Warum ein Welli?

Diskutiere Warum ein Welli? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; 1.Warum habt ihr Wellis? Was hat euch dazu gebracht Wellis anzuschaffen? 2. Mit wievielen habt ihr angefangen oder wollt ihr noch mehr? 3.Und...

  1. #1 Kölner Wellis, 21. März 2007
    Kölner Wellis

    Kölner Wellis Federballhüterin!!!

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    1.Warum habt ihr Wellis? Was hat euch dazu gebracht Wellis anzuschaffen?
    2. Mit wievielen habt ihr angefangen oder wollt ihr noch mehr?
    3.Und was fasziniert euch an den Federbällen so?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittich-Fan92, 21. März 2007
    Sittich-Fan92

    Sittich-Fan92 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97833 Frammersbach
    Hi,
    also ich fang mal an die Fragen zu beantworten.

    1. Ich habe Wellis, weil mir mal einer zugeflogen ist und sich keiner gemeldet hat, der ihn vermisst. Er war so süß und ich musste ihn einfach behalten.

    2. Mit 2, da ich dann auch bald einen Partner dazugekauft habe und ich will auch noch mehr.

    3. Mich fasziniert am meisten die lebendigkeit! Sie sind immer bestens gelaunt und singen schöne Lieder, fliegen den ganzen Tag über den Köpfen rum.....
    die Kleinen sind einfach nur süß.

    @ Kölner Wellis: Beantworte du doch selbst mal deine Fragen, würde mich auch interessieren.

    lg Michelle
     
  4. #3 Kölner Wellis, 21. März 2007
    Kölner Wellis

    Kölner Wellis Federballhüterin!!!

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ok
    1. Vögel haben mich schon immer begeistert, egal ob draußen oder drinn. Ich habe zwei mal die Woche in einem Zoogeschäft gearbeitet, dort waren auch Wellis und sie waren sooo süß. Ich hätte Stunden dort Arbeiten können. Naja und so wurden zwei davon meine.
    2. Ja hm... ich überlege momentan immer doller ob ich noch zwei hohle. Ob nun zwei oder vier.:zwinker:
    3.Mich fastzieniert der ganze Charakter. Wie sie uns um den Finger wickeln. Wenn ich schlechte Laune habe, geh ich zu ihnen und mir gehts besser. Ich könnte Stunden bei ihnen sein, ach wenn man bloßdie Zeit hätte.:nene:
     
  5. #4 Rabenfreund, 21. März 2007
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    1. Hatte nie gedacht mal selber welche zuhaben,
    eine Familie wollte sie fliegen lassen da konnt ich nicht
    nein sagen und naja, jetzt hab ich 2!

    2. Ich will auf jeden Fall noch 2 haben aber erst wenn der
    Platz es erlaubt.

    3. Mich fasziniert der lärm den sie morgens machen,da brauch ich
    keinen Wecker mehr, ich habe gleich 2. Sie sind so süß, so lebendig
    und haben nur Quatsch im Kopp, habe glaubich noch keinen Moment
    erlebt an dem sie vernünftig sind.:~ Kleiner Vogel, Grosser Schnabel.
     
  6. biene75

    biene75 Guest

    Hallo Steffi,:0-

    also.......

    1. den ersten Welli holten meine Eltern als ich etwa 3 Jahre war, bin also mit Wellis aufgewachsen. Zu meinem 14. Geb. bekam ich dann meinen ersten Zweitwelli,... man habe ich damals meine Eltern bearbeiten müssen...:D und so gings immer weiter...

    2. mit meiner eigenen Wohnung kamen auch zwei neue Hausgenossen, denn so ohne Wellis fehlte was. Vor 4 Jahren zogen dann die Wellis meiner Eltern zu mir, da waren es dann vier. Wenn es mit dem Umzug klappt, gibt es die Madeira Double und dann, na ja mal abwarten...:dance:

    3. auf jeden Fall ihre Lebendigkeit u. ihre freche Art. Wellis tun einfach gut!!! :rockon:
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    1. Bei mir war es das typische "Papa ich will ein Haustier!" :D
    Und so kam dann eins zum anderen. Von einen Arbeitskollegen meines Vaters konnten wir einen Käfig bekommen, meine Eltern schenkten mir 2 Wellibücher in der Hoffnung ich würde es mir anders überlegen und dann wurden wir noch zum passenden Zeitpunkt auf eine Ziervogelschau eingeladen. Klar, dass ich nicht mit leeren Händen heimgegengen bin... :dance:
    2. Angefangen hat alles mit einem Paar Standarts, Bibi und Ferdi. Na ja, und als ich dann das Vogelforum entdeckte, brach der Wellivirus aus! Jetzt sind es 6 und nur der Platzmangel hält mich von weiteren Federbällen ab. :D
    3. Sie sind bunt, frech, schön zu beobachten und einfach liebenswert!
     
