Weiße Gans - hängender Flügel---

Diskutiere Weiße Gans - hängender Flügel--- im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, bei uns keine erfreulichen Nachrichten. Unsere junge weiße Emdener Gans Baby (13 Monate alt), hat dieses Jahr ihr 1. Gelege gehabt. Unsere...

  1. #1 Hoppelpoppel006, 08.06.2020
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    bei uns keine erfreulichen Nachrichten. Unsere junge weiße Emdener Gans Baby (13 Monate alt), hat dieses Jahr ihr 1. Gelege gehabt. Unsere graue Pommerngans Bertha war erfolgreich (hat früher gebrütet) und 3 Gössel sind geschlüpft. Bei Baby ist nichts aus den Eiern geworden. Wir haben ihr dann letzte Woche die Eier entfernt. In ihrer Brutphase hat sie sehr wenig bzw. kaum Futter zu sich genommen.. Es ging ihr aber soweit bis Sonntag gut, sie lief wieder draußen mit den anderen Gänsen herum. Sonntagmorgen kam sie dann aus dem Stall und der rechte Flügel hing bis auf den Boden. Äußere Verletzungen sind nicht zu erkennen. Wir hatten vor vielen Jahren mit unserem Ganter Bobo (ist nur 5 Jahre geworden) einen ähnlichen Fall mit dem Flügel. Da stellte sich dann heraus, das er einen Tumor unter dem Flügel hatte, der in kurzer Zeit sehr schnell gewachsen ist. Innerhalb weniger Tage wurde er so groß wie eine Apfelsinne.. Wir mußten ihn dann erlösen, eine OP war nicht möglich. :traurig: Da die anderen Gänse in der Mauser sind, dachten wir auch, daß es bei ihr so ist. Leider nein. :traurig: Wenn sie versucht den Flügel zu heben, bekommt sie ihn nicht mehr hoch. Ich werde jetzt Kontakt mit der vogelkundigen Tierärztin aufnehmen und hoffen, daß sie heraus findet, woran es liegt und der Gans Baby helfen kann. Seit gestern hat auch wieder eines unserer jungen Gössel ein leicht entzündetes Auge. Zum Glück haben wir noch die Augentropfen, da vor kurzem schon mal ein Gössel eine starke Augenentzündung gehabt hat. Bitte drück für unsere Baby die Daumen, daß ihr geholfen werden kann und sie den Flügel wieder bewegen kann.

    Gruß
    Hoppel und die wilden Racker :traurig:
     
  2. #2 Karin G., 08.06.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.574
    Zustimmungen:
    671
    Ort:
    CH / am Bodensee
    :nene: so ist immer etwas los....... alles Gute für die Gans
     
  3. #3 Hoppelpoppel006, 10.06.2020
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    der Flügel ist nicht besser geworden, er hängt noch runter. Heute habe ich mit unser Gans Baby einen Termin in Wahlstedt bei der vogelkundigen Tierärztin. Hoffentlich kann sie Baby helfen.

    Traurige Grüße

    Hoppel und die wilden Racker
     
  4. #4 Sam & Zora, 10.06.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.465
    Zustimmungen:
    1.502
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Guten Morgen,

    dann hoffen wir das Beste. Alles alles Gute für dich und Baby.
     
  5. #5 AndreaNBG, 10.06.2020
    AndreaNBG

    AndreaNBG Vogel Mama

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Nürnberg
    Ich drücke die Daumen!
     
  6. #6 aramama, 10.06.2020
    aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    66424 homburg
    Oje, da hast du ja die Serie...,auch ich drücke die Daumen!
     
