Weiterer toter Wellensittich

Diskutiere Weiterer toter Wellensittich im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, ich habe leider neben der postivien Genesung einer Henne, den Tod eines Hahnes zu beklagen. Ich war vor etwa 20 Minuten im Vogelzimmer...

  1. Macanzie

    Macanzie Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06502 Thale
    Hi,

    ich habe leider neben der postivien Genesung einer Henne, den Tod eines Hahnes zu beklagen.

    Ich war vor etwa 20 Minuten im Vogelzimmer zur Fütterung, da saß der Hahn mit ausgebreiteten Flügel auf der offenen Käfigtür. Flog bzw flatterte dann zu Boden. Flügel weit auseinander, turkelte und kippte nach hinten und war dann Tod. Das ganze dauerte vielleicht 20 Sekunden. :(

    Keine äusseren Verletzungen.

    Es eben Zufall das ich genau zu dem Zeitpunkt ins Zimmer ging, sonst hätte ich ihn nur gefunden und wieder nur gerätselt. Ok, ich rätsle jetzt auc, aber kann mir zumindest ein 'Bild' machen.

    Was sagt ihr dazu? Der Vogel war vorher völlig unauffällig. Ich wiege ihn nachher auch mal bevor ich ihn vergrabe. Um da eine Angabe zu haben.

    Kann sich da jemand was drunter vorstellen?

    Gruss,
    Mac
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Nicht einfach eingraben sondern über den TA eine Obduktion machen lassen...
     
  4. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Also wenn ich mir Deinen Thread hier so durchlese, denke ich an etwas gar nicht schönes, und wie Elmo schon schrieb den Vogel über den Tierarzt eine Oduktion ( vom frischtoten NICHT eingefrorenen Vogel) machen lassen....lies mal hier, möchte zwar nicht die Pferde scheu machen....
     
  5. #4 IvanTheTerrible, 25. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wollte ich auch nicht mit den Links, die ich gesetzt habe und die du wieder über den alten Thread nach oben befördert hast.
    Das war nun vor 6 Wochen und was ist in der Zwischenzeit passiert?
    Ivan
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ja, wieso vergraben? Dann erfährst Du vielleicht nie, was es war.
     
  7. #6 Stephanie, 25. März 2013
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Es könnte z.B. eine Vergiftung vorliegen, dann wäre es wichtig zu wissen, woran der Vogel gestorben ist, damit die anderen damit nicht in Kontakt kommen.
     
  8. #7 charly18blue, 25. März 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Genauso :zustimm: :zustimm:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Macanzie

    Macanzie Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06502 Thale
    Obduktion, ja sorry, aber ganz ehrlich, wozu? Und diese Frage ist ernst gemeint. Ich hatte das alles schon vor zwei Jahren und was brachte es mir? Nichts. Das was festgestellt wurde, hatte man auch so vorab 'diagnostiziert' bzw konnte am weiteren Verlauf nichts ändern.

    Und zum Link...danke dafür. Aber ich finde es nun ehrlich gesagt übertrieben andauernd einen Link zu erhalten der genau zu dieser Erkrankung führt. Es ist ja nicht so das die A) nun in Massen aus dem Nichts auftritt und B) das es keine anderen Krankheiten gibt. Auch ist doch selbst nach dem Link diese Krankheit sehr ansteckend. Wieso dann aber hat kein anderer sie? Oder zeigt Symptome? Die im anderen Thread erwähnte Henne war beim TA, ist mittlerweile genesen und vergleiche mit Fotos aus dem Link, zeigen keine Ähnlichkeit mit der bei mir aufgetretenen Symtome.

    Kot wurde übrigends in gewissen Abständen untersucht - stets ohne Befund. Der aktuelle Kot weist keinerlei merkwürdigkeiten auf.

    Der tote Vogel hatte vorher KEINE Anzeichen eines unnatürlichen Verhaltens. Noch einen Tag vorher war ich im Zimmer zur täglichen Kontrolle. Keine Auffälligkeiten.

    Ich muss dazu sagen, vor etwa einem halben oder dreiviertel Jahr, musste ich einen Wellensittich einschläfern lassen. Er konnte nicht mehr fliegen, kippte immer um und drehte sich mehr oder weniger immer nur im Kreis weil irgendwie die Orientierung fehlte. :( Dieser Vogel wurde gründlich untersucht, der Grund für die Erkrankung blieb im dunkeln. Unter Umständen hatte er einen Unfall und war irgendwo gegen geflogen, wir wissen es leider nicht.

    Vergiftung kann ich definitiv ausschließen, in dem Raum befindet sich nichts, ausser die Vögel.

    Herzinfakt? Vor irgendwas erschrocken?

    @Ivan Wie im anderen Thread beschrieben, gehts der Henne super. Fast wieder komplett mit Federn besetzt was die Augenringe angeht. :)
     
  11. Macanzie

    Macanzie Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06502 Thale
    So habe den Vogel nochmal genauer betrachtet.

    Gewicht 31 Gramm. Find ich vll etwas wenig, aber nun auch nicht so krass oder? War ein HansiBubi.

    Federkleid und Wachshaut waren top, da fehlte absolut nicht dran. Der obere Schnabel war mit der Spitze hinter dem unteren Teil, aber ich denke das kam vom 'sterben'.
     
Thema:

Weiterer toter Wellensittich

Die Seite wird geladen...

Weiterer toter Wellensittich - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...