Was könnte das sein???

Diskutiere Was könnte das sein??? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle, hier habe ich ein Foto eines mir nicht bekannten Vogels eingestellt. Leider ist die Qualität nicht besonders gut (unscharf)....

  1. mob123

    mob123 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    hier habe ich ein Foto eines mir nicht bekannten Vogels eingestellt. Leider ist die Qualität nicht besonders gut (unscharf). Vielleicht hat ja aber doch der ein oder andere eine Idee?!?!
    Der Vogel hatte ungefähr die größe eines Eichelhähers.

    Viele Grüße, Marcus
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ein Seidenschwanz? Wo und wann hast Du das Foto gemacht?
     
  4. mob123

    mob123 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moni

    Daran habe ich auch schon gedacht....
    Das Foto ist schon etwas älter. Ich habe es Anfang April gemacht!
     
  5. mob123

    mob123 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Und fotografiert hab ich den Vogel im NSG "Bong´sche Kiesgrube bei Mainflingen". Das liegt am Main im schönen Hessenlande direkt an der bayerischen Grenze, so auf halbem Wege zwischen Hanau und Aschaffenburg
     
  6. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Das ist kein Seidenschwanz. Der müsste eine dunkle Kehle haben und die Schwanzendbinde ist gelb und heller als der Rest der Schwanzfedern.
     
  7. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Vielleicht eine Beutelmeise? Würde von der Gesichtsmaske her passen!
     
  8. #7 psittacula, 25. Juli 2005
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Also eine Beutelmeise ist ja nun etwas kleiner als ein Eichelhäher....

    Ich denke es ist ein Raubwürger.

    Gruß

    Tobias
     
  9. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Ja, die Größe
    passt nicht zu der Angabe, aber ich erinnere mich hier im Forum an einen Grauschnäpper, der auch viel größer eingeschätzt wurde :zwinker:
    .
    Aber ein Raubwürger ist das auch nicht: Der Schwanz ist viel zu kurz für einen Raubwürger und die Stirn beim Raubwürger ist dunkler wie sein Bauch.
    Es bleibt ein Rätselvogel :p !
     
  10. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo mob123!

    Was spricht eigentlich gegen einen Eichelhäher? Habe vor ein paar Tagen auch ein paar etwas unscharfe Bilder eines Eichelhähers gemacht und bin der Meinung, daß der auf deinem Bild auch einer ist.
    Hier mal ein Bild von mir:
     

    Anhänge:

    • Foto1.jpg
      Dateigröße:
      10,8 KB
      Aufrufe:
      134
  11. iskete

    iskete Guest

    Hallo Marcus!

    Ich kenne nicht Diesen Vogel. Es könnte sich um einen entflogene Vogel, also einen Exoten, handeln. Vielleicht asiatische Häherling.....
     
  12. #11 psittacula, 25. Juli 2005
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Also ein Eichelhäher ist es sicher auch nicht, gerade Dein Foto (Sandy) zeigt doch, dass der anders aussieht. Mit dem Raubwürger war ich selber noch nicht glücklich, nachdem ich es geschrieben hatte.

    Was haltet Ihr von Ringeltaube, die den Kopf runterhält (sich die Brust putzt)?

    Gruß

    Tobias
     
  13. mob123

    mob123 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    hallo psittacula und all ihr anderen,

    also der vogel hält seinen kopf nicht runter. der kopf ist frontal zu sehen. obwohl ich das foto schon vor langer zeit gemacht habe (ca. 1/2 Jahr) weiß ich noch ganz genau, was welchen körperteil darstellt, da das tier mir damals, wie auch heute noch, nicht bekannt war. ich habe hierfür das linke foto nochmal mit "legende" versehen und erneut eingestellt.
    vielen dank an euch alle, die ihr euch mit mir zusammen den kopf zerbrecht!!!
    @dannyk: hast du ein foto eines asiatischen häherlings? kannst du es hier einstellen zum vergleich?

    viele grüße, marcus
     

    Anhänge:

  14. mob123

    mob123 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    der schnabel war im Übrigen recht schmal, was auch erklärt, dass er auf dem foto kaum auszumachen ist. der vogel schien auch eine zumindest leicht aufstellbare haube zu haben (die auf dem bild deutlich heller als der rumpf, sogar fast weiß zu sehen ist)
     
  15. iskete

    iskete Guest

    Hallo Mob!

    Es gibt sehr viele Häherlingsarten! Schau mal hier!

