Welchen Luftbefeuchter ?

Diskutiere Welchen Luftbefeuchter ? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, bei uns im Papageienzimmer herrscht eine Luftfeuchtigkeit von gerade einmal 40%. Das ist für die Papageien allerdings viel zu...

  1. Jeannetti

    Jeannetti Mitglied

    Dabei seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bei uns im Papageienzimmer herrscht eine Luftfeuchtigkeit von gerade einmal 40%. Das ist für die Papageien allerdings viel zu wenig. Daher haben wir uns nun überlegt einen Luftbefeuchter zuzulegen. Mit dem Zimmerbrunnen hatten wir nämlich kaum Erfolg.
    Welche nutzt Ihr denn so ? Und welchen nimmt am besten, damit keine Keime in der Luft verteilt werden ?

    Gruß, Jeannette
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chris OG

    Chris OG Guest

    Hallo,
    40% ist wirklich zuwenig für Graue. Ich hatte den Venta Luftwäscher. Wurde mir damals vom Tierarzt empfohlen. Allerdings ist die Reinigung immer wieder ein Riesen Act. Ich habe den jetzt abgeschafft und auf Zimmerpflanzen umgestellt. Somit habe ich eine Steigerung der Luftfeuchte um 10% erreicht. Kommt natürlich auf die Zimmergröße und die Pflanzenmenge an. Aber auch optisch machen Zimmerpflanzen für die Grauen und deren Halter was her. Würde kein Elektrogerät mehr nehmen. Infos geben Sie dir gerne.
    Von Venta gibt es verschiedene Größen. Kriegste in dem "etwas verrückten" Elektromarkt mit der ständig neuen Werbung im TV. Die Reinigung ist am Besten mit kochendem Wasser und vieleicht noch F10 rein, oder Haushaltsessig. Chemikalien würde ich nicht nehmen.
    Gruß.
    Chris.
     
  4. *Moongirl*

    *Moongirl* Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95028 Hof
    Hallo Chris!

    Was für Pflanzen hast Du denn genommen?
     
  5. Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Hallo,

    wir haben auch einen Venta Luftwäscher. Wenn Du destilliertes Wasser nimmst (bekomme ich immer von meiner Nachbarin vom Trockner) verkalt das Teil nicht so schnell und du mußt ihn dann auch nicht täglich reinigen. Ich selber füge noch immer etwas F10 hinzu (laut TÄ ok). Ich lasse ihn morgens ca. 1 Stunde und abends 2 Stundenlaufen die Luftffeuchte ist dann immer bei 60% ohne ist den Luftwäscher sonst immer unter 50%. Es gibt zwar noch andere Luftwäscher aber die von Venta verbrauchen den wenigsten Strom. Hinzu kommt auch, daß viel weniger Staub im Raum ist. Für uns hat sich die Anschaffung gelohnt da ich auch leichtes Astmah habe ist der Vogelstaub ist kein Thema mehr. Vermutlich wird demnächst so ein Teil auch im Schlafzimmer stehen
     
  6. Jeannetti

    Jeannetti Mitglied

    Dabei seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für Eure Antworten. Ich habe ein wenig Angst, dass sich Keime bilden könnten und ich den Kleinen mehr schade, als dass ich ihnen helfe.

    Welchen Luftreiniger genau hast Du denn? Und muss man dann immer destilliertes Wasser nehmen? Gibt es da auch Geräte mit filtern, die einem erlauben ganz normales Wasser zu nehmen ?
     
  7. Chris OG

    Chris OG Guest

    Hallo Jeanetti,
    ich habe Papyrus und Grenadilla (Maracuja) genommen. Diese lieben feuchte Erde, und haben eine relativ große Blattoberfläche. Dies begünstigt die Verdunstung und erhöht somit die Luftfeuchtigkeit.
    Bambus eignet sich auch gut.
    Gruß.
    Chris.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Welchen Luftbefeuchter ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. venta luftwäscher destilliertes wasser