Welchen Sand...Spreu nehmt ihr??

Diskutiere Welchen Sand...Spreu nehmt ihr?? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, was tut ihr auf den Käfigboden? Gibts da nicht speziellen, schwereren Sand oder Rindenmulch (stink ) ?? Danke für eure Tips/Erfahrungen!...

  1. Rolanke

    Rolanke Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    Hallo,

    was tut ihr auf den Käfigboden? Gibts da nicht speziellen, schwereren Sand oder Rindenmulch (stink ) ?? Danke für eure Tips/Erfahrungen!

    LG. Anke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Regina1983, 11. August 2006
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Ich nehm Zeitungspapier weil ich so ein Gitter unten hab, da kann Lucy nicht hin an die Zeitung. Bei uns in der Arbeit nehmen wir solche Pellets, die sind ganz praktisch. Maiseinstreu ist auch gut.

    LG
    Regina
     
  4. ing

    ing mit Zorro & Zarah

    Dabei seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Buchenholzgranulat:zustimm:

    Riecht nicht, staubt kaum. Meiner Meinung nach die beste Lösung:zwinker:
     
  5. #4 Monika.Hamburg, 11. August 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Huhu,

    ich habe auf dem Voliboden- Spielkastensand(extra untersucht) Muttererde ,Heu und Stroh -hauptsächlich für die Wachteln, da meine Beiden keine Bodengänger sind !:)

    Das Reinigen ist allerdings täglich eine Beschäftigung für Irre 8)

    Ich kam am Besten mit dem Spielkastensand-gemischt mit Vogelsand zurecht, da das Gemisch nicht so staubt.
     
  6. Jagi

    Jagi Guest

    Bei uns gibt es Maisschrot mit Buchenschrot gemischt.
    Liegt zwar oft neben dem Käfig, weil das so richtig fetzt, die kleinen Kullerchen raus zu werfen, dafür klebt und stinkt das aber nicht. Und putzen müssen wir eh jeden Tag :zwinker:
     
  7. #6 Headroom42, 11. August 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Buchholzgranulat, haben wir sowohl im Vogelzimmer der Kongos als in der Zimmervoliere der Timnehs. Staubt nicht, saugt Flüssigkeiten gut auf (gerade wichtig bei runtergefallenen Obst etc. trocknet dieses schnell aus) und ist sehr hygenisch. Gefällt mir besser als Sand, ist nicht so schwer und hat nicht dieses Nässeeffekt wie Sand, wenn er sich vollsaugt.

    Gruss

    Kai
     
  8. NicoleB

    NicoleB Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27404 Ostereistedt
    Ich benutze Hanfstreu, wird im Internet für Pferde und Kaninchen etc. angeboten. Es ist wohl mit Stroh vergleichbar, sehr ergiebig und dementsprechend viel günstiger im Vergleich zum Buchenholzgranulat, welches ich vorher ausprobiert hatte.
     
  9. ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Ich schließe mich dem an. Und:
    Mit einem kleinen Zyklonensauger (ebay-20Euro) auch super einfach, schnell und "punktuell" sauber zu halten. :zustimm:
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Zugeflogen, 14. August 2006
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    :zustimm: verwende ich auch ( Kanarien + Wellis ).

    Wie gehst du da genau vor ? Wechselst du auch regelmäßig komplett ?
     
  12. ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Ja, aber nicht alles auf einmal, das ist mir bei 6qm doch zu teuer, da ich nicht nur einfach den Boden bedecke sondern wirklich 3-4 cm liegen habe.

    Nein, ich gehe regelmäßig hin und tausche dann mal ganze Ecken aus. So alle 10-12 Wochen. Mal die Linke Seite, mal die Rechte. In der Mitte passiert nicht viel und der vordere Teil wird ja regelmäßig von den Vögeln Richtung Zimmermitte aussortiert...

    Wenn ich sehe, das die neue Einstreu heller ist wie die alte, wird am kommenden Wochenende (ich gehe jede Woche einmal durch) die entsprechende Ecke rausgenommen.
     
Thema:

Welchen Sand...Spreu nehmt ihr??