  7. #7 Hoppelpoppel006, 11.06.2020
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    herzlichen Dank für das Daumen drücken. Dem Gössel geht es wieder gut, Augenentzündung ist weg. Jetzt der Bericht zu unserer Gans Baby (13 Monate alt) von der Tierärztin gestern. Durch die Brutphase hat Baby viel abgenommen, man merkt sie gar nicht beim Tragen. Aber jetzt zum Bericht der TÄ: Bei Baby handelt es sich um eine starke Durchblutungsstörung des Flügelgelenkes... Das soll auch häufiger bei Gänsen vorkommen, aber nicht in dieser Jahreszeit.:huh: Diese Krankheitszeichen treten meist in der kälteren Jahreszeit bzw. Winter auf. Sie hat Baby lange untersucht und gründlich abgetastet. Der Flügel ist nicht gebrochen, aber sie hat eine Verdickung im Gelenk ertastet. Geröngt hat sie noch nicht. Folgend soll ich Baby jetzt 14 Tage lang behandeln: Sie soll an dem Flügel rechts 1 bis 2 mal täglich heiße Umschläge bekommen, damit die Durchblutung wieder mehr angeregt wird. Danach den Flügel gut abtrocknen und mit der Salbe, die ich gestern bekommen habe, einreiben. Dann bekommt sie jetzt 2 verschiedene Tabletten, von jeder eine halbe morgens und eine halbe abends. Diese Behandlung soll 14 Tage durchgeführt werden, dann sollte sich eine Besserung einstellen. Nach 14 Tagen Telefonat mit der TÄ, ob die Behandlung erfolgreich war. Sollte dies nicht der Fall sein, erneute Vorstellung... Da wir Baby letztes Jahr im August erst bekommen haben (sie war da schon 3 Monate); haben wir sie aber nicht so handzahm bekommen wie unsere vorherigen Gänse Angelika, Auguste und Pieps. :nene: Baby mag es gar nicht, wenn sie angefaßt wird. :nene:8o Sie wird dann ganz panisch, fängt an zu zischen.... :traurig: Aber es nützt nichts, wir müssen sie behandeln. Den rechten Flügel täglich mit den heißen Umschlägen, dann salben und auch die Tablettengabe direkt in den Schnabel morgens und abends 14 Tage lang....
    Hoffentlich begreift sie, das es nur zur Förderung ihrer Gesundheit ist. Bitte weiter für unsere Kleine die Daumen drücken.

    Schönen Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
  8. #8 Sam & Zora, 11.06.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.465
    Zustimmungen:
    1.502
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Guten Morgen Hoppel,

    selbstverständlich sind beide Daumen weiter gedrückt! :)
    Wird sie bestimmt wenn sie merkt, dass ihr hilft.....ihr schafft das! :trost:
     
  9. #9 Karin G., 11.06.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.574
    Zustimmungen:
    671
    Ort:
    CH / am Bodensee
    das werden aufregende zwei Wochen für alle Beteiligten :roll:
    wünsche gute Besserung
     
  10. #10 AndreaNBG, 11.06.2020
    AndreaNBG

    AndreaNBG Vogel Mama

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Nürnberg
    Weiterhin alles Gute.
    Und danke fürs schnelle Feedback :)
     
  11. #11 aramama, 11.06.2020
    aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    66424 homburg
    Klar bleiben die Daumen gedrückt!
     
  12. #12 Hoppelpoppel006, 12.06.2020
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    Dankeschön für das Daumendrücken. Baby hält sich tapfer, obwohl ihr das gar nicht gefällt ständig angefaßt zu werden, Medikamente zu bekommen und den Flügel gesalbt. Aber seit gestern ist schon eine leichte Besserung in Sicht. Sie bekommt den Flügel jetzt schon etwas an den Körper angezogen, kann ihn kurze Zeit am Körper halten, dann gleitet er wieder runter. Das ist schon ein kleiner Fortschritt in kurzer Zeit. :zustimm: Sie bekommt jetzt mehrere kleiner Futterrationen über den Tag verteilt, damit sie auch wieder an Gewicht zu nimmt. Morgens (da ist sie bei uns noch im Haus), bekommt sie erst ihre Tabletten, dann das Futter und Wasser. Wenn sie das erledigt hat, kommt sie nach draußen auf die Wiese, getrennt von den anderen Gänsen, damit sie Ruhe hat, aber Sichtkontakt zu ihren gefiederten Freunden. Sie geht jetzt auch schon wieder in den Teich. Die TÄ sagte, das schadet nicht, könnte evtl. sogar förderlich sein für den Flügel. Abends, wenn wir alle anderen in den Stall gebracht haben, holen wir Baby wieder ins Haus (so lange bis die Behandlung beendet ist). Das ist für sie und für uns weniger Streß. Sie bekommt dann erst ihre Tabletten in den Schnabel, anschließend wird ihr Flügel mit den heißen Umschlägen und der Salbe bearbeitet, dann bekommt sie als Belohnung noch eine kleine Portion Futter. Damit es ihr alles etwas erträglicher ist. Wenn ich jetzt morgens nach unten komme (sie ist im Erdgeschoss), schnattert sie mich freudig an. Na dann wollen wir hoffen, das es auch so positiv mit ihrem Flügel und ihrem Fressen so weiter geht.

    Schöne Grüße
    Hoppel und die wilden Racker :zustimm::)
     
    Sietha, Evy, Else und 5 anderen gefällt das.
  13. #13 aramama, 12.06.2020
    aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    66424 homburg
    Wirst sehen danach wird sie ganz anhänglich an dich sein.
    Aber jetzt hast du erst mal Arbeit...
    TOI TOI TOI dass es so weitergeht!
     
