Welli bekommt schlecht Luft

Diskutiere Welli bekommt schlecht Luft im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hey Ihr, sorry erst mal, dass ich mich schon so lange nicht mehr hier blicken lassen habe... :o Der Grund warum ich schreibe ist aber eher...

  1. cat

    cat Guest

    Hey Ihr,

    sorry erst mal, dass ich mich schon so lange nicht mehr hier blicken lassen habe... :o

    Der Grund warum ich schreibe ist aber eher traurig...brauche dringend Eure Hilfe!!

    Seit einigen Tagen geht es meiner Elfi (w 3 Jahre alt) immer schlechter...
    Wir waren schon beim Tierarzt, der Ihr ein Antibiotikum gespritzt hat, Sprühen morgens und abend, auf Anordnung des Tierarztes, "RESPIROAKTIV" (befreiende / heilende Wirkung der Atemwege) machen täglich Rotlicht etc. jedoch weiss keiner so genau was sie hat!!

    Ich beschreibe Euch mal die Symptome:

    - Starkes Schnaufen (so als würde man keine Luft bekommen)
    - Reckt Ihren Hals in die Luft - plustert sich auf und schnattert ganz
    komisch. (ich finde dieser Begriff verdeutlicht das am ehesten)
    - Körperhaltung, wie wenn Wellis alleine sein wollen
    - Frisst weniger als sonst
    - Meiner Meinug nach, "kotet" sie auch viel weniger

    Habt Ihr vielleicht eine Ahnung was mit meiner Elfi los ist - Vielleicht könnt Iht mir ja weiterhelfen...der Tierarzt kann es nicht mehr! :heul:

    Cat
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo cat,
    hört sich an wie ein Problem mit der Lunge oder den Luftsäcken.
    Dieses Halsstrecken machen sie auch, wenn sie schlecht Luft bekommen. Manchmal hängen sie sich dazu auch mit dem Schnabel an die Gitterstäbe, ich habe das bei meinem Welli beobachtet, der eine Lungenentzündung hatte.
    Aber die Ursache kann nur ein vk TA feststellen. Ich würde da an Bakterien (das AB war evtl. nicht das Richtige), Pilze oder evtl. Luftsackmilben, die jedoch bei Wellis wohl eher selten sind, denken. Evtl. auch ein Tumor, der die Atmungsorgane einengt, obwohl das der TA hätte feststellen müssen.
    Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee, bzw. verschiebt ein Modi Deine Frage ins Krankheitsforum.
     
  4. cat

    cat Guest

    ...danke schon mal, dass du dich gemeldet hast - sass hier wie auf heissen Kohlen!

    das mit dem Schnabel an den Käfig hängen macht elfi auch... wie kommt man zu einem vk Tierazt?

    lg cat
     
  5. #4 Andrea 62, 23. November 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. November 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

  6. cat

    cat Guest

    DANKE nochmal für deine Hilfe - habe einen TA gefunden...zwar ein Stückchen zu fahren aber das nehme ich gerne in Kauf!!

    Ist eine Lungenentzündug bei Wellis heilbar - kann Sie das auch durch zu langes Lüften bekommen haben?

    Cat
     
  7. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... habe eben oben noch ergänzt, das es auch eine starke Erkältung sein könnte, schau mal in den Link. Und bei starkem Lüften und Durchzug, durchaus möglich.
    Bitte deshalb dringend zum vk TA gehen.
    Mein Welli ist an der Lungenentzündung gestorben, er hatte aber noch andere Probleme.
     
  8. Stefanie67

    Stefanie67 Guest

    Hallo,

    wenn dein Welli Atemnot hat, könnten auch Milben im Luftsack sein. Wenn man die Brustfedern anfeuchtet und mit einer hellen Taschenlampe anleuchtet sind dann schwarze Pünktchen zu sehen. Dann muss der Welli mit Ivomec oder ähnlichen produkten behandelt werden.

    Alles Gute für die Kleine.
     
  9. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Hi cat,

    habs schon woanders geschrieben. Meine Neoli hatte diese Symptome als sie eine vergrößerte Schilddrüse hatte!

    Lass das am Besten auch noch abchecken!
     
