Wann nehme ich die Eier aus der Bruthöhle ?

Diskutiere Wann nehme ich die Eier aus der Bruthöhle ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Stimmt, das hatte Uschi ja auch schon erwähnt ;). Da muss man halt von Fall zu Fall abwägen. Bei manchen klappt es mit dem Verschließen sehr gut...

  1. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Stimmt, das hatte Uschi ja auch schon erwähnt ;).
    Da muss man halt von Fall zu Fall abwägen. Bei manchen klappt es mit dem Verschließen sehr gut und bei anderen ist eine komplette Entfernung der Nisthöhle halt doch der bessere Weg.
    Falls in diesem Fall wirklich keine Zuchtgenehmigung vorhanden sein sollte, würde ich hier dann doch raten, den Stamm besser erst mal ganz rauszunehmen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. schneipe

    schneipe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Selbst eine kleine Hobbyzucht ist genehmigungspflichtig. Also wenn der Amtsveterinär in diesem Fall eine zuchtgenehmigung erteilt hat, dann verstehe ich die Welt nicht mehr. Die angebotenen Voliere ist viel zu klein für eine Zucht. Es sollte unbedingt die Nisthöhle entfernt werden - sich um eine Zuchtgenehmigung (hier muss ein Sachkundenachweis vorgelegt werden) kümmern um legal an geschlossene Ringe zu kommen. Diese sind unerlässlich für legal gehaltene Graupapageien. Alles andere verstößt gegen das Tierseuchenscschutzgesetz sowie dem Artenschutzgesetz.
     
  4. jh-li

    jh-li Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09350 Lichtenstein / Sa.
    wie du vielleicht gelesen hast bin ich garade dabei eine größere Zimmerfoliere zu bauen !!
    Aber ich habe n i e gesagt, dass ich züchten möchte bzw. das ich Nachwuchs haben möchte !
    Aber du kannst dir deine Hinweise auch verkneifen, da hier im Forum bestimmt jedem bekannt ist das man in Deutschland nur mit Genehmigung züchten darf.
    Mein Ziel ist nicht die Zucht, sondern ich will meinen Beiden nur eine bestmögliche Unterbringung bieten. Dazu gehört eben auch der "Sex".
    Die Frage ist ja nur, tut man den Papageien einen Gefallen wenn man ihnen keine Bruthöhle anbietet, oder ist es besser sie machen zu lassen und dann zu verhüten.
     
  5. schneipe

    schneipe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    So viel Schwachsinn habe ich selten gehört.
     
  6. jh-li

    jh-li Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09350 Lichtenstein / Sa.
    Bist wohl ein ganz Schlauer ? :dance:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.356
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Die frage ist gar nicht so schlecht...
    papageien in gefangenschaft, egal wie man sie halt, haben kein "naturliches" leben, haben langeweile, frustrationen und verschiedene mangel stehen immer da ganz kurz um die ecke..

    Ja sex, bruten, kuken aufziehen gehort zu einem normalen leben der papageien.
    Wenn ich richtig verstanden habe, mochtest du ihnen das alles anbieten.

    Es gibt aber bei "nistkasten" mehrere aspekte wie: wenn du einen nistkasten hinhangst, stimulierst du wahrscheinlich den bruttrieb.
    Eier bruten ohne kuken ??...ob das mehr frustrierend ist wie keinen nistkasten und keine eier haben?

    Auch ein sehr wichtiger aspekt ist die futterung des paares..eine henne geht schnell "kaputt" wenn sie eier legt ohne die richtige ernahrung zu bekommen ..kalzium mit D3 gehort dazu.

    Ausserdem, muss ein nistkasten so angebracht sein das man leicht drinnen prufen kann. Dieses ist wichtig fur die henne, im falle da es ihr nicht gut geht, aber auch um die eier zu durchleuchten und eventuell nach den kuken zu schauen.
    bonne journée

    Es gibt naturlich noch viel anderes zu diskutieren aber ich hor mal hier auf da ich ja nicht weiss was dich noch weiter interssieren konnte.
     
  9. jh-li

    jh-li Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09350 Lichtenstein / Sa.
    Du hast es erfasst. Genau das ist die Frage, welche ich mir auch stelle.:beifall:
    Ich hab die Bruthöhle nun vom Nistmaterial befreit und desinfiziert. Sie bleibt erst einmal außer Sichtweide unser Beiden.
    In der neuen Zimmerfoliere hatte ich schon den Platz für die Bruthöhle fest eingeplant- aber ich bin mir nun nicht mehr sicher, ob ich sie fest intrgriere. :?
     
Thema: Wann nehme ich die Eier aus der Bruthöhle ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann kann man kunsteier entfernen papageien

    ,
  2. graupapagei brutkasten