Welli "Gebrauchsanweisung"

Diskutiere Welli "Gebrauchsanweisung" im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Allerseits ! Ich werde bald berufsbedingt für 4 Monate nur am Wochenende heim kommen und überlasse meine 6 Federbälle 5-6 Tage die Woche...

  1. #1 Cahandria, 31.07.2007
    Cahandria

    Cahandria Guest

    Hallo Allerseits !

    Ich werde bald berufsbedingt für 4 Monate nur am Wochenende heim kommen und überlasse meine 6 Federbälle 5-6 Tage die Woche meiner Familie. Die Wellis bleiben auch in ihrem Zimmer und ziehen nirgends hin.
    Im Grunde wissen sie schon, was und wie gemacht werden soll, aber ich habe vor eine Art Gebrauchsanweisung zu verfassen - u.a. das mein Gewissen beruhigt ist :~

    Angefangen habe ich mit Who is Who (ja, damit waren sie schon überfordert :D ) Das erleichtert den Statusbericht.
    Danach hab ich kurz was zum füttern geschrieben (FriFu inbegriffen)
    Über den Freiflug hab ich auch ein Satz (Fenster vorher überprüfen usw.)
    Abends muss geschaut werden das keiner ausgesperrt ist :~

    Habt ihr vielleicht noch eine Idee oder Tipps ? Das ganze soll einfach nur gut verständlich sein.
     
  2. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ganz wichtig: Das Verhalten in Notfällen! :+klugsche
    - Anschrift des Tierarztes, seine Handynummer
    - Verhalten wenn sich ein Tier verletzt, übergibt oder krank wirkt
    - überhaupt die Anzeichen von eventueller Krankheit (wissen deine Leute, wie das aussieht?)

    An meiner Voli hängt eine Folie mit den Ringnummern und Namen der Insassen. Dazu kann man ja gegebenenfalls noch die Farbe und das Geschlecht in Klammern schreiben...
     
  3. #3 Cahandria, 31.07.2007
    Cahandria

    Cahandria Guest

    Hinzugefügt :prima:
    Ich werde sowieso immer angerufen wenn was außer der Norm ist, aber ich hoffe sehr das keine schlimme Situation eintritt die ich nicht per Handy managen könnte. Transportkiste und Geld lege ich aber sicherheitshalber mal griffbereit.

    Die Geschichte mit den Insassen hab ich glaub am idiotensichersten. Von jedem ein Portraitfoto mit Namen daneben :cheesy:
     
  4. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Cool! :D
    Aber bringt bei mir nicht viel, da von meinen 6 Agas mindestens 5 das gleiche Face haben...:D :zwinker:

    Was du auch noch erklären könntest ist, wie man einen der Vögel streßfrei einfängt, falls das nötig sein sollte...
    Oder was zu tun ist, wenn es innerhalb der Welli-WG Streit geben sollte...
     
  5. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0

    Wozu denn das?
     
  6. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Für Laien und Leute, die den jeweiligen Vogel nicht immer rausfangen wollen.
     
  7. #7 DeichShaf, 01.08.2007
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Zum Einfangen: Einfach einen feinmaschigen Kescher kaufen. Sowas gibts am ehesten im Anglershop für 5,- Euro aus dem Bereich "Kinderkram" ;)
    Mit einem Kescher und etwas Übung kann man einen Welli auch tagsüber im Freiflug relativ problemlos aus dem Flug heraus "wegfischen", ohne ihn zu gefährden. Zweckmäßig ist es natürlich, den typischerweise 150cm langen Stab auf "Handgrifflänge" zu kürzen.

    Wenn ein Tierarztbesuch fällig werden sollte: Vielleicht besser einen Hausbesuch machen lassen? Klar, das ist teurer...
     
  8. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Zum Glück muss ich das nicht verstehen!
     
  9. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Meine Papageiensitter haben daheim nur Tauben und Hühner. Sie kennen sich mit der Geschlechterbestimmung nicht so gut aus. Und wenn sie wissen wollen, welcher Vogel wie heißt, so mache ich es ihnen mit einer ausführlichen Liste leichter! Ganz einfach. :)
     
  10. Birdi

    Birdi Guest

    Hallo Christin,

    :zustimm: Du machst Dir echt Gedanken super! Falls Deine Eltern Probleme hätten z.B. mit dem Fangen oder irgendwelche sonstige Fragen, kannst Du Ihnen auch gerne unsere Telefonnummer geben. :zwinker:

    Liebe Grüße
    Nadja
     
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.697
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    57078 Siegen
    Dazu gehört auch, was zu tun ist wenn ein Vogel wegfliegt.
    KLICK

    Ich habe auch mal so ein "Handbuch" zusammengestellt, ist eine ganz nützliche Sache. Vorallem wenn man mal länger weg muss. :)
     
Thema:

Welli "Gebrauchsanweisung"

Die Seite wird geladen...

Welli "Gebrauchsanweisung" - Ähnliche Themen

  1. Bühl bei Baden-Baden: Welli mit höchstwahrscheinlich Französischer Mauser sucht liebevolles Zu Hause

    Bühl bei Baden-Baden: Welli mit höchstwahrscheinlich Französischer Mauser sucht liebevolles Zu Hause: Hallo liebe Vogelfreunde, Ich suche für einen lieben kleinen Welli mit höchstwahrscheinlich Der Französischen Mauser (ausgelöst durch das...
  2. Wellimama rupft Küken

    Wellimama rupft Küken: Hallo ihr Lieben, Ich brauche nochmal euren Rat. Hatte mich schonmal bei euch gemeldet weil die Henne ihre Eier hin und her rollte im NK. Es hat...
  3. Wellihenne rollt Eier aus der Mulde

    Wellihenne rollt Eier aus der Mulde: Hallo, Ich bin neu hier und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt und ich hier richtig bin :) Da eine meiner Wellihennen bereits das zweite Mal...
  4. Welli zugeflogen

    Welli zugeflogen: Mir ist vor 1 Woche ein welli zugeflogen und ich wollte einen 2. holen, aber meine Mutter (ich bin 16) erlaubt keinen 2. Meine frage ist jetzt,...
  5. Welli kann nicht fliegen

    Welli kann nicht fliegen: Hallo, wir haben seit Februar einen neuen Welli-Mann für unsere Welli-Dame beim Züchter geholt. Kurz danach stellte sich raus, dass der Neue...