Welche Vögel haltet ihr denn so zusammen?

Diskutiere Welche Vögel haltet ihr denn so zusammen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, ich hab mir in letzter Zeit ganz ganz viel Gedanken gemacht, welche Vögel ich mir noch anschaffen möchte (könnte) zu meinen...

  1. Mely

    Mely Guest

    Hallo zusammen,

    ich hab mir in letzter Zeit ganz ganz viel Gedanken gemacht, welche Vögel ich mir noch anschaffen möchte (könnte) zu meinen beiden Wellis und dazu auch ganz viel in den verschiednen Foren gelesen. Also Sperlingspapagaien und chin. Zwergwachteln scheiden leider schon mal aus :( obwohl die sooooo süß sind.

    Was mich jetzt aber mal interessieren würde, welche Arten ihr denn so zusammen halten? In einem Käfig? Oder in einem Zimmer mit getrennten Käfigen? Und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt? Ob es ganz gut klappt oder gar nicht!

    Wäre schön von euch ein bischen was zu erfahren.

    Liebe Grüße

    Melanie, Julchen & Hansi :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wellenvogel, 2. November 2002
    Wellenvogel

    Wellenvogel Guest

    Hi Mely :)
    Also wir halten zwei Wellis und zwei Rosenköppis.
    Zawr nicht in einem gemeinsamen Käfig aber sie stehen genau nebeneinander.
    Sie wuatschen den ganzen tag zu viert.
    Und fliegen dürfen sie alle gemeinsam!
     
  4. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich hab 4 Wellis und 2 Nymphis. Die 2 Wellis und 2 Nymphis sind in der Voliere, 2 Wellis in einem Extrakäfig (noch).

    Die vertragen sich super.

    LG

    Regina
     
  5. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Melli!

    Wie wäre es denn mit noch zwei (oder mehr) Wellis? Ich habe im Moment sieben quirlige Wesen, und es ist immer eine Menge los. Ich finde, erst in einem größeren Schwarm blühen sie so richtig auf.

    Ansonsten vertragen sich wohl auch Wennensittiche und Nymphensittiche ganz gut miteinander - jedenfalls meistens. Auch hier gibt es wieder Ausnahmen. Ich würde sie nicht in einem Käfig gemeinsam halten, außer es wäre eine sehr große Voliere oder ein Vogelzimmer und es gäbe dementsprechend viele Ausweichmöglichkeiten. Ich habe auch zwei Nymphen, die ihren eigenen Käfig haben, aber gemeinsamen Freiflug mit den Wellis, und manchmal gehen die Kleinen den Großen ganz schön auf die nerven, manchmal versuchen die Großen die Kleinen zu beißen etc. rundsätzlich würde ich bei mehreren Arten unbedingt auf das Platzangebot achten, damit sie sich im Ernstfall aus dem Weg gehen können, falls sie sich nicht gut vertragen oder mal Ruhe vor den anderen brauchen.

    Grüße, Rebecca
     
  6. Santho

    Santho Guest

    hallo mely!
    also wir halten zu unseren 2 wellis noch 2 rosellasittiche!
    getrennte käfige sind ein absolutes "muss"... gemeinsamer freiflug nur unter aufsicht!
     
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Melanie :0-

    2 Wellis & 2 Nymphen, in getrennten Käfigen.

    Meist haben alle 4 Freiflug, sind quasi nur zum Schlafen im Käfig, oder wenn niemand zu Hause ist, damit den Scheisserle nix passieren kann.

    Es klappt ganz prima, auch wenn die Wellis manchmal ganz schön frech zu den Nymphen sind. Die Nymphen haben sich inzwischen zu wehren gelernt, mit Zischen und Fauchen, passiert ist da zum Glück noch nix. Nymphen sind ja auch unglaublich gutmütige Sittiche :D

    Hier ist meine Rasselbande
     

    Anhänge:

  8. milli

    milli Guest

    also, ich halte 3 wellis zusammen!:D das klappt hervorragend!!:D :D :D

    AL milli
     
  9. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo....

    jetzt lacht nicht...es ist wirklich so.
    ich halte 3 wellis,2 nymphensittiche und 1 streifenhörnchen in einer großen volliere...natürlich auch mit freiflug und spaziergang meines streifenhörnchen.
    klappt wunderbar und das schon viele jahre.
    fips mein streifenhörnchen hamstert zur zeit das ganze futter in sein häuschen,aber nichts zum trotz....meine welli und nymphen holen sich´s wieder.
    vertragen sich super....am lustigsten ist es,wenn mein fips auf der stange zwischen meine lustigen piepmätze sitzt.

