Welli blutet

Diskutiere Welli blutet im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mein Welli Mannee, der die französische Mauser hat und daher nicht fliegen kann, war heute morgen an beiden Seiten unter den Flügeln ganz...

  1. Karla

    Karla Guest

    Hallo,
    mein Welli Mannee, der die französische Mauser hat und daher nicht fliegen kann, war heute morgen an beiden Seiten unter den Flügeln ganz blutig. Manchmal streitet ein anderer Welli mit ihm, aber kann er ihm solche Verletzungen zugefügt haben? Vielleicht weil Mannee nicht fliegen kann und daher nicht so gut ausweichen kann? Oder gibt es irgendeine Krankheit, bei der Blut fließen kann? :~
    Ich habe mit der blutstillenden Watte (CLauden) abgetupft, aber ob das hilft? 8(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Karla

    Es gibt leider verschiedene Möglichkeiten . Mannee kann sich die Verletzungen selbst zugefügt haben - Ursache Juckreiz / Milben (?) .

    Hat es denn nachgeblutet . Setze den Welli jetzt nicht auf Sand , sondern auf Küchenpapier oder ein glattes Bettuch . Denn Sand sollte nicht in die Wunde.


    Warst Du bei einem TA .
     
  4. Karla

    Karla Guest

    Nein, bei einem TA war ich nicht. Ich hatte den Mannee unter fließendem warmen Wasser gesäubert und dann unter Rotlicht wieder abgetrocknet. Hinterher blutete es nicht mehr so rot, aber die Federn waren später braun. Evtl. etwas eingetrocknetes Blut? :? Sollte ich morgen besser zu einem TA gehen? Wir haben so wenige vogelkundige TÄ und den, der Notdienst hat, kenne ich nicht. :~
     
  5. #4 Alfred Klein, 16. Mai 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Es gibt seit einiger Zeit eine Variation der französischen Mauser bei der auch Blut fließt.
    Da es unter beiden Flügeln ist schließe ich eine Verletzung wegen Streitigkeiten fast aus.
    Ich würde es zwei bis drei Tage beobachten und wenn die Verletzungen dann nicht schon wieder zu einem guten Teil verschorft sind bzw. am heilen sind würde ich dann zu einem Tierarzt gehen.
     
  6. #5 Schnissje, 16. Mai 2005
    Schnissje

    Schnissje Guest

    Hallo Karla,

    ja da haste mal Recht. Wir sind hier sowas von aufgeschmissen was gute Vogelärzte angeht, dass es schon schlimm ist.

    Von Alfred weiss ich ja dass er immer in die Tierklinik nach Zweibrücken fährt und dort auch zufrieden ist.

    Selbst war ich in Neunkirchen beim Dr. Mattausch. Der zwar jetzt nicht DER Vogelspezialist ist, aber immerhin doch Ahnung hat und die Geier im Neunkirchener Zoo behandelt. Mir hat der Mann gut gefallen.

    Der Vogeldoc schlechthin ist ebend der Dr. Manderscheid in Luxemburg! Wenn Du magst kann ich Dir von dem die Adi und die Telenummer geben.

    Aber da brauchste echte Nerven biste den mal am Tele hast :(

    Halt uns mal auf dem Laufenden

    Gruss
    Petra
     
  7. Karla

    Karla Guest

    Vielen Dank für Eure Antworten!
    Hm, da werde ich morgen doch mal in der Tierklinik Zweibrücken anrufen. Das ist für mich auf jeden Fall näher als Luxemburg.

    Hallo Petra, ist ja toll, dass noch jemand aus dem Saarland da ist. :zustimm:
     
  8. #7 Schnissje, 17. Mai 2005
    Schnissje

    Schnissje Guest

    Karla :) ja es gibt ein paar Saarlänner hier, aber die kannste glaub ich an 2 Händen abzählen.

    Aber der Alfred is auch einer davon..obwohl der jetzt nach seinem Umzug wohl eher ins Grenzgebiet reinfällt *sfg*

    Drücke Dir ganz doll die Daumen mit Deinem Kleinen und erzähl was los ist ja?