    Augenbrauenhäherling Garrulax canorus Melodious Laughing Thrush
    Biethäherling Garrulax bieti Biet's Laughing Thrush
    Blauflügelhäherling Garrulax squamatus Blue-winged Laughing Thrush
    Borstenhäherling Garrulax lineatus Himalayan Streaked Laughing Thrush
    Braunkappenhäherling Garrulax austeni Brown-capped Laughing Thrush
    Brustbandhäherling Garrulax pectoralis Greater Necklaced Laughing Thrush
    Buntflügelhäherling Garrulax variegatus Variegated Laughing Thrush
    Davidhäherling Garrulax davidi David's Laughing Thrush
    Elliothäherling Garrulax elliotii Elliot's Laughing Thrush
    Fleckenhäherling Garrulax merulinus Spot-breasted Laughing Thrush
    Formosahäherling Liocichla steerii Steere's Liocichla
    Gelbbauchhäherling Garrulax galbanus Austen's Laughing Thrush
    Goldschwingenhäherling Garrulax subunicolor Plain-coloured Laughing Thrush
    Graubrusthäherling Garrulax jerdoni White-breasted Laughing Thrush
    Grauflankenhäherling Garrulax caerulatus Grey-sided Laughing Thrush
    Grauhäherling Garrulax cineraceus Ashy Laughing Thrush
    Graustirnhäherling Garrulax cinereifrons Ashy-headed Laughing Thrush
    Halsbandhäherling Garrulax yersini Yersin's Laughing Thrush
    Kansuhäherling Garrulax sukatschewi Black-fronted Laughing Thrush
    Kapuzenhäherling Garrulax milleti Black-hooded Laughing Thrush
    Karminflügelhäherling Liocichla phoenicea Red-faced Liocichla
    Lätzchenhäherling Garrulax monileger Lesser Necklaced Laughing Thrush
    Maeshäherling Garrulax maesi Maes' Laughing Thrush
    Maskenhäherling Garrulax perspicillatus Spectacled Laughing Thrush
    Omeihäherling Liocichla omeiensis Mount Omei Liocichla
    Prachthäherling Garrulax formosus Crimson-winged Laughing Thrush
    Prinzenhäherling Garrulax henrici Prince Henry's Laughing Thrush
    Riesenhäherling Garrulax maximus Giant Laughing Thrush
    Rostflankenhäherling Garrulax delesserti Rufous-vented Laughing Thrush
    Rostkinnhäherling Garrulax rufogularis Rufous-chinned Laughing Thrush
    Rothalshäherling Garrulax poecilorhynchus Rufous Laughing Thrush
    Rotkopfhäherling Garrulax erythrocephalus Red-headed Laughing Thrush
    Rotnackenhäherling Garrulax ruficollis Rufous-necked Laughing Thrush
    Rotrückenhäherling Garrulax nuchalis Chestnut-backed Laughing Thrush
    Rotschwanzhäherling Garrulax milnei Red-tailed Laughing Thrush
    Rotstirnhäherling Garrulax rufifrons Red-fronted Laughing Thrush
    Schieferhäherling Garrulax palliatus Grey & Brown Laughing Thrush
    Schwarzohrhäherling Garrulax vassali White-cheeked Laughing Thrush
    Schwarzscheitelhäherling Garrulax affinis Black-faced Laughing Thrush
    Spiegelhäherling Garrulax mitratus Chestnut-capped Laughing Thrush
    Streifenhäherling Garrulax striatus Striated Laughing Thrush
    Strichelhäherling Garrulax virgatus Striped Laughing Thrush
    Trauerhäherling Garrulax lugubris Black Laughing Thrush
    Waldhäherling Garrulax ocellatus White-spotted Laughing Thrush
    Weißhalshäherling Garrulax strepitans Tickell's Laughing Thrush
    Weißhaubenhäherling Garrulax leucolophus White-crested Laughing Thrush
    Weißkehlhäherling Garrulax albogularis White-throated Laughing Thrush
    Weißohrhäherling Garrulax chinensis Black-throated Laughing Thrush
    Weißwangenhäherling Garrulax sannio White-browed Laughing Thrush
    Wellenhäherling Garrulax lunulatus Bar-backed Laughing Thrush
    Zimtbrusthäherling Garrulax cachinnans Nilgiri White-breasted Laughing Thrush
     
  16. Balu

    Balu Goshawker

    Dabei seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee + Frankfurt a.Main
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. mob123

    mob123 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Balu,

    der sieht ihm schon verdammt ähnlich. Könnte sein.... Habe auch selbst nochmal ein bisschen recherchiert und den Häherkuckuck als möglichen Kandidaten gefunden. Aber ich fürchte, seine wahre Identität wird ewig sein Geheimnis bleiben!!!
     
  19. mob123

    mob123 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Was könnte das sein???