    liebe grüße rena :)
     
  10. Hermiene

    Hermiene Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe von Kassel
    Hallo auch ich hab ne bunte Mischung

    Ich habe auch viele Sittichrassen durcheinander aber mit der Zeit stellt sich rauß , das Rosellas und Pennants nicht unbedingt für eine Gemeinschaftsvolliere zu begeistern sind.Die werden Pampig zu den Anderen....
    In der Brutzeit hallte ich jedenfalls alle Rassen und Paare getrennt.
    Doch die Sache mit dem Streifenhörnchen finde ich klasse !!!!
    Ist bestimmt einmalig :-)

    Gruß Hermiene::0-
     
  11. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,hermiene

    das stimmt,es ist einmalig.....ich sag´immer wenn das nicht verrückt ist.

    aber das ist so eine eingeschworene gemeinschaft,vorallem einer meiner nymphen sittich,der boss dieser bande schreit sich die seele aus dem leib,wenn fips am abend nicht gleich da ist.
    liebe grüße rena:0- ....ich meine,wenn fips nicht in die volliere zurück kommt.
     
  12. Sandchen

    Sandchen Guest

    ist nicht so zu empfehlen mit dem papa.
    ansonsten sinbd noch nymphen, bergi und pennant vorhanden.
     

    Anhänge:

  13. Ariel

    Ariel Katzenhüterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22177 Hamburg
    mal ne Frage, wie schaut´s denn mit Wellis ( z. Z. hab ich 2) und Bourke´s aus ?
    Kann man sie zusammen halten ? Natürlich bei täglichem Freiflug !
    Ich überlege ernsthaft, wenn meine neue Voliere kommt, noch 2 Bourke´s aufzunehmen.... :)
     
  14. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo,

    ich halte 2 Rosellasittiche und 2 Graupapageien gemeinsam in einem Vogelzimmer - ein prima Team! :)

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  15. Piwi100

    Piwi100 Guest

    kicher.....Streifenhörnchen -schmunzel-


    Ich halte 3 Graupapageien und 9 Nymphensittiche zusammen in einem Vogelzimmer,
    auch das schon mehrere Jahre und es klappt hervorragend :D
     
  16. VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Im moment halte ich Wellis mit Kanarien und Wachteln,

    ich habe aber auch schon Zebrafinken mit Kanarien, Wellis, Nymphen, Singsittichen und Wachteln zusammen gehalten. Bei ausreichend Platz und ausweichmöglichkeiten kein Problem. Aber ohne dem geht es nicht, besonders wenn die in die Brutstimmung kommen, und ich glaub nicht das es so gut ist wenn ein kleiner Zebrafink den Schnabel eines Nymphensittich abbekommt.8o ;)
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Mely

    Mely Guest

    Ihr habt ja wirklich recht "bunte" Mischungen zum teil :D

    Ich bin im Moment wieder ganz schwer am überlegen, ob ich nicht zu meinen beiden Wellis in die Voliere noch ein Paar dazusetzte (also das steht eigentlich schon fest!) und in einem Extrakäfig, aber mit gemeinsamen Freiflug, ein Paar Kathisittiche.

    Die sind ja wirklich auch sehr sehr niedlich - schmacht - !!!

    Liebe Grüße
    Melanie, Julchen & Hansi :0-

    Hatte denn jemand zufällig schon diese Kombination?
     
  19. nic74

    nic74 Guest

    Hallöchen,
    wir haben eigentlich die Erfahrung gemacht, daß man bei genügend Ausweichmöglichkeiten und keinen Zuchtbemühungen mit Ausnahme der Plattschweifsitticharten fast alles miteinander kombinieren kann.

    Wir haben eine große natürliche Freivoliere mit großem Innenschlag und halten momentan 12 Wellis, 2 Vielfarben, 6 Bourkis und 4 Nymphen. Wir sind keine Züchter und haben als auch keine Probleme mit der Verträglichkeit. Ich kenne Züchter, bei denen kommen zu unserer Mischung noch Kathis, Pflaumenköpfchen und Ziegen hinzu. Auch kein Problem, wenn die Anlage groß genug ist.

    Also wichtig: - viel Platz
    - viel Liebe
    - keine Zucht

    Gruß Nic
     
Thema:

Welche Vögel haltet ihr denn so zusammen?

Die Seite wird geladen...

Welche Vögel haltet ihr denn so zusammen? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)