Wasserscheuer Graupapagei!?

Diskutiere Wasserscheuer Graupapagei!? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ich hab da mal ne Frage, kann es sein das ein Grauer Wasserscheu ist? Wir haben unsere Maus jetzt ein gutes halbes Jahr (sie wird im Februar ein...

  1. SaGu

    SaGu Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    ich hab da mal ne Frage, kann es sein das ein Grauer Wasserscheu ist? Wir haben unsere Maus jetzt ein gutes halbes Jahr (sie wird im Februar ein Jahr alt), nach dem uns jeder gesagt hat die Vögel sollen regelmäßig baden, haben wir alles möglich ausprobiert, Schale mit Wasser in den Käfig, mit ins Bad genommen und Wasserhahn an... das interessiert sie alles aber gar nicht. wenn wir versuchen sie mit dem Blumensprüher zu besprühen flüchtet sie ins letzte Eck vom Käfig und weicht dem Wasser permanent aus. Wir probierens zwar immer wieder aber ohne Erfolg. Vielleicht hat von euch jemand einen Tipp für mich?! Danke schon mal.
    Liebe Grüße
    Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    Da stehst du nicht alleine da unsere beiden sind auch Wasserscheu... haben auch schon alles probiert aber bis jetzt ohne Erfolg.
    Selbst den Staubsauger haben wir schon probiert, wenn der dann aber läuft wird nur laut rum gepfiffen... :dance:

    Tips und Tricks würden mich daher auch sehr Interessieren.
     
  4. #3 Naschkatzl, 28. Januar 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu :-)

    also meine Rosi ist eine richtige Wasserratte. Sobald ich ihre Badewanne in die Voliere hänge dann springt die richtig mit nem Kopfsprung rein und plantscht bis die Badewanne leer ist und die Umgebung pitschenass.
    Charly dagegen war so ein kleiner Stinkefuss.......der ging nur höchstens mit den Füsschen die erste Zeit rein und schaute dann ganz unsicher rum.

    Doch ich habe seit einiger Zeit so ein Ritual und komischerweise seit ich das mache badet auch Charly hin und wieder ganz gerne.

    Immer wenn ich die Badewanne frisch auffülle und sie reinhänge, sage ich immer "hmmmmmmmmm Badezeit für die Süssen"........dann lange ich so mit den Fingern ins Wasser und tue Beide ein bischen anspritzen und ich plantsche feste im Wasser rum.

    Mit dem Staubsauger hatte es mal ne Zeit gut geklappt mit Charly aber heute wird der Staubsauger nur noch ausgepfiffen.

    Ich warte auch auf den Tag bis Charly mal so vergnügt rumplantscht wie unsere Rosi.

    Grüssle
    Corinna
     

    Anhänge:

  5. SaGu

    SaGu Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Vielleicht ne blöde Frage, aber was hat es mit dem Staubsauger aufsich??
    Ich bin ja schon mal beruhigt das es nicht nur uns so geht und andere die gleichen Problemchen haben.
     
  6. #5 Naschkatzl, 28. Januar 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    hi hi hi ja ja das berühmte Saubsaugerphänomän.

    Viele Graue fangen plötzlich an zu baden wie wild wenn man den Staubsauger anwirft.

    Ist wirklich so, ich erleb das täglich bei meinen Pflegegrauen und wie gesagt bei meinem Charly auch.

    Aber wieso und warum die das nur dann machen kann ich dir leider auch nicht erklären.

    Vielleicht kann es aber jemand erklären hier aus dem Forum.

    Grüssle
    Corinna
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Hi,

    bei mir hat es über ein Jahr gedauert, bis Coco freiwillig baden ging.
    Auch hier hat der Staubsauger immer gute Dienste geleistet. Mittlerweile gehen sie aber auch ohne akustische Hilfe baden - wenn sie wollen :D

    Bilder von heute:
     

    Anhänge:

  8. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich weiss nicht genau warum sie das Staubsaugergeräusch zum baden animiert. Aber bei meinen wirkt auch die Waschmaschine.

    Das Weibchen duscht auch ohne gerne, aber er eher selten. Doch wenn die Waschmaschine läuft packt ihn manchmal die Lust und dann geht er in den Trinknapf. Dann weiss ich, es ist Badezeit. Dann wird alles rausgeholt und los geht der Dusch und Badespass.

    Lg Heike
     
  9. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Eine Baderatte...eine Nicht...

