Wahrscheinlich keine zuchtgemigung mehr benötigt

Diskutiere Wahrscheinlich keine zuchtgemigung mehr benötigt im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich habe heute die neuste ausgabe des WP-magazins gekauft und der erste artikel der mir ins gefallen ist das die psitakose verordnung abgeschaft...

  1. #1 wachtelmeister, 19. Oktober 2012
    wachtelmeister

    wachtelmeister Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute die neuste ausgabe des WP-magazins gekauft und der erste artikel der mir ins gefallen ist das die psitakose verordnung abgeschaft wurde. Damit gibt es keine ringflicht mehr für Nymphensittiche. mehr informationen in der neusten ausgabe des WP-Magazins.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Das Thema wurde und wird schon hier heiß diskutiert.
    Es ist wohl zur Zeit noch gar nicht sicher, wie und wann sich die Änderung der Verordnung auf die Zuchtgenehmigung (für verschiedene Arten?) auswirken wird.
     
  4. #3 wachtelmeister, 19. Oktober 2012
    wachtelmeister

    wachtelmeister Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Im september wurde in Berlin das gesetz für nyphensittiche abgeschaft wie gesagt WP-magazin da kannst du alles nachlesen
     
  5. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Die Psittakoseverordnung wurde abgeschafft, das ist richtig. Das betrifft vorerst aber nicht die Zuchtgenehmigung. Irgendwann wird diese wohl fallen, aber niemand weiß, wann das sein wird. Es gilt also nach wie vor das entsprechende Gesetz. Bitte informiere dich richtig, bevor du hier solche Informationen verbreitest. Auch im WP-Magazin wird (hoffentlich) nichts anderes stehen...

    Eine Zuchtgenehmigung ist nach wie vor unbedingt erforderlich.
     
  6. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Und sinnvoll ! Da ist man wenigestens vor der Zucht gezwungen sich EIN BISSCHEN mit dem zu beschäftigen was sonst schnell auf Kosten der Tiere in die Hose geht ....
     
  7. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Ich finde es wirklich schade und bedenklich, dass hier immer wieder Leute auftauchen und das Märchen verbreiten, man brauche keine Zuchtgenehmigung mehr. Das ist schlichtweg unwahr und definitiv das falsche Signal! Ich kann nur jedem raten, sich selbst bei den zuständigen Behörden zu informieren und sich nicht von einigen fehlinformierten Usern hier auf die falsche Fährte führen zu lassen.
     
  8. Richard

    Richard Guest

    Wenn ich Beitrag #1 betrachte, kommt mir der Gedanke, dass die dt. Rechtschreibung auch verabschiedet wurde.
     
  9. juergen

    juergen Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Wurde doch. Nennt sich Rechtschreibreform...
    Ich schreibe immer noch so falsch, wie ich es früher nicht gelernt habe. Davon ist mittlerweile aber vieles richtig geworden.
    Allerdings lege ich eher Wert auf eine gewisse Struktur im Beitrag (das beinhaltet auch die, hoffnetlich korrekte, Verwendung von Stazzeichen - Stichwirt plenken), so dass er besser lesbar ist.
    Ob da mal ein Buchstabe mehr oder weniger bzw. falsch ist, finde ich weniger wichtig.
    Und zur Not liegt es an der Tastatur!
     
  10. #9 IvanTheTerrible, 20. Oktober 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Korrekt...der Fehler sitzt nicht im PC, sondern davor.
    Ivan
     
  11. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    So, ich hatte heute das WP-Magazin in der Hand.
    Um das nicht zu verunglimpfen:
    Dort steht, dass die Psittakoseverordnung abgeschafft wurde, und wenn diese in Kraft tritt, keine Ringe und damit auch keine ZG mehr für kleine Papageienarten wie Agas und Wellis benötigt werden müssen, dass aber auch noch nicht klar ist, wann diese Änderungen in Kraft treten.

    Da steht also nicht "ab jetzt ist keine ZG mehr nötig!".
     
  12. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Schnee von gestern und falsch.
    Die Psittakose-Verordnung ist aufgehoben. Das Tierseuchengesetz, und somit die Zuchtgenehmigung nach § 17g, bestehen weiterhin, und zwar so lange, bis das neue Tiergesundheitsgesetz verabschiedet ist. Dieser Termin steht noch nicht fest. Siehe Pressemitteilung des BNA
     
  13. Michi1968

    Michi1968 Banned

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Und zu guter aller letzt wird dann wieder jedes einzelne Bundesland eine eigene Verordnung haben!!!!!
     
  14. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    geht ja gar nicht, weil dies Bundesangelegenheit ist.
     
  15. #14 wachtelmeister, 23. November 2012
    wachtelmeister

    wachtelmeister Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Es ist sicher!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich habe auf einige von euch gehört und habe mich beim veterinäramt erkundigt und die sagen:"im frühjahr 2013 wird die seuchenverordnung abgeschaft und dannach, weil sie nicht mehr nötig ist, die zuchtgenehmigung"

    Ps: wir sind hier ein vogelforum und kein deutsch Unttericht also Richard sei still. Ausserdem wer informiert sich nicht vorher über die zuchtkace63.Und ivan wer sowas in einem vogelforum schreibt muss es richttig nötig haben
     
  16. #15 Sittichfreund, 23. November 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    @wachtelmeister: Du schwingst ja eine kesse Feder, bzw. malträtierst Deine Tastatur in einer Art mit der Du hier bestimmt keine Freunde finden wirst. Gegenwind ist vorprogrammiert. Wenn Du es nicht besser kannst, dann ist das okay, dann sag es uns und wir werdenes respektieren. Wenn Du es nicht besser willst, das läßt Deine Reaktion vermuten, dann ist es ein Armutszeugnis.
     
  17. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    öhm.... das ist nicht besonders selten.
    Es gibt hier gefühlte 1000 Threads mit Überschriften wie "Hilfe, ein Ei" oder "Meine Vögel brüten, was muß ich jetzt machen"

    Ich finde Dein posting ziemlich unfreundlich. Offenbar findest Du, daß man unter Pseudonym alle Kinderstube hinter sich lassen kann (wenn man eine hat)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 wachtelmeister, 24. November 2012
    wachtelmeister

    wachtelmeister Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kommt immer drauf an was man davor bekommen hat oder findes du "der fehler sizt nicht im computer sondern davor"Netter?
     
  20. #18 IvanTheTerrible, 24. November 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ist doch für keinen zuviel verlangt, wenn er sich noch einmal seinen Text durchliest und auf Fehler kontrolliert.
    a) Ob rechtschreibmäßig alles okay ist.
    Das zeugt dann auch von einer gewissen Wertschätzung gegenüber den Lesern!
    b) Ob die Aussagen sachlich richtig sind.
    Sicher sitzt das Veterinäramt nicht im Bundestag und bestimmt die Aufhebung eines Gesetzes.
    Dafür haben wir unsere Abgeordneten und das Vet.-Amt hat nur die Aufgabe es durchzuführen.
    Und wenn es dann erst im nächsten Sommer im Bundesanzeiger veröffentlicht wird, ist die Aussage bezüglich April sachlich falsch.
    Ivan
     
Thema:

Wahrscheinlich keine zuchtgemigung mehr benötigt

Die Seite wird geladen...

Wahrscheinlich keine zuchtgemigung mehr benötigt - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr)

    Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr): Hallo hierdrinnen. Ich habe seit etwa 4 Jahren 2 Rosenköpfchen, die ich unabhängig von einander adoptiert habe. Ich kenne weder das genaue Alter...