Welche Seile ?

Diskutiere Welche Seile ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich bin am überlegen welche Seile ich für meine Wellis nehmen kann. Mein vater meinte Sisalseile ( die von den Heuballen). Kann ich die...

  1. #1 katzum007, 19. Juli 2007
    katzum007

    katzum007 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30900 wedemark
    Hallo,
    ich bin am überlegen welche Seile ich für meine Wellis nehmen kann.
    Mein vater meinte Sisalseile ( die von den Heuballen).
    Kann ich die nehmen oder sind die irgendwie schädlich?
    Und falls ja: wo bekomme ich ungefährliche Seile her ?
    Mein Vater meinte nämlich das die im Bauhaus erhältlichen eher schädliche Stoffe enthielten als die die wir haben.

    Schon ma im Vorraus Danke für eure Antworten :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Auf alle Fälle sollten die Seile aus Naturmaterialien wie Baumwolle, Hanf oder Sisal sein.
    Was kommt denn bei euch um die Heuballen? Bei uns sind da immer nur recht dünne Seile drum die sich bestimmt nicht als Sitzgelegenheit für Vögel eignen.
    Fingerdick sollten sie schon sein.
    Und du musst darauf achten das sich nicht so leicht einzelne Fasern aus den Stricken lösen da sich die Wellis darin schnell mal verheddern oder sich sogar daran strangulieren können!

    Kaufen kannst du sowas am besten bei Anbietern von Vogelspielzeug. Da kannst du recht sicher sein das die Seile nicht schädlich für die Pieper sind. :)

    BTW: Das Orakel spuckt auch noch reichlich Infos zum Thema aus ;)
     
  4. #3 katzum007, 19. Juli 2007
    katzum007

    katzum007 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30900 wedemark
    Danke für die schnelle antwort :)
    Bei den alten Beiträgen steht eine tElenr. wo man Seile bestellen kann(Seilerei in Bünde). Weiß wer ob die noch aktuell ist ?
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
  6. #5 katzum007, 19. Juli 2007
    katzum007

    katzum007 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30900 wedemark
    *grins* ich habe das Pech nie das zu finden was ich suche ^^
    Hab da nämlich schon geguckt :zwinker:
     
  7. #6 DeichShaf, 20. Juli 2007
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wenn vom Sisal- oder Hanfseil viele einzelne Fasern abstehen, kann man die auch "abflammen", also kurz mit einem Feuerzeug drübergehen, damit die kurzen feinen Fasern verbrennen, aber der Rest vom Seil nicht mit abbrennt.

    Bei den Baumarkt-Seilen bin ich aber mittlerweile unsicher. Die meisten sind aus drei verdrillten Kordeln verseilt. Prinzipbedingt entsteht zwischen den Kordeln eine Vertiefung, die offenbar gerade groß genug für die Krallen der Wellis sind. Nachdem ich gesehen habe, dass sich unser Hähnchen Albus mit einer Kralle zwischen zwei der drei Kordeln des Seils verfangen hat, zweifle ich ein wenig an der Ungefährlichkeit des Seils. Wenn die kleinen ihre Krallen daran ausreißen oder abbrechen, ist das mit Sicherheit nicht so gut.

    Noch schlechter allerdings wäre es, wenn ich Kunststoffseile kaufen würde. Die werden ausfransen, wenn die Wellis dran knabbern. Und wenn sie sich da mit den Krallen oder dem Fuss drin verfangen, wird es auch für uns schwierig, sie da sauber und sicher rauszubekommen. Eine kleine dünne Kordel von 10cm Länge war in der Voliere als Spielzeug aufgehängt und so ausgefranst, dass sich unsere Henne Madame Hooch mit einer Kralle drin verfangen hatte. Da wir das kleine Stück sofort lösen konnten und es runterfiel, konnte die Henne das selbst abstreifen. Aber das ist wieder in unserer Anwesenheit passiert und ich will nicht wissen, was gewesen wäre, wenn wir nicht da gewesen wären...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welche Seile ?

Die Seite wird geladen...

Welche Seile ? - Ähnliche Themen

  1. Seile für Wellensittiche schädlich?

    Seile für Wellensittiche schädlich?: Hallo zusammen, ich habe in meinem Käfig und auch ausserhalb Kletterseile aus Sisal, die meine beiden Wellis lieben und natürlich auch...
  2. Seile reinigen nach "Granatapfelmassaker"?

    Seile reinigen nach "Granatapfelmassaker"?: Hallo an Alle, sicher haben auch einige von euch Sisal- und Hanfseile mit Endstücken in den Volierern (so Endstücke die wie ein ausgehöhltes...
  3. Wo finde ich Naturleder (-Seil) zum selber basteln

    Wo finde ich Naturleder (-Seil) zum selber basteln: Hallo ich suche ein Naturleder-Band um Spielzeug für meine grauen selber zu basteln. Habe folgendes gefunden......
  4. Sisal Seile für die Außen Voliere?

    Sisal Seile für die Außen Voliere?: Hallo! Ich habe mir letzte Woche drei Sisal Seile mit Natur Holzklötzchen bestellt. Diese sind für die A. Voliere gedacht. Leider habe ich nicht...
  5. Seile und Taue

    Seile und Taue: Hallo Leute... Ich hatte nun mal geplant ein Tau von Käfigdecke bis Boden zu spannen, halt als Klettermöglichkeit... Hatte mir nun grade...