  10. cat

    cat Guest

    Hallo miteinander,

    @Andrea: Danke fuer deine Links.. ich glaube die Luftsackmilben passen am ehesten auf meine Elfi zu - ich konnte bei eigentlich jedem Symptom "zustimmen" Jetzt habe ich aber in einem anderem Forum gelesen, dass die Behandlung mit infrarotem Licht bei Luftsackmilben nicht gut sein - in dem Artikel auf birds-online.de steht es aber als "Empfehlung"

    @Stefanie: Danke fuer den Tip - werde den TA nachher bitten das zu ueberpruefen!!

    @Patti: hab dir ja auch woanders schon geantwortet :) - werde wie gesagt heute zum TA gehen und darauf testen lassen!

    Ich halt euch auf dem Laufenden...!

    Gruss,
    Cat!
     
  11. Nefalina

    Nefalina Guest

    Gleiche Symptome

    Hallo Cat

    Warst du jetzt schon beim Tierarzt? Meine Coco hat nämlich genau dieselben Symptome, bisher habe ich mir aber nicht viel dabei gedacht, weil sie ansonsten sehr agil und fit ist. Aber seit heute hängt sie auch mit dem Schnabel am Gitter, und das Atmen scheint ihr auch schwerer zu gehen als früher 8o . Würde mich interessieren, was der Tierarzt bei Dir gesagt hat...

    Liebe Grüsse
    Nefalina
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. cat

    cat Guest

    Hi zusammen,

    wir waren jetzt beim TA - allerdings ohne unsere Elfi (damit sie nicht noch mehr Stress als eh schon hat). Er hat uns das Mittel gegen Luftsackmilben mitgegeben, da er auch darauf getippt haette. Er meinte, dass die Untersuchung um einiges stressiger fuer den Vogel ist, als es einfach mit dem Mittel zu versuchen - um zu sehen ob sie darauf anschlaegt... und hey :) Gott sei dank geht es seit Freitag morgen wieder aufwaerts.
    Wir haben unsere Elfi erstmal in den "Quarantaene"-Kaefig verfrachtet; damit sie sich schont, ausruht und wieder zu Kraeften kommt! Die anderen haben allerdings "Besuchs-recht" :)

    @Nefaline: geh doch am besten einfach mal mit deinem Racker zum TA und lass ihn untersuchen. Ich kann dir nur soviel sagen, dass es nicht schoen mit anzusehen ist, wenn das mit den Luftsackmilben schlimmer wird :( - also lieber rechtzeitig und einmal zuviel gehen, als irgendwann merken, dass es zu spaet ist! Drueck dir die Daumen, dass es nix schlimmes ist!

    Liebe Gruesse an euch alle..
    und danke fuer die Unterstuetzung :)

    Cat
     
  14. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... hoffentlich klappt es mit der Behandlung. LSM sind meistens eine Verdachtsdiagnose und schlecht am lebenden Vogel nachweisbar.
    Zu bedenken wäre, dass, falls es wirklich LSM sind, alle Vögel behandelt werden müssten, denn die LSM verbreiten sich über das Trinkwasser und beim Schnäbeln und Füttern.
     
Thema: Welli bekommt schlecht Luft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich bekommt schlecht luft

    ,
  2. wellensittich bekommt keine luft

    ,
  3. vogel bekommt keine luft

    ,
  4. wellensittich kriegt schlecht luft,
  5. welli bekommt schlecht luft,
  6. spatz bekommt schwer luft,
  7. wellensittich bekommt schwer luft,
  8. wellensittich bekomt schlecht luft,
  9. vogelfiren welli bekommt schlecht luft,
  10. traumeel bei luftnot wellies,
  11. Küken kriegen schlecht luft,
  12. schwer luft bekommen,
  13. wellensittich rasselt und bekommt schlecht luft,
  14. Ente kriegt keine Luft ,
  15. gans hechelt,
  16. grunde warum ein wellensittich schlecht Luft bekommt,
  17. mein hahn bekommt kaum luft schnabelatmung,
  18. welli nasenloch zu bekommt er noch Luft ,
  19. wellensittich kriegt keine luft,
  20. gans bekommt schwer luft,
  21. wenn welli keine luft bekommt,
  22. wellensittich schlecht luft,
  23. was tun wenn der welli schlecht luft bekommen,
  24. wellensittich niest und bekommt keine luft,
  25. kann ein wellensittich schlecht luft bekommen