    Also meine Racker sind auch verschieden,unser Coco badet sehr gerne,
    trainiere allerdings auch erst seit zwei Wochen mit der neuen Badewanne, im Moment versucht Er verzweifelt im Wassergefäß zu baden:zwinker: ,
    aber ich bin guter Hoffnung das es klappt.
    Und Madame ist viel zu fein zum Baden,die läßt sich besprühen und zwar sehr unggerne,lediglich das Getue der Edelpapageien und Coco´s annimieren
    Madame dann zum Baden...
    Wenn man die Möglichkeit hat es mittels anderen Papageien vorzumachen,
    dann klappt es ganz gut...den Staubsauger nicht vergessen.
    Nette Grüße :)
     
  10. SaGu

    SaGu Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Also vielen Dank erstmal, für die guten Ratschläge, das mit dem Staubsauger hatte ich echt noch nie gehört oder gelesen (obwohl ich alles verschling was mir über Papageien in die Finger kommmt). Mein Wohnzimmer hats eh nötig also werden wir morgen mal schön saugen vielleicht hilfts ja, obwohl meine süße wahrscheinlich sauer ist wenn sie nicht raus darf in der Zeit, normalerweise sitzt sie nämlich immer ganz stolz und glücklich oben auf dem Staubsauger und läßt sich durch die Wohnung fahren :) . Ich schreib dann ob wir erfolg hatten. Bis dahin vielen Dank.
     
  11. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    Da schließt sich unser Giacomo an - der badet auch sofort 'reflexartig', wenn gesaugt wird :-)

    Ansonsten: Vögel 'müssen' nicht aus hygienischen Gründen baden. Manche tun es dreimal die Woche, andere nur dreimal im Jahr - jeder so, wie er mag... Wobei nach meiner Erfahrung die, die sehr selten baden, ganz besonders eklig stinken, wenn sie sich denn wirklich mal 'nass gemacht' haben =:-o

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  12. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Sven,

    Was ist mit dem Grauen im mittleren Bild - der sieht so aus, als wäre er gerade in der Badewanne ertrunken :-)))

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Nee Stefan - da wartet Grisu gerade auf die Rückenmassage :zwinker:
     
  14. #13 Choijoomi2000, 30. Januar 2006
    Choijoomi2000

    Choijoomi2000 Guest

    Mir wurde vom TA gesagt, der Vogel soll baden, da seine Haut nicht gut sei. Unser Paulchen hat aber jedes Badeangebot dankend abgeleht. 8(

    Also habe ich die Papageien mit ins Badezimmer genommen, damit sie bei mir sehen, wieviel Spaß mir das macht. Jakob I fing dann an auch mit unter die Dusche zu wollen.. Paulchens Begeisterung war immer noch gleich 0,0. Als Jakob II dann dazu kam, habe ich ihn einfach gleich mit unter die Dusche genommen und abgewartet, was passiert. Er hatte eine solche Freude dran, dass ich kaum noch Platz unter der Dusche hatte. :zustimm:

    Nun haben die anderen sich ein Beispiel genommen und kommen auch mit unter die Dusche. Alle zusammen sitzen sie dann da in der Duschwanne und werden abgeduscht. :-) Sieht toll aus. Paulchen ist immer noch nicht so wirklich glücklich mit der Situation, aber er akzeptiert es - gibt hinterher auch richtiges Lob.

    Mit Lilly und Ruby haben wir es noch nicht versucht. Dies sind unsere Ausleihverpaarungspapageien. Aber ich denke immer, die lernen voneinander. Manche mögen halt auch kein Wasser - ist wie bei den menschen. ;)
     
  15. petramo

    petramo Guest

    Hallo fisch,:0-

    man da kann man ja neidisch werden bei so einer tollen Badewanne:beifall: ,wo hast du das Ding her was ist das???

    Meine Grauen möchten so eine Badewanne auch haben:traurig: ,prima Idee :beifall: und wie hast du die befestigt ?

    Viele viele Fragen aber ein riesen Lob,PRIMA!!!:beifall: :beifall: :beifall:

    Petra
    mit ihren Rackern
     
  16. fisch

    fisch Guest

    Hallo Petra,

    danke für das Lob :).
    Die Wanne habe ich hier schon vorgestellt :zwinker:
     
  17. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    nicht jeder mag gerne baden

    Von unseren 8 Geiern mögen nur Susa und Erin wirklich
    gerne baden. Odin macht sich manchmal ein bißchen naß,
    und Coco hat hin und wieder den Trinknapf zur Wäsche
    genutzt - die anderen haben kein Interesse an so was.
     