    Hoppelpoppel006 gefällt das.
  14. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ich drücke auch die Daumen, habe aber keinen Zweifel daran, dass Ihr das wieder hinkriegt :zustimm:
    Ist immer eine Wahnsinnsarbeit, wenn man einen kranken Muckel zu pflegen hat. Aber das gibt dafür auch eine innige Bindung. Sie schnattert ja jetzt schon freudig.
    Toi toi toi!
     
    Hoppelpoppel006 gefällt das.
  15. #15 Hoppelpoppel006, 15.06.2020
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Nicht so gute Neuigkeiten von Baby:
    Es fing erst gut an und die Tabletten zeigten eine Wirkung, daß sie den Flügel schon etwas anziehen konnte. Aber seit ich jetzt die Salbe benutze, sieht das gar nicht gut aus. Leider weiß ich auch nicht, was es für eine Salbe ist, da auf der Dose nichts steht. Die Federn gehen zurück, die Haut, wo die Salbe aufgetragen wurde, ist rötlich, fast blutig. Der Flügel ist jetzt dort auch richtig heiß!! :traurig: Sie schnattert auch nicht mehr freudig, ist jetzt nur noch ängstlich..... Auch mit Leckerlis läßt sie sich nicht bestechen. Der Flügel hängt jetzt wieder mehr runter…. Ich muß heute unbedingt mit der TÄ telefonieren, ob diese Folgen von der Salbe normal sind oder etvl. sogar eine allergische Reaktion. Sie muß ja schon genug leiden mit dem Flügel und jetzt noch das durch die Salbe....

    Traurige Grüße
    Hoppel und die wilden Racker :traurig:
     
  16. #16 1941heinrich, 15.06.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.061
    Zustimmungen:
    2.218
    Ort:
    Wagenfeld
    Auch ich drücke die Daumen, hoffentlich geht es ihr bald besser. So hat man immer seine Sorgen.
    Alles Gute für Euch
     
  17. #17 Sam & Zora, 15.06.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.465
    Zustimmungen:
    1.502
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Welch ein Rückschlag, tut mir so leid.
    Daumen sind weiterhin gedrückt, dass sich alles zum Guten wendet!
     
  18. #18 AndreaNBG, 15.06.2020
    AndreaNBG

    AndreaNBG Vogel Mama

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Nürnberg
    Oh Mano :traurig:

    Gibt's was neues?
     
  19. #19 aramama, 15.06.2020
    aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    66424 homburg
    Bin auch gespannt was die Ärztin sagt...
    Wahrscheinlich musst du hin damit sie es sehen kann
    Daumen bleiben also gedrückt
     
  20. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Hoffentlich keine Entzündung... dann wären auch die heißen Umschläge kontraproduktiv...
    Weißt Du Neues von der Tierärztin, Hoppel? Wie geht's dem Patienten?
     
Thema: Weiße Gans - hängender Flügel---
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gans mit hängendem flügel

Die Seite wird geladen...

Weiße Gans - hängender Flügel--- - Ähnliche Themen

  1. Suche Zebrafinkenzüchter

    Suche Zebrafinkenzüchter: Guten Abend, Ich bin neu in diesem Forum, und habe ein Problem.leider musste ich feststellen, dass ich nach Käufen in Zoofachgeschäften 6 weiße...
  2. Türkentaube mit gebrochenen Flügel

    Türkentaube mit gebrochenen Flügel: Hallo zusammen. Habe vor einem Monat eine junge Türkentaube mit gebrochenen Flügel gefunden. Die bleibt bei mir, weil sie nicht fliegen kann....
  3. Wellensittich hat Blase am Flügel.

    Wellensittich hat Blase am Flügel.: Hi. Habe meinen Wellensittich seit 13 Jahren. Seit 2 Jahre fliegt er auch nicht mehr so gut. Heute morgen ist er abgestürzt, jetzt habe ich...
  4. Welcher Vogel? Weißer Strich, schwarzer Kranz auf dem Kopf ( = Sommergoldhähnchen)

    Welcher Vogel? Weißer Strich, schwarzer Kranz auf dem Kopf ( = Sommergoldhähnchen): Hallo, weiß jemand wie dieser Vogel heißt. - Etwa so groß wie eine Blaumeise - Kleine schwarze Kappe mit weißem Strich in der Mitte auf dem Kopf...
  5. Lahmer Flügel und Humpeln

    Lahmer Flügel und Humpeln: Hallo liebe Hühner und Vogelfreunde, ich habe seit Ostern drei Zwergfederfuß Hühner (20 Wochen alt und legen noch nicht), die sehr zutraulich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden