glaube ich, dass die beiden weiterhin auf Deine Hand oder Schulter kommen würden. Bestimmt würden sich das die beiden Hennen sogar abgucken, und wahrscheinlich auch zu Dir kommen, sprich zutraulich werden.

    Vermutlich schreiben noch andere User zu Deiner Problematik.
    Es ist schon sehr spät in der Nacht, und ich weiss nicht ob das alles zu verworren ist was ich Dir dazu geschrieben habe :~
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai,

    > Meine persönliche Meinung dazu: 2
    > Spiegel raus, 2 Weibchen (Hennen)
    > rein.........

    zumal zwei Wellis schon klasse sind, aber vier toppen das locker. :D
    Die Verdopplung meines "Wellibestandes" auf vier Wellis vor 2 Wochen hat sich als tolle Sache herausgestellt, nicht nur Uschi und ich, insbesondere die Wellis scheinen es zu geniessen. :)
     
  5. Ingrid R.

    Ingrid R. Guest

    Hallo, Dolfo,
    ich habe vier glückliche Männchen seit diesem Jahr, vorher waren es sieben Jahre nur zwei. Alle harmonieren und lieben einander. Ich sehe keine Notwendigkeit, noch Weibchen anzuschaffen.
    Dass deine beiden Männchen ihr Spiegelbild für Weibchen halten, ist wohl auszuschließen, denn wenn selbst wir Menschen, die wir doch nachgewiesenermaßen viel schlechtere Beobachter sind als Vögel, mühelos Männchen von Weibchen unterscheiden können, werden es die Wellis wohl erst recht bringen.
    Ich habe keine Spiegel, werde auch keine anbringen, denn so ein Vogel könnte sich ja unsterblich in sich bzw. sein Abbild verlieben und nicht begreifen, wieso es unerreichbar ist, halte jedoch auch nichts von einer pauschalen Verteufelung von irgendwas.
    Alles Gute Ingrid
     
  6. Eilika

    Eilika Guest

    Guten Morgen!
    Solange es nur so aussieht besteht noch keine direkte Gefahr, fragt sich nur, wie lange noch. Das Problem bei Spiegeln ist, dass beim Balzverhalten zum Füttern aufgewürgtes Futter keinen Abnehmer findet und der Vogel es selbst wieder schlucken muss. Dies kann zu Kropfreizungen und in deren Folge zu Kropfentzündungen führen. Zudem frustriert so ein reaktionsloser Artgenosse den kontaktsuchenden Vogel.
    Hier handelt es sich um eine klassischen Fall von Fehlprägung auf den Menschen hervorgerufen durch die Fixierung während seiner Krankheit. Das Aufwürgen von Futter ist Teil des Balzverhaltens. Hier einiges zur Funktion des KRopfes bei Vögeln (aus vogelruf.de ) "Bei vielen Vögeln buchtet sich die Speiseröhre zu einem Kropf aus. In ihm wird Nahrung gesammelt und über mehrere Stunden hinweg zu den eigentlichen Verdauungsorganen weitergeleitet. Vögel, die sich von Körnern, Fleisch oder Fisch ernähren, brauchen einen Kropf, weil sie oft in kürzester Zeit große Futtermengen zu sich nehmen. Der Kropf reguliert die Füllmenge des Verdauungstraktes. Die Nahrung wird im Kropf erweicht. Dies geschieht durch Vermischung mit Wasser und Sekreten (Bildungsstätte: Speicheldrüse, Speiseröhredrüse). Bei Vögel, die keinen Kropf haben, übernimmt die Aufgabe des Kropfes die Speiseröhre."

    Ich sehe keine Notwendigkeit für die Beibehaltung der Spiegel. Wenn du sie entfernst, beschäftigen sich die Vögel mit ihresgleichen, was wiederum ein artgemäßes Verhaltensrepertoir zur Folge hat. Es bleibt natürlich jedem Vogelhalter überlassen, welche Spielzeuge er verwendet.
    Schönen Sonntag noch,
     
  7. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Danke für die Informationen

    Hallo Owl, Basstrom, Ingrid und Eilika, habt herzlichen Dank für Eure Meinungen und Informationen. Ich werde alles ersteinmal intensiv durchdenken.
    Owl, Rudolf war ca. 2 Jahre unser einziger W.
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Dolfo,
    Tom spricht mir aus dem herzen,Ich habe auch vor 2 Wochen auf vier aufgestockt,jetzt sind es 2 Jungs und 2 Mädels,eine lustige vierer Bande :D allerdings habe Ich ein Spiegel zum spielen hingestellt,aber meistens geht nur meine älteste welli Dame Chicco ran.Sie hat mich überhaupt dazu gebracht Freunde für sie zu kaufen,da sie stunden lang vorm Spiegel sitzen wollte.Jetzt sitzt sie sehr selten,und auch nur 2-3 Minuten.
    :0-
     
  9. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Scotty,

    ein Welli macht Spass, mehr Wellis machen mehr Spass. :)
    Hätte ich den Platz, dann hätte ich noch mehr Wellis.
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Was du auch? 8o Ich werde jedesmal aus dem Zooladen gezerrt :D sind sie nicht alle suß :)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Leute!

    Auch ich hätte viel lieber 4 anstatt 2 Wellis. Allerdings wäre das meinen beiden Nymphis gegenüber ungerecht, dann müsste ich auch nochmal 2 Nymphen anschaffen. Das würde dann leider etwas eng bei mir :( Schaaaaaaaaaaadeeeeeee :(
     
  13. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    da kann ich mich nur anschließen

    hi, ich darf schon gar nicht mehr in die Zoohandlung... :D und wenn wir mal spazieren gehen, dann wird der züchter hier im ort weiträumig umgangen :D

    MFG, ANDREAS
     
Thema: Vorstellung / Frage zum Problem Wellensittiche und Spiegel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gta 5 liefer

Die Seite wird geladen...

Vorstellung / Frage zum Problem Wellensittiche und Spiegel - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...