Weihnachten mit Ostern verwechselt....

Diskutiere Weihnachten mit Ostern verwechselt.... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Das kommt dabei heraus, wenn man Weihnachten mit Ostern verwechselt: [ATTACH]

  1. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    376
    Astrid Timm, Moni Erithacus, Sam & Zora und 4 anderen gefällt das.
  2. #2 esth3009, 29.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    1.506
    Ort:
    Piratenland
    Deine auch! Draußen friert es und innen herrschen Frühlingsgefühle
     
  3. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    376
    Sam & Zora, Boehmei und esth3009 gefällt das.
  4. #4 esth3009, 08.12.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    1.506
    Ort:
    Piratenland
    Püppi hat das fünfte fabriziert. Allerdings entferne ich sie hier da meine Hähne zu Kampfhähnen mutieren und einer davon auch noch herzkrank ist. Letztes Jahr hab ich ausgetauscht brachte gar nichts. Als Püppi feststellte das nach vier Wochen nicht s kam hat sie neu gelegt.

    dann bin ich ja mal auf das Ergebnis gespannt Den Anhang trippel.gif betrachten
     
  5. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    376
    Die armen Tiere kommen mit dem Klimawandel schlecht zurecht. Aufgrund des schönen Wetters waren sie bis Ende November in der AV. Die Sonne im Spätherbst hat wohl die Hormone durcheinander gebracht. In diesem Jahr hatte ich aufgrund des warmen Februar auch schon eine "Frühgeburt". Als dann die Jungen geschlüpft waren, wurde es Anfang März noch einmal empfindlich kalt. Die Folge: 2 Junge erfroren. Jetzt heize ich eben etwas mehr in der Schutzhütte, ob es reicht werden wir sehen.....Schlupfzeit: Anfang Januar. Ich werde berichten...bis dahin schöne Weihnachten. Bleibt schön "negativ"...
     
    esth3009 gefällt das.
  6. #6 esth3009, 08.12.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    1.506
    Ort:
    Piratenland
    Wünsch Dir auch schöne Weihnachten und sperr den Virus aus.
     
  7. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    376
    "Pünktlich wie die Maurer": Ich kann den Schlupf des ersten Graupapageibabys in 2021 vermelden:

    Den Anhang IMG_1419-4.jpg betrachten

    Nun kann ich nur hoffen, dass es die ersten Stunden überlebt und bald noch weitere zum Kuscheln schlüpfen. Ich habe aber volles Vertrauen in mein erfahrenes Zuchtpaar. Sie machen das ja nicht zum ersten mal. Nun heißt es Heizung hochdrehen, Futter umstellen und Daumen drücken......ich hoffe, euch weiter mit schönen Fotos versorgen zu können.
     
    Elentari, Sam & Zora, Else und 5 anderen gefällt das.
  8. #8 esth3009, 03.01.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    1.506
    Ort:
    Piratenland
  9. #9 Marion L., 04.01.2021
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    602
    Ort:
    Deutschland
    Frohes Neues.... mit süßen Babys. Sind es schon mehr geworden? Sind eigentlich alle 4 Eier belegt? Das bedeutet ja wieder viel Arbeit für die Grauen. Aber, deine Beiden sind ja ein eingespieltes Team. Drücke die Daumen....
     
  10. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    376
    Gestern ist das zweite Küken geschlüpft. Ich habe leider keine Chance, ohne Gefahr für meine Finger an die Jungen heranzukommen. Beide Altvögel sind extrem aggressiv und lassen keine Fotos zu. Für mich ist das ein gutes Zeichen, dann sind sie im richtigen Aufzuchtmodus. In der Natur würden sie ja auch ihre Bruthöhle verteidigen. Das zusätzlich gereichte Aufzuchtfutter wird gierig aufgenommen. Die Bettelllaute der Jungen sind auch deutlich zu hören. Nach meiner Beobachtung waren alle 4 Eier belegt. Somit rechne ich mit weiteren Küken....mal sehen. Ich halte euch auf dem laufenden und vielleicht gibt es auch mal eine Gelegenheit für ein für alle Seiten stressfreies Foto. Ich lasse, wie immer der Natur ihren Lauf.....Ringe sind bestellt und das Amt wird natürlich zeitnah informiert!
     