    Liebe Grüsse
    Petra
     
  9. #8 Vogel-Mami, 17. Mai 2005
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Bitte zur Chefin!!!

    Hallo Karla,


    verlang in der Klinik dort aber unbedingt die Chefin, Fr. Dr. Meisel-Gehl! :+klugsche
    Die hat, soweit ich weiß, immer nur morgens Dienst...

    Die anderen TAs kannste großteils vergessen, hab mit denen bisher leider nur schlechte- seeehr schlechte!- Erfahrungen gemacht bis hin zum Tod eines Vogels durch nachweislich falsche Behandlung! :traurig:
    Blöderweise mußte ich jedesmal ausgerechnet am WE hin und mich mit dem Diensthabenden -nichtvogelkundigen!- abfinden... 8(

    Die Chefin soll laut Alfred aber wirklich super sein, der kannste wohl getrost Deine Vögel anvertrauen!

    Übrigens... Gruß aus der Nachbarschaft (RLP)! :0-
     
  10. Karla

    Karla Guest

    Danke für den Tipp, Ursula,

    dahingehend hatte mich Alfred auch schon mal aufgeklärt.
    Ist für mich nur auch ein wenig blöd, weil ich ja arbeiten muss.
    Aber ich versuche eben, mir einen halben Tag Urlaub zu nehmen.

    Heute morgen sieht es bei Mannee schon besser aus.
     
  11. #10 Stingray2001, 17. Mai 2005
    Stingray2001

    Stingray2001 Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66... Saarbrücken
    Hallo Karla,

    das Problem mit den vogelkundigen Tierärzten kann ich dir gut nachempfinden. Ich bin aus Bübingen und hab' über Monate hinweg nach einem vogelkundigen TA in Saarbrücken und Umgebung gesucht. Gerade heute war ich auch zum ersten Mal in der Tierklinik in Zweibrücken bei der Chefin Dr. Meisel-Gehl, da ich einen Welli habe, der sehr stark mit Atemnot zu kämpfen hat.
    Mein erster Eindruck war eigentlich ganz gut, da mein Welli, zumindest aus meiner Laiensicht herraus, sehr genau untersucht wurde.
    Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich dir nur empfehlen, mal dort vorbei zu schauen.
    Das Problem mit den frühen Sprechstundenzeiten hab' ich übrigens auch. Aber soweit ich weiß, hat die Chefin auch Samstags am Morgen Sprechstunde.
    Also ich drücke dir mal beide Daumen, daß dein Welli nichts schlimmes hat und schnell wieder gesund wird !!!!!
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Karla

    Karla Guest

    Vielen Dank, Peter!
    Ich hoffe, die TÄ konnte was für Deinen Vogel tun.

    Da wohnen wir nicht weit voneinander entfernt ;)

    Ich wohne in Auersmacher, übrigens auch schon fast im "Grenzbereich", Petra :D
     
  14. Karla

    Karla Guest

    Hallo Ursula,
    das tut mir sehr leid, dass ein Vogel von Dir gestorben ist, weil er falsch behandelt wurde. :traurig:

    Also ich war heute bei Frau Dr. Meisel-Gehl und ich war auch sehr von ihr und ihrer Untersuchung angetan. Sie hat den Welli und die Federn wirklich sehr gründlich untersucht. Sie ist sich allerdings noch nicht im klaren, was es nun wirklich ist. Es kann ein Gendefekt sein, es könnten Milben gewesen sein (Milben fand sie keine, aber etwas, das so aussieht wie Milbeneier) und es kann etwas bakterielles sein. Für ersteres gibt es leider keine Behandlung, aber für die beiden anderen Fälle hat sie eine Behandlung angefangen und ich muss die nächste Zeit jeden Samstag mit meinem Mannee hin, um die Behandlung fortzuführen.
    Ich hoffe sehr, dass die Behandlung Wirkung zeigt.
     
Thema:

Welli blutet

Die Seite wird geladen...

Welli blutet - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...