  8. Monik

    Monik Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73730 Esslingen
    1. Ich hab ne Heuallergie, Sohn hat Hundehaarallergie, Platz für Kratzbaum und Katzenklo ist hier nicht gegeben, Aquarium hatte ich mal....wurde aber mit der Zeit zu teuer(Wasser/Strom etc.)
    Somit blieben nur noch Vögel übrig.

    2. Mit 2, dann kamen nochmal 2, dann kamen nochmal 2 und so weiter. Mussten jedoch letztes Jahr von 12 auf 6 zurück wegen nem blöden Krankenhausaufenthalt von mir(konnte danach nicht mehr lange im Wohnzimmer bleiben wegen dem gezwitscher).Wir bleiben erstmal bei 8 Wellis und 4 ZF, denn nu kommt erstmal im Juli menschlicher Nachwuchs dazu.

    3. Verhalten, Fröhlichkeit, Miteinander auskommen, die Pflege der Kobolde.
     
  9. Schermi

    Schermi Guest

    1.Warum habt ihr Wellis? Was hat euch dazu gebracht Wellis anzuschaffen?

    Wieso genau weiss ich gar nichtmehr, mein Onkel hatte einen und ich wollt mir (mit12 oder so) auch ein Haustier anschaffen, also hab ich nen Welli genommen, werde ich nie vergessen, der war wie ein Kumpel und wir hatten Gaudi ohne Ende.:freude:

    2. Mit wievielen habt ihr angefangen oder wollt ihr noch mehr?

    Angefangen hab ich wie schon geschrieben mit einem, der aber mit 3 schon gestorben ist, dann hats über 15 Jahre gedauert und ich hab wieder einen gekauft, den ich eigentlich allein halten wollte, da ich aber tagsüber arbeite und keiner da ist der sich mit ihm beschäftgit hab ich ihm nen Kollegen gekauft, nun hab ich 4 :D Mehr will ich aber auch nicht 1. kein PLatz und 2. reichen mir 4


    3.Und was fasziniert euch an den Federbällen so?

    Am meisten gefällt mir ihre aufgeschlossene Art und ihre Intelligenz, man kann ihnen, wenn sie ihre "dollen 5 min" haben, stundelang zusehen und es wird nie langweilig.
     
  10. #9 moonlightshadow, 21. März 2007
    moonlightshadow

    moonlightshadow Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    93444 Kötzting
    1.Warum habt ihr Wellis? Was hat euch dazu gebracht Wellis anzuschaffen?

    Angefangen hat das ganze eigentlich mit zwei Unzertrennlichen, die uns zugeflogen sind, als dann nach einigen Jahren einer gestorben ist haben wir dem anderen als Partner einen Wellensittich gekauft (wir wußten es damals ja nicht besser!), als dann der zweite Unzertrennliche verstorben ist, haben hatten wir schon einiges dazugelernt und auch gelesen und haben ihm einen artgleichen Partner gekauft. Meine Mutter wollte dann noch andere Vögel, deshab haben wir noch vier Zebrafinken und zwei Kanaries.


    2. Mit wievielen habt ihr angefangen oder wollt ihr noch mehr?

    Angefangen habe ich demnach mit einem Wellensittich, hatte zwischendruch mal drei, bin aber nun wieder bei zwei, plus vier Zebras und zwei Kanarien! Eigentlich hätte ich schon gerne mehr, aber dann würde mir meine Mam die Hölle heiß mache, aber vielleicht später einmal! :zwinker:


    3.Und was fasziniert euch an den Federbällen so?

    Ich finde sie soooo süß, wenn meine beiden (koko und trixi) schmusen und kuscheln, sich gegenseitig ärgern, manchmal streiten und wie mein hahn seine Henne verehrt und jeden Tag umschwärmt, das ist echt die ganz große Liebe! Ich könnte ihnen echt stundenlang zusehen! :freude:
     
  11. tilia

    tilia Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Heulende Hütte
    Wir haben drei Wellis, weil sie über Sommer in unserer Außenvoliere "Urlaub" machen sollten, dann war man froh, sie losgeworden zu sein und wollte sie nicht wiederhaben und ich find sie einfach zum Knutschen und geb sie nicht mehr her (Ich muß aufpassen, daß mir sowas nicht ständig passiert :~ )
     
  12. -Speedy-

    -Speedy- Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70 Stuttgart
    Ich habe nur Abgabewellis und möchte ihnen ein schönes zu Hause geben.

    Zu meinem 8ten Geburtstag habe ich einen Wellensittich geschenkt bekommen u. diesen hatte ich 4 Jahre lang. Als er gestorben ist, wollte ich nie wieder Vögel überhaupt haben.

    Dann habe ich einen ausgesetzen Welli gefunden u. da sich niemand gemeldet hat, habe ich ihn behalten. Er bekamm dann auch sofort einen Partner u. seitdem habe ich eigene Wellis.