  18. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo SaGu,
    ich habe auch drei total unterschiedliche Wenigbader zu Hause.
    Als die drei noch Babys waren habe ich auch ewig versucht sie zum Baden zu überreden. Ohne Erfolg! Meine Versuche erstreckten sich über den Pflanzenbesprüher (sehr feiner Wassernebel), einer großen Schale worin die Papageien auch ohne Probleme stehen können, dann natürlich die Badewanne mit oder ohne Stange für die Dusche, und zu guter letzt die Spüle in der Küche.
    Nach Jahren ist der Stand der Dinge nun folgender: Ich habe für die Spüle in der Küche einen Aufsatz gekauft, bei dem man den Wasserstrahl verändern kann. Meine Grauen sitzen immer bei mir in der Küche, wenn ich für sie das Futter vorbereite, dazu muß natürlich auch das Obst und Gemüse gewaschen werden und meine Große ist immer ganz neugierig was ich da so mache. Und wenn ich mal nicht so aufpasse, spritzt das Wasser auch dann ganz gefährlich. :zwinker:
    Langsam habe ich dann auch mal die Abtrockenplatte der Spüle unter Wasser gesetzt, damit die kleinen Füßchen nass werden.
    Meine sind z.b. ganz gemeine hinterlistige Diebe und klauen ihr eigenes Futter weg, wenn ich mal nicht aufpasse.
    Mein kleiner Trick dabei war, oh ist mir gar nicht aufgefallen, daß die Physalis beim Waschen in die Spüle geflogen ist. Ja dann liegt die da wohl noch bis morgen drin. :zwinker:
    In der Zwischenzeit lasse ich alle paar Tage das Wasser leicht laufen und die Grauen bedienen sich daran wie es ihnen gefällt. Einer will jedoch zwischenzeitlich doch lieber den Pflanzensprüher.
    Bei mir heißt das alle paar Tage - Küche ist unter Wasser gesetzt.
    Gruß
    Boracay
     
  19. #18 Monika.Hamburg, 31. Januar 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Sagu,

    einer meiner Grauen badet nur an Wahltagen ( hihi) ist jetzt auch schon etwas länger her aber in 3 1/2 Jahren sind ja Neuwahlen !:D

    Mein Grauer liebt es scheinbar zu stinken und seine Henne mag den Geruch !:zustimm:

    Mausi (Henne) lässt sich gerne absprühen mit der Sprühflasche und Nemo liebt halt den Schmutz,er schreit wie am Spieß, wenn ihn auch nur ein paar Tropfen aus der Sprühflasche auf seine riechenden Federn kommen !:D

    Ich denke manchmal, der Nemo hat Übergewicht aber nee das ist die Dreckborke !
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sprotte7458, 4. Februar 2006
    sprotte7458

    sprotte7458 Guest

    Hallo alle zusammen,
    also bei meinen beiden klappt das Staubsaugerphänomen auch wie geschmiert. Allerdings gehen sie auch gern unter den laufenden Wasserhahn und co.

    Im letzten Jahr war ich mit meiner Großen beim Tierarzt. Dieser gibt vor, ein Papageienspezialist zu sein und machte mich an, als er hörte, dass das Duschen unter laufendem Wasserhahn besonders Spaß bereitet.
    Er klärte mich auf, dass die Grauen Savannentiere seien und es nicht immer Wasser in deren natürlichen Lebensraum gibt. Baden sei daher nicht die optimale Lösung. Folglich redete er mir ein schlechtes Gewissen ein und erläuterte mir, dass ich lieber warmen Sand in eine Badewanne tun sollte. Das würde den Bedürfnissen der Vögel nicht nur näher kommen, sondern obendrein für die Haut und das Gefieder die beste Pflege sein. Angeblich habe er darüber zu Studienzeiten bereits entsprechende Arbeiten geschrieben und das Verhalten der Grauen genauestens analysiert.

    ... vielleicht hat ja jemand von euch ähnliches gehört !? (ich jedenfalls habe es noch nicht ausprobiert)
     
  22. cococarmen

    cococarmen Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    mein Coco badet auch nicht.Aber wenn ich mir die Haare wasche, dann fliegt er mir auf den Kopf, legt seine Flügel um mein Gesicht und will auch geduscht werden.Ist nicht ganz unproblematisch. Vor allem wenn das Shampoo schon drauf ist. Naja, jeder wie er es mag.

    LG
    Coco & Carmen
     
Thema: Wasserscheuer Graupapagei!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei badewanne

Die Seite wird geladen...

Wasserscheuer Graupapagei!? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...