    Moni Erithacus und esth3009 gefällt das.
  11. #11 Marion L., 05.01.2021
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    602
    Ort:
    Deutschland
    Ich finde es sehr gut, das du deinen erfahrenen Elterntieren alles ganz natürlich überlässt. Sie wissen es am Besten. Auch, wenn einmal ein Jungtier es nicht schafft, so sind die Anderen gesund und gut in Schuß. Es sind ja keine Jungtiere mit ihrer 1.Brut. Kein Grund zur Panikmache. Das man ständig stören muss. Ich erlebe bei einem Zuchtkollegen seit vielen Jahren, dass sie die allerbesten und kräftigsten Aras ziehen, seit sie nicht mehr störend eingreifen. Sie haben auch eine Kamera installiert, können beobachten was da im Brutkasten vor sich geht. Greifen aber nicht mehr ein.
    Es gibt keine Handzucht keine unnötige Wiegerei mehr. Sie werden ab gewissem Alter und bei ergebender Gelegenheit einmal herausgeholt und auch gewogen. Aber nur sporadisch. Der einzige Streß wird herbeigeführt, wenn es um die Beringung geht. Ansonsten mischen sie sich nicht wirklich mehr ein. Diese Jungtiere sind eine Pracht. Sie bleiben zudem so lange als möglich bei der Familie. Sind trotzdem auch später zahm und süß. Jedoch mit einem enormen eigenen Willen aus dieser guten Sozialisierungszeit. Wunderbare Tiere, die selber später problemlos vergesellschaftet werden können und auch ohne Probleme selber zu Zucht schreiten.
    Es gibt Ausfälle. Da wirft die Mutter einen Jungen aus dem Nest. Letztes Jahr war das. Es war nicht lebensfähig und wollte nicht fressen, war extrem klein und mickerig und die Eltern haben dann richtig entschieden.
     
    Elentari gefällt das.
  12. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    376
    Heute früh bei der Futterrunde habe ich das dritte Küken im Kasten vorgefunden. Des ist jetzt ein schöner "Haufen" der sich zusammenkuscheln und gegenseitig wärmen kann. Der Verbrauch vom zusätzlich gereichten Weichfutter ist enorm und die verschmierten Schnäbel der Altvögel lassen hoffen.......laut genug sind die Kleinen. Das vierte Ei wird wohl nichts mehr, es schein leer zu sein. Ich lasse es als "Puffer" noch ein paar Tage im Kasten.
     
    Snowyowl, Marion L., Boehmei und einer weiteren Person gefällt das.
  13. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    376
    irisb, Sam & Zora, Else und 7 anderen gefällt das.
  14. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    376
    Heute sind die Ringe gekommen: Es sind wirklich die ersten Kücken in diesem Jahr XXX0001, XXX0002, XXX0003..... :bier:
     
    Ronja2107, Snowyowl und esth3009 gefällt das.
  15. #15 esth3009, 09.01.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    1.506
    Ort:
    Piratenland
    Ab wann legst Du die Ringe an?
     
  16. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    376
    Die Ringe passen ab 160...180g, das ist je nach Entwicklung so der 18.-20.Tag. Zu früh fallen sie wieder ab und man sucht sie in der Einstreu und zu spät ist das Fußgelenk zu dick und es besteht die Gefahr der Verletzung.
     
    esth3009 gefällt das.
  17. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    376
    Heute war zum ersten Mal eine Kontrolle fällig. Die Kleinen haben 43g, 33g, 25g "auf den Rippen". Somit liegen sie bezogen auf das Alter genau im Mittelfeld. Alle Gliedmaßen und Krallen sind dran. Der Bauchnabel ist trocken. Also alles gut!
    Den Anhang IMG_1444-2.jpg betrachten
     
    irisb, SamantaJosefine, Snowyowl und 9 anderen gefällt das.
  18. #18 Boehmei, 10.01.2021
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    576
    Ort:
    Hamm
    Eine Schüssel voll Flausch :D Schön, dass alles gut läuft.
     
  19. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    376
    Die drei kleinen Fleischklöpse sind jetzt ca. 2Wochen alt und entwickeln sich prächtig:

    Den Anhang IMG_1453-1.jpg betrachten
     
    SamantaJosefine, Else, esth3009 und 2 anderen gefällt das.
  20. #20 Boehmei, 16.01.2021
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    576
    Ort:
    Hamm
    Wohl eher Flauschklöpse. :D
     
Thema:

Weihnachten mit Ostern verwechselt....

Die Seite wird geladen...

Weihnachten mit Ostern verwechselt.... - Ähnliche Themen

  1. Frohe Weihnachten und ein glückliches, erfolgreiches 2021

    Frohe Weihnachten und ein glückliches, erfolgreiches 2021: Wünsche ich Euch allen von ganzem Herzen und ich blicke zurück auf das Jahr, welches hinter uns liegt. Vieles war schön, vieles war erschreckend...
  2. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2019

    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2019: Hallo, all Ihr Freunde der gefiederten und auch anderen Tierleins.:) Ich hoffe Ihr habt schöne Weihnachtsfeiertage mit den Familien und Euren...
  3. Frohe Weihnachten...

    Frohe Weihnachten...: Es weihnachtet sehr :+popcorn: [ATTACH]
  4. Fröhliche Weihnachten

    Fröhliche Weihnachten: [ATTACH] Ich wünsche Euch allen frohe Weihnachten, einige geruhsame und entspannte Tage mit Familie und Freunden!
  5. Frohe Weihnachten und alles Gute im Jahr 2018 !!!!!

    Frohe Weihnachten und alles Gute im Jahr 2018 !!!!!: [ATTACH]