    Über mehrere Jahre hinweg hatte ich immer ein Pärchen, irgendwann dachte ich mir dann, dass sie Gesellschaft haben möchten. Da immer soviele Wellis ein neues zu Hause suchen u. ich mich nicht entscheiden konnte, wenn ich nehme u. wenn nicht, waren es am Schluss 8 Wellis.
    Mittlerweile sind es leider nur noch 7 Wellis, zweimal habe ich wieder auf 8 Wellis aufgestockt u. jetzt bleibt es bei 7.

    Gute Frage, ich find sie einfach nur goldig zu beobachten.
     
  13. Peppi

    Peppi Guest

    Zu 1.)

    Weil ich schon immer Haustiere hatte u. jetzt nochmal welche haben wollte. Da mein Freund nur Vögel akzeptiert, habe ich mir wieder Wellis geholt, da ich auch schon in der Kindheit welche hatte. :)

    Zu 2.)

    Mit zweien habe ich angefangen u. es soll auch aus Platzgründen dabei bleiben. Es sei denn, ich habe irgendwann mal ein Haus, dann würde ich mir eine Voli bauen/kaufen u. viele halten. :jaaa:

    Zu 3.)

    Toll finde ich, diese "Clownige/Tolpatschige Art", die Farben u. das sie frech sind. :p
     
  14. Hukke1

    Hukke1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kölner Wellis, Hallo Rabenfreund

    ich stehe schon seit 2 Wochen im "suchforum" mit zwei Wellensittichen, die ich vor 2 Monaten aus einer fragwürdigen Haltung geholt habe. Leider habe ich viel zu wenig Zeit mich selbst ausreichend zu kümmern. Es geht den beiden jetzt schon deutliche besser, denn hier haben sie den ganzen Tag Freiflug. Und ich habe inzwischen angefangen den Käfig umzugestalten – also Plastikstangen durch Naturhölzer ersetzen usw... Trotzdem finde ich, dass die Beiden es eigentlich noch besser haben sollten – und zwar mit mehr Welli- und mehr Menschegesellschaft. Wenn also einer von euch immer noch seinen Bestand an Felderbällen erhöhen möchte, ich hätte da Abhilfe....
    Es scheinen zwei Hähne zu sein, wobei ich mir bei dem hellen (weiß mit ein wenig blau) nicht ganz sicher bin. Der blaue ist ca. 1 Jahr alt und der helle 6 Jahre. Beide leben hier gerade richtig auf und lernen den Freiflug zu schätzen. Natürlich habe ich sie in den letzten Wochen zu Feinschmeckern erzogen: Kolbenhirse, Äpfel, Möhren und eigentlich alles was frisch ist wird gerne genommen. Ein Foto von den beiden hänge ich an (nicht schimpfen, die Plastikstangen, die ihr auf dem Bild seht, sind Vergangenheit).

    Wir wohnen in Mönchengladbach.

    Viele Grüße
    Hukkebein
     

    Anhänge:

  15. Peppi

    Peppi Guest

    Schön, dass du dich für die 2 so engagierst. :zustimm:
    Aber das gehört bestimmt nicht in diesen Thread.
     
  16. Hukke1

    Hukke1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    drum steht ich ja auch unter den anderen Suchenden als Vermittlungsgesuch, ich fand nur die Gelegenehit so passend, dass hier gleich zwei Leute davon sprechen, sich noch mehr Wellis anzuschaffen – noch dazu wohnen beide in meiner Nähe. Da hab ich mir doch gedacht: "Versuchen wirs mal..."
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Peppi

    Peppi Guest

    Na viell. klappts ja. :)
     
  19. Nanou

    Nanou Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Dann geb ich auch mal meinen Senf dazu

    Mein älterer Bruder hatte zwei Wellis. Kurz vor seinem Studium starb einer der Beiden ganz unerwartet - als er dann zu studieren begann, gab er den einen Welli an mich weiter (ich hatte die Wellis schon vorher hin und wieder mal versorgt, wenn er nicht da war). Schon bald kam ein weiterer Vogel dazu und Ricky war nicht mehr so alleine. :) Seitdem bin ich auch vom Wellifieber infiziert, ich glaub sogar stärker als mein Bruder selbst... :+shocked:
    Siehe oben. Momentan habe ich drei Wellis, vielleicht kommt noch einer dazu, für mehr ist aber leider kein Platz. ;)
    Sie sind so aktiv, so freundlich - es macht einfach Freude, zu sehen dass es ihnen gut geht. :zustimm: Mehr dazu kann ich gar nicht sagen, weil ich selbst nicht genau weiß, was mich so an ihnen fasziniert. :~ :prima:
     
Thema:

Warum ein Welli?

Die Seite wird geladen...

Warum ein Welli? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...