Welli mit verletzten Füßen

Diskutiere Welli mit verletzten Füßen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Guten Morgen, habe hier folgendes Problem,: Ich habe 4 Wellis die sich mal wieder streiten. Als ich heute morgen aufgestanden bin, um denen...

  1. #1 Stephi1984, 28. März 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. März 2006
    Stephi1984

    Stephi1984 Guest

    Guten Morgen, habe hier folgendes Problem,: Ich habe 4 Wellis die sich mal wieder streiten. Als ich heute morgen aufgestanden bin, um denen frisches Wasser zu geben, habe ich gesehen das die Sitzstangen voll blut sind! Was kann ich da machen? Habe solche Angst, weil ich habe geträumt das meinem Kaninchen was passiert!

    komm nämlich erst heute abend on. Festnetznummer auf anfrage
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja, blutet einer der vier?:?

    Sofort zum Tierarzt!8o
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Herzlich Willkommen im VF - ich schick dich mal direkt zu den Wellis :zwinker:
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    Herzlich Willkommen bei den VF,
    Was haste denn für Wellis, welches Geschlechterverhältnis?

    Gucke sie dir doch mal genau an, wer blutet denn, gucke dir mal die Krallen und die Nase an......

    Keine Panik, wenn ein welli sich verletzt sieht es ganz schnell nach Schlachthof aus, ist aber meist harmlos!!
     
  6. Gill

    Gill Guest

    Hallo Stephi!:0-
    Sind viell. 2 deiner Wellis Hennen? Kann sein das sich dann die 2 "in der Wolle" hatten. Viell. haben die sich ein wenig in die Füße gehackt.
    Wie Liora schon schrieb: schau dir die Wellis nachher erstmal ganz in Ruhe an. Ist meistens wirklich nichts wildes. Und falls doch, dann lass den Welli von einem TA behandeln.
     
  7. #6 Zugeflogen, 28. März 2006
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    Keine Panik ! Zunächst erstmal schauen wer von den 4 blutet oder geblutet hat. Meist ist das nicht viel und die Wunde verheilt schnell, da brauch man nicht gleich zum TA rennen.

    Welche Art von Sitzstangen hast du im Wellikäfig / Voliere ?
     
  8. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Wie groß ist der Käfig/Voliere?:?
     
  9. #8 Stephi1984, 28. März 2006
    Stephi1984

    Stephi1984 Guest

    Danke für die schnelle antwort. Ich habe geguckt. Also ich habe 2 männlich und 2 weibliche. ABer der eine männliche blutet unter den "Füßen". Und ich habe Kunststoff-Stangen drinne
     
  10. #9 purzelflatterer, 28. März 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Dann hat entweder einer zugebissen (blutet es immernoch?) oder der arme hat von den Plastikstangen ein offenes Ballengeschwür bekommen. Daher geht hier der Rat immer dazu keine oder nur wenige Plastikstangen zu verwenden. Die Füsse der Wellis brauchen Abwechslung.

    Am Besten du gehst mit dem Kleinen zum TA.
     
  11. #10 Zugeflogen, 28. März 2006
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    muss nicht unbedingt ein ballengeschwür sein, es kann ja durchaus sein, dass sich der vogel an einer scharfen kante an einer plastikstange geschnitten hat, je nachdem wie sauber die verarbeitet sind.

    aber abgesehen davon: die plastikstangen sollten in den nächsten tagen gegen naturäste ( z.b. herabgefallene äste aus dem wald) ersetzt werden.
     
  12. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    könnte ein mod nicht vielleicht mal die telefonnr. entfernen?
    mit solchen persönlichen angaben wird gerne mal unfug getrieben...
     
  13. #12 Stephi1984, 29. März 2006
    Stephi1984

    Stephi1984 Guest

    OK, also einfach in den Wald gehen und Äste sammeln ja? Wenn das alles is, werde ich dieses gleich tun. un dzum tierarzt gehn
     
  14. Liora

    Liora Guest

    Stephi! ich nehme die Nummer raus, ist das okay!?

    Jau...und gut abwaschen (heiss) und trockneen lassen, es darf/soll Rinde dran sein udn es dürfen auch Blätter udn Knospen dran sein...

    Viel Spass
     
  15. Gill

    Gill Guest

    Naja, aber du musst drauf achten was du für Äste nimmst. Wellis knabbern ja auch an den Ästen und manche sind nicht gut für Wellis.
    Hmmmm.... irgendwo hier hatten wir das Thema auch schon.... Ich such mal.;)
     
  16. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Haselnuß, Obstbaumzweige und Nadelgehölz ist in Ordnung, welches Holz sonst noch geht, weiß ich nicht auswendig.
    Grüßle
    Saskia
     
  17. Eliana

    Eliana Guest

    Vorsicht vor Nadelgehölz im Frühjahr!!! Das Zeug harzt derzeit wie blöd und das Harz kann die Speiseröhre verstopfen!!!

    Gute Ast'sorten' sind:
    Hainbuche
    Haselnuss
    Kirschbaum
    Apfelbaum
    Pfirsischbaum
    Mirabellenbaum
     
  18. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Also ich hab seit etwa drei Wochen regelmäßig frische Fichtenzweige und da harzt grad gar nix.
    Das einizige, was ich mal gelesen habe, bzgl. dem Harzen von Bäumen, ist dass es Mondphasenabhängig ist und zwar war es abnehmender Mond, wenig Harz und zunehmender Mond viel Harz. Und das Jahreszeitunabhängig.
    Grüßle
    Saskia
     
  19. Liora

    Liora Guest

    Zur zeit gibt es doch diese tollen Haselnusszweige und Korkenzieherhasel, was besseres gibt es doch zur Zeit nicht, geniale Teile!!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Doch, bei uns ist Fichte zur Zeit groß im Rennen, da wird jede Nadel einzeln abgezwickt und mindestens dreimal durch den Schnabel gezogen, bevor sie runterfallen darf. Unsere drehen da richtig am Rad.
    Liebe Grüßle
    Saskia
     
  22. Liora

    Liora Guest

    Dann wäre ja auch mal Rosmarin was für euch? (Kräuter!!)
     
Thema:

Welli mit verletzten Füßen

Die Seite wird geladen...

Welli mit verletzten Füßen - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...