Welches Futter bei Aspergillose?

Diskutiere Welches Futter bei Aspergillose? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen! Eine Freundin hat eine Blaustirnamazone und hat mich gebeten folgende Frage ins Forum zu stellen. Die Blaustirnamazone hat seit 1 ½...

  1. #1 Claudia B., 25. Juli 2001
    Claudia B.

    Claudia B. Guest

    Hallöchen!
    Eine Freundin hat eine Blaustirnamazone und hat mich gebeten folgende Frage ins Forum zu stellen.
    Die Blaustirnamazone hat seit 1 ½ Jahren Aspergillose. Durch Vergabe von Medikamenten, Futterumstellung und Änderung der Haltungsbedigungen (höhere Luftfeutigkeit etc.) hat sie die Aspergillose ganz gut im Griff.

    Die Freundin füttert ihrer Amazone kaum noch Körnerfutter sondern ein amerikanisches Futter "Dr. Harrison" Avifood. Da die Amazone dieses Futter verschmäht, mixt die Freundin ihr dieses Futter in Naturjogurt ein. Jetzt ihre Frage, kann es dem Vogel langfristig schaden das Futter weiterhin in Form von Joghurt anzubieten wegen evtl. Unverträglichkeit mit Lactose?
    Die Amazone bekommt das Futter schon relativ lange in dieser Form und der Allgemeinzustand des Tieres ist den Umständen entsprechend ziemlich gut! Vielleicht hat ja jemand Erfahrungswerte....

    Wie sieht es mit Keimfutter aus, darf das bei diesem Krankheitsbild verfüttert werden? Welches Futter ist generell ratsam. Da der Vogel so gut wie keine Vitamine zu sich nimmt, z. B. in Form von Obst oder Gemüse, bietet meine Freundin ihrer Amazone Multivitaminsaft an, ist das in Ordnung?

    Ich würde mich sehr freuen einige Ratschläge von euch zu bekommen. Vielleicht hattet ihr das Problem ja selber schon einmal oder kennt jemanden der Erfahrungswerte auf diesem Gebiet gesammelt hat.

    Dann warte ich mal gespannt auf Eure Antworten.
    Liebe Grüsse sendet Euch
    Claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo Claudia B.,

    Bei Aspergillose sollte man bei der Futterzusammensetzung darauf achten,das das Futter keine Erdnüsse enthält.

    Keimfutter wäre auch geeignet.

    Zusätzlich würde ich Eiweiß in Form eines 10 Minuten gekochten Hühnereies anbieten,und Vitamin A Gaben über das Trinkwasser.

    Wünsche Gute Besserung !
     
  4. #3 Claudia B., 27. Juli 2001
    Claudia B.

    Claudia B. Guest

    Fragen...

    Hallo Franz!
    Dank Dir für Dein Feedback. Weißt Du denn wie es sich mit der Joghurt-Frage verhält? Und ist Multivitaminsaft (als Vitaminersatz) zu empfehlen oder eher nicht?

    Was das Keimfutter angeht, bin ich ein bißchen im Internet gesurft und dort wurde nicht direkt davon abgeraten aber man soll, da Keimfutter ja sehr anfällig für Schimmelpilz ist, gegen den Schimmelpilz vorgehen und erst dann das Keimfutter verfüttern. Hast Du damit Erfahrung?
    Wäre nett wenn Du mir nochmal weiterhelfen könntest.
     
  5. AndreaH

    AndreaH Guest

    Hi Claudia,

    beim Joghurt muss ich leider passen.

    Aber ich würde anstatt gekauften Multisaft selbst gemachten Brei/Saft geben. So hab ich auch einen Geier überlistet. Der wollte nie Obst und Gemüse essen. Ich hab einfach alles mit der Küchenmaschine zu Brei gemahlen. Diese Mischung aus Brei und Saft hat er sehr gerne gemocht. Sie ist gut im Kühlschrank zu lagern und gut zu portionieren. Nun ist er das Zeug (Obst und Gemüse) auch im "normalen Zustand".
    Grad bei Aspergillose ist es wichtig, dass der Allgemeinzustand der Geierchen wieder besser bzw. stabiler wird. Weiß das leider aus eigener Erfahrung.

    Gruß Andrea
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welches Futter bei Aspergillose?

Die Seite wird geladen...

Welches Futter bei Aspergillose? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Vernebler für Aspergillose behandlung

    Vernebler für Aspergillose behandlung: Hallo, meine Lora hat Aspergillose und ich soll sie mit einem Vernebler inhalieren lassen. Nun hab ich einen in der Apotheke gekauft der aber mit...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...