Was tun?

Diskutiere Was tun? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Bin gerade unschlüssig. Einer meiner Vögel hatte einige Tage Durchfall, der ist (Gott sei dank!) weg. Er hat danach Bird Bene BAC über den...

  1. sasmati

    sasmati Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo!
    Bin gerade unschlüssig. Einer meiner Vögel hatte einige Tage Durchfall, der ist (Gott sei dank!) weg. Er hat danach Bird Bene BAC über den Schnabel bekommen. Dabei ist etwas in sein Gefieder an der Wange gekommen, und er hat sich solange geschubbert und gekratzt an der Stelle bis er eine kahle Wange hatte! Die Federn wachsen ja nach, das ist nicht das Problem, denke ich. Aber von dem ständigen Schubbern, gestern auch ganz kurz an einer Tränke, ist dann sein Auge dick geworden. Ich habe ihm zur Nacht dann Euphrasia Augentropfen gegeben und ihn auf den Rand eines Napfes gesetzt damit er nicht gleich wieder wie ein Bescheuerter reibt. Heute Nacht sah das Auge wieder gut aus. Eben hat er wohl wieder dran gerieben. Ich habe ihm dann wieder Euphrasia gegeben.
    Jetzt meine Frage: Ist es evtl. sinvoller die Äste zu entfernen und bis sich das mit dem Auge beruhigt hat durch Plastikstangen zu ersetzen? Die Dinger würde ich ja sonst nie anfassen, aber in den Ästen sitzen doch bestimmt mehr Keime, auch nach einer gründlichen Reinigung.

    Sasmati
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 annamargareta, 2. August 2007
    annamargareta

    annamargareta Guest

    Ich denke eine Veränderung der Umgebung wäre doch zusätzlicher Stress...
    Mein Wellensittich Lili hatte eine chronische Augenentzündung und Nebenhölenentzündung und ist dann, weil geschwächt, an GLS gestorben. Ich würde eine Entzündung keinesfalls verschleppen. Bei meiner wurde ein Abstrich gemacht und das passende Antibiotika gegeben.
    Liebe Grüße

    annamargareta
     
  4. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Meines Erachtens macht es keinen Sinn, die Umgebung zu verändern.
    Du solltest besser mit dem Tier einen vk TA aufsuchen und die Ursache des ständigen Augenreibens feststellen lassen.
    Es könnte sich z.B. um eine Augeninfektion handeln, die mit AB behandelt
    werden muß.
    ALles Gute dem Kleinen:zwinker:
     
  5. sasmati

    sasmati Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo!
    Das war heute schon so gut wie normal. Denke, dass er da evtl. gestern einfach zu stark gerieben hat. Ich habe auch nichts verändert in seinem zu Hause. Mal sehen wie es morgen aussieht, aber wenn heute schon wieder alles so gut wie ok war, denke ich, dass ich mir nicht allzu große Sorgen machen muß. Hab ihm zum Schlafen nochmal Euphrasia Globuli gegeben.

    Aber danke für die Antworten.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Was tun?

Die Seite wird geladen...

Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  3. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
  4. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...
  5. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...