Was wiegt ein Edelpapagei ?

Diskutiere Was wiegt ein Edelpapagei ? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, kann mir jemand sogen, mit welchem Gewicht unsere Edeldame im "grünen Breich" ist? Was sollte ein Edelpapagei ungefähr wiegen ?

  1. Monika M.

    Monika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Hallo, kann mir jemand sogen, mit welchem Gewicht unsere Edeldame im "grünen Breich" ist?

    Was sollte ein Edelpapagei ungefähr wiegen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Moni
    gemäss meinem Edelbuch die Neuguineas ca. 450 Gramm (unsere Rita ist leider etwas schwerer, beim Gerry stimmt es so ungefähr)
     
  4. Monika M.

    Monika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Super,
    dann ist Bibo mit 451 gramm ja genau richtig:)

    Vielen Dank für die Info, ich habe mir gestern bei Amazon.de das Buch "Edelpapageien" von A. Fergenbauer-Kimmel bestellt, das war vergriffen und wurde erst im November neu aufgelegt.
    Dann brauche ich nicht immer unser allgemeines Pageienhandbuch zu lesen - es ist zwar gut, aber leider sehr allgemein gehalten.
     
  5. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Gewicht

    Hallo Moni !
    Durchschnitt sind 380 bis 450 Gramm.Die Damen sind dabei meist etwas schwerer als die Herrn.Kritisch wird es ab 500Gramm dann sind sie zu Fett.
    Babys die gerade futterfest sind wiegen ab 330 gramm haben das aber in 4-6 Wochen auf das normale Gewicht gebracht.

    Liebe Grüße Marni
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Re: Gewicht

    ups, Rita, haste das gelesen :? und dabei biste doch so stolz, dass einige Gramm inzwischen runter sind 0l
     

    Anhänge:

  7. madbibo

    madbibo Eclectus-Liebes-Diener

    Dabei seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Hallo Leute,

    mich würde ja brennend interessieren wie Ihr euere Geier wiegt.

    Wenn ich mir bloß vorstelle ich setzte Gandalf auf die Küchenwaage, hahahaha. Zwei Sekunden wenn er drauf wäre, wär das vermutlich Langzeitrekord zumal ich Ihn dann aber vorher von hinten packen und draufsetzen müsste. Erwürde nie von allein da drauf gehen. Das Ding könnte ja beissen oder sonst irgendwas schlimmes mit ihm anstellen. Auch Lucy würde ich nur mit größter Anstrengung da rauf bringen, denke ich.

    Also wie geht das bei euch?

    ciao
    Marko
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Marko
    ich setze Rita auf ihren Transportstock, der unten dran noch so ein Gestell hat zum hinstellen. Und das Ganze kommt dann auf die automatische Küchenwaage, das Gewicht des Stocks wird natürlich abgezogen. Den Gerry konnte ich leider noch nicht auf diese Art wiegen, da ist auch Panik angesagt, sobald ich in die Nähe der Waage komme, auf dem Stock lässt er sich allerdings auch transportieren. Ihn habe ich nur einmal mühsam gewogen, als er in der Transportkiste für den Tierarztbesuch drin sass. Das sperrige Ding fiel mir fast von der kleinen Waage runter. Sein Gewicht lag so bei 390 Gramm, wenn ich das noch richtig im Kopf habe. Er ist ja ein so grosser Flugkünstler, der kann garnicht Speck ansetzen.
     
  9. Monika M.

    Monika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Hallo, ich wiege Bibo auf einer normalen, runden Küchenwage - sie findet das prima, weil sie dann voll im Mittelpunkt steht und von uns das Gefühl vermittelt bekommt, daß sie etwas ganz tolles leistet.:D

    Sie ist aber auch so zahm, daß ich sie auf der Hand, dem Arm oder der Schulter überall mit hinnehmen kann (oder muss) und wo ich sie hinsetzt, da bleibt sie - Haupsache sie ist in unserer direkten Nähe.

    Ach ja - der Körperkontakt - wenn ich von der Arbeit komme ist Ehemann Dietmar abgeschrieben - der ist ja auch den ganzen Tag da ... und dann wird sofort der Stammplatz auf meiner Schulter eingenommen. Ich möchte mich aber gerne erst umziehen (Bibo ist so undicht) - hat schon mal jemand versucht mit einem Edel auf der Schulter ein gutes T-Shirt gegen ein durchlöchertes, fleckiges Vogelshirt zu wechseln???

    Es geht - aber nur weil Bibo auf keinen Fall den Kontakt zu mir verlieren möchte. Für Interessierte schreiben ich gerne einen T-Shirt-wechsel-Ablaufplan;)

    Übrigens ist nach ca. 2 Stunden Dietmar wieder aktuell - dann schneidet er frisches Gemüse klein!:D
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
  11. Sajü

    Sajü Guest

    Was wiegt ein Edelpapagei

    Hallo unser Max ist nun acht Monate alt und ein Salomon-Edelpapagei, der auch sehr gerne fliegt. Ich habe ihn gestern gewogen . Er wiegt 340 g.
    Max zu wiegen ist eigentlich einfach: Wir haben eine Küchenwaage mit abnehmbarem Oberteil. Da nehme ich dann gerade das Oberteil, wo ich weiß, dass er am neugierigsten darauf ist. Dann stelle ich auf Null und schon habe ich sein Gewicht.:)
     
  12. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Kann es sein, das die PAPAS auch Fastenzeit haben?:D :k
    Ich habe gestern unseren Amigo wiedermal gewogen und festgestellt, dass er 30 Gramm abgenommen hat. Er wog zuletzt 450 Gramm im Dezember und hat jetzt nur noch 420 Gramm.
    Man merkt ihm aber nichts an. Er frist und Sch.... normal und zeigt auch sonst keine Auffälligkeiten:
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Klaus
    vielleicht ist er mehr als sonst rumgeflogen oder hat mehr Obst und Gemüse gegessen anstatt Körner? Hast du eventuell bei den Körnern etwas geändert (Sonnenblumenkerne bzw. andere sehr nahrhafte Sachen reduziert?) Habe mal in einem Edelbuch gelesen, dass man das Gewicht wöchentlich kontrollieren soll. Mache ich bei Gerry allerdings auch nicht aus Mangel an Möglichkeit.
    (Oh, gerade ist Rita sooo schön am pfeifen und erzählen und gab u.a. wieder das "Dreckspatz" von sich). :)
     
  14. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Danke Karin, muß mal überlegen.
    Ich habe seit ein paar Wochen das Körnerfutter von RICO.
    Sonst gibt es keine Veränderungen.
    Mir fällt aber auf, dass er selbst seine Lieblingstrauben nicht mehr so annimmt wie sonst.
    Gibt es so was wie Mastfutter????:D
     
  15. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Hallo Klaus,

    ich denke solange das Gewicht nicht weiter nach unten geht brauchst kein "Mastfutter".
    Hast du die Edelmischung von Ricos???? Die ist eben auf die Bedürfnisse von Edels abgestimmt - also eher nicht so fettreich. Wenn du davor ein Körnerfutter hattest, das mehr fettreiche Saaten enthielt ist es normal dass er etwas abspeckt. Aber unbedingt Gewicht beobachten!!!!

    Bei meinen ist es aber auch so, dass auf einmal das Lieblingsobst nicht mehr angeschaut wird, dann gibts eben andere Obstsorten. Meine futtern eh alle Obstsorten, da wird das eine mal mehr und dann wieder was anderes mehr bevorzugt.

    Hast schon mal Physialis gegeben??? Da fahren meine total drauf ab!
     
  16. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Danke Bonny, ich habe RICOS Futter. Deine Erklärung klingt gut.:)

    Ich werde Deinen Tip mal versuchen. Eigentlich sind die EDELS ja mehr Obstler. Deshalb bekommt er da auch einen reich gedeckten Tisch. Es könnte aber an der Zeit sein, den Speiseplan zu wechseln. Ich werde mal sehen was der Händler noch für leckere Sachen hat.

