welche "Nachbarn"?

Diskutiere welche "Nachbarn"? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Könnt Ihr mir weiterhelfen? Das hier sind seit einigen Tagen unsere "Nachbarn". Um welche Rasse handelt es sich denn hierbei?

  1. #1 dudumoritz, 30. Mai 2010
    dudumoritz

    dudumoritz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Könnt Ihr mir weiterhelfen? Das hier sind seit einigen Tagen unsere "Nachbarn". Um welche Rasse handelt es sich denn hierbei?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hi,

    dat is keine Rasse ... dat is ne Art :+klugsche

    Und zwar ne Nilgans.
     
  4. #3 dudumoritz, 30. Mai 2010
    dudumoritz

    dudumoritz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Diese "Art" :D ist bei uns wohl noch relativ selten - oder? (Wurden in Unterfranken gesichtet)
     
  5. #4 Diamantfasan, 31. Mai 2010
    Diamantfasan

    Diamantfasan Lord Amherst

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56567 Neuwied
    Bei uns hier am Rhein sieht man manchmal total viele und manchmal keine das ist bei uns "GANS" ^^ unterschiedlich :D


    LG
     
  6. #5 Quailfriend, 1. Juni 2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    Leider werden sie bei uns abgeschossen, wie die Rostgänse, weil sie ihr Revier verteidigen und etwas rupig zu andern Arten sind. Der Vogelschutz sagt ständig, das wären gefangenschaftsflüchtlinge.8o (obwohl es letztes Mal 17 Stück waren 8o)
     
  7. #6 holyhead, 1. Juni 2010
    holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    11

    Damit meint "der Vogelschutz", dass es sich um Neozoen handelt. Niemand behauptet, dass die Nilgans in freier Wildbahn nicht erfolgreich reproduzieren würde.

    MfG
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

welche "Nachbarn"?

Die Seite wird geladen...

welche "Nachbarn"? - Ähnliche Themen

  1. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  2. Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn

    Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn: Wie versprochen. Ich habe gestern die frischen Kirschäste angebracht und meine Geierlein stürzten sich gleich darauf. Nach 2 Std. gab es dann...
  3. Was es bei unseren lieben Nachbarn so alles gibt

    Was es bei unseren lieben Nachbarn so alles gibt: grade so im Angebot: Healthy Babies parrots and fertile parrot eggs for sale at very good prices for sale in Middlesex, Thames Valley |...
  4. Außenvoliere und meine Nachbarn

    Außenvoliere und meine Nachbarn: Hallo, ich hoffe mir kann irgendjemand weiterhelfen, ich hätte ja im letzten Jahr meine Außenvoliere errichtet 2x2x1m an der linken Hauswand...
  5. Aussenvoliere und Rauch vom Nachbarn

    Aussenvoliere und Rauch vom Nachbarn: Hallo, ich bin ganz neu hier im Forum und habe schon einige Fragen. Wir wohnen in Brandenburg, wir haben da gebaut und haben nun auch einen...