    Kannst Du mir bitte noch Deine Erfahrungen dazu sagen?
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Abwechslung tut not

    In der freien Wildbahn passen sich die Vögel auch dem wechselnden Früchte-Angebot an. Die eingefrorenen Hagebutten und Ebereschen gehen leider zur Neige. Also wird auf anderes ausgewichen. Zuckermais z.B., den schneide ich in 2cm dicke Scheiben (sehr mühsam), kann man gut einfrieren. Fenchel ist auch was Gutes. Einfach ausprobieren, genussvoll dem Geier vorschmatzen, die Neugierde siegt dann. Schon Granatapfelkerne ausprobiert oder Lychées? Passionsfrucht ist bei Gerry immer der grosse Renner, die Kerne kann man so prima knacken. Rita mag das nicht. Erdbeeren mögen beide nicht, aber bald kommen dann Kirschen, Johannisbeeren usw. Frischen Löwenzahn kann man ebenfalls schon pflücken. Und wenn dann die Kirschen kommen, hmmm, fein...... Die Physali nehmen beide nicht, da sieht man wieder, über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. ;)
     
  18. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Oh Gott Johannisbeeren... die sind bei mir vom Speiseplan auf alle Zeiten gestrichen.

    Ich weiß nicht wo ich die damals überall abkratzen musste.

    Ich glaub ich musste um den Käfig den Umkreis von 10 Meter "renovieren". Weil die so sauer sind haben die sich bei jeder Beere geschüttelt und überall und bis zur Decke flogen die Überreste.

    Stimmt Granatapfel kommt sehr gut an, allerdings muss ich dann auch um den Käfig alles mit Zeitungspapier abdecken und alles drumrum in Sicherheit bringen:D :D :D
     
  19. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Ja ,gebe ich auch alles. Granatapfel ist besonders begehrt.
    Bei den farbenfrohen Früchten habe ich auch die Erfahrungen mit den Spritzern rund herum gemacht.
    Aber wenns halt so guuuut schmeckt!:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Und wer weiß,

    was eine SALOMONHENNE wiegen sollte?
    Da die kleine Maus den Amigo immer füttert, denke ich sie bekommt nicht genug ab.
     
  22. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Klaus
    im Edelbuch der Angelika Fergenbauer steht für Salomonweibchen 370g drin. Hast du sie schon mal gewogen?
    Wenn genug Futter zur Verfügung steht, wird sie sicher nicht durchs Amigo-füttern selbst abnehmen. ;)
     
Thema: Was wiegt ein Edelpapagei ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie schwer ist ein edelpapagei

    ,
  2. Gewicht edelpapageien

    ,
  3. wie schwer wird ein edelpapagei

    ,
  4. was wiegt ein edelpapagei,
  5. salomonen edelpapagei,
  6. Gewicht edelpapagei
Die Seite wird geladen...

Was wiegt ein Edelpapagei ? - Ähnliche Themen

  1. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...
  2. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  3. Anstrengende Edelpapageien (München)

    Anstrengende Edelpapageien (München): Hallo zusammen, Wir sind durch unseren Tierarzt auf dieses Forum aufmerksam geworden und haben folgendes Anliegen . Wir besitzen seit 5 Jahren ein...
  4. Edelpapagei jungtier benutzt nicht sein fuss?

    Edelpapagei jungtier benutzt nicht sein fuss?: Hallo, Habe seit ca. 2 wochen ein Neuguinea Edelpapageien Hahn bekommen ubd somit ist er der 3. jetzt. Er ist ca 12 wochen alt, also noch...
  5. Edelpapagei verliert Gefieder

    Edelpapagei verliert Gefieder: Hallo, ich bin neu hier im Forum und ich habe die Hoffnung, dass man mir vielleicht ein paar wertvolle Tipps hier geben kann. Unser männlicher...