Welli spuckt Blut!!!!!!!!

Diskutiere Welli spuckt Blut!!!!!!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Unser einer Welli Charly, ca 3,5 J. alt, spuckte jetzt schon zum 3. Mal heftig Blut. Das Blut scheint nicht aus dem Magen zu kommen, denn der...

  1. Wolfmaniac

    Wolfmaniac Guest

    Unser einer Welli Charly, ca 3,5 J. alt, spuckte jetzt schon zum 3. Mal heftig Blut.
    Das Blut scheint nicht aus dem Magen zu kommen, denn der Kot ist ohne Blut.
    Die Blutmenge war beim letzten Mal (am Fr.) ca. ein Teelöffel, verteilt an Wand, Gitterstangen, Boden etc.
    Es kommt auch aus seiner Nase.
    Wenn er einen Anfall bekommt, dann fängt er an seltsam zu schnupfen!
    Das Blut hat eine normal-rote Farbe ohne Bläschen. Körner waren nur beim letzten Mal ein paar dabei, da er kurz zuvor gefressen hatte.

    Der TA hat beim Röntgen eine unnatürliche Magenform (zerbröselt?) sowie Schatten auf den Luftsäcken festgestellt. Das Labortestergebnis steht noch aus!

    Weder der TA noch unser Züchter hat sowas jemals gehört!
    Wer kann weiterhelfen????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Wolfmaniac

    So etwas entsetzliches 8o habe ich noch nie gehört. Hast Du einen "vogelkundigen" Tierarzt? Falls nicht, kannst Du hier im Internet Adressen von vogelkundigen Tierärzten finden.

    Was macht Dein Charly für einen Eindruck auf Dich? Denkst Du er hat Schmerzen?

    Dein kleiner Charly tut mir so unendlich leid, da könnte ich grad losheulen.

    Könnte sich Dein Charly mit irgendetwas vergiftet haben, z.B. giftige Zimmerpflanzen, oder Tabak?

    Da weiss ich echt nicht weiter, hoffentlich hat der Charly keine Schmerzen.

    Ich drücke Deinem Piepmatz ganz fest die Daumen und wünsche Euch beiden, dass der Charly wieder gesund wird.

    In jedem Fall würde ich Dir raten, nochmals zum TA zu gehen, notfalls auch zu einem anderen Tierarzt.
     
  4. #3 Alfred Klein, 12. Februar 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Das könnte eine Drüsenmagendilatation sein.

    So jedenfalls lese ich es nach der Beschreibung.
    Dies ist eine Krankheit, die alle Papageienvögel und Sittiche befallen kann. Sittiche allerdings recht selten.
    Auch die Schatten in den Luftsäcken könnten darauf hinweisen. Allerdings ist diese Erkrankung nur sehr schwer zu diagnostizieren.
    Ist der Vogel denn abgemagert? Wie sieht es mit dem Kropf aus? Der darf nicht dauernd gefüllt sein. Und schau mal, ob Du im Kot eventuell unverdautes Futter findest. Dazu den Kot mit Wasser verflüssigen.
    Momentan kann ich mir kein klares Bild machen, der Allgemeinzustand des Vogels ist aus Deinem Posting nicht erkennbar.
     
  5. Wolfmaniac

    Wolfmaniac Guest

    Charly spuckt Blut!

    Hallo Alfred!

    Danke für Deine Hilfe!

    Nachdem unser TA immer noch kein Laborergebnis hatte, sind wir vor 3 Std. zu einem Ziervogel-TA in eine Tierklinik nach Darmstadt/Griesheim gefahren.
    Der machte uns erstmal etwas Mut!

    Aus seiner Sicht kommt am ehesten eine heftige Nasenerkrankung, wohl als Nasenbluten in Frage.
    Dies kann bei Wellis vorkommen, wenn die Luft zu trocken ist! Das kann bei uns durchaus zutreffen! Wir haben aber jetzt nen Brunnen und befeuchten die Luft mit ner Pflanzensprühflasche sowie mit Wasseraufgüssen (Kamille).

    Was natürlich auch in Frage kommt ist ein Tumor im Bereich der Nase! Luftsäcke aber nicht, da dort wohl kaum Blut vorhanden ist.

    Kropf & Kot ist vollkommen i.O. laut TA, somit fällt eigentlich eine Magen-/Verdauungserkrankung aus.

    Kokzidien & Pilze schließt er momentan auch aus! Er will sich aber unsere Röntgenaufnahmen nochmal ansehen!
    Weiterhin checkt das Labor ja noch nach Viren & Bakterien!
    Warten wirs mal ab!

    Momentan ißt & trinkt Charly relativ normal.
    Er ist sonst aber recht ruhig und sitzt oft 2-3 Std. an einer Stelle!
    Abgemagert ist er auch nicht!

    Gruß

    Wolfgang

    :k :( :?
     
  6. Wolfmaniac

    Wolfmaniac Guest

    Charly (spuckte Blut) ist jetzt im Himmel!!!

    Hallo!

    Nachdem Charly am Mi 13.2 3 Anfälle hatte,
    wo er Blut spuckte (näheres s. "Charly spuckt Blut" vom 11.2), ist er danach wohl wegen Blutmangel eingeschlafen!

    Meine Freundin hat es mit ansehen müssen und mich gleich angerufen! Nach ner 1/2 Std. war ich aus der Firma da und der Tag war gelaufen!!!
    Nach einem schweren Abschied hat er noch am gleichen Abend in einer schönen Pappschachtel seinen Frieden im Garten unserer Eltern gefunden!
    Die Stelle haben wir mit einem Blumenstock markiert!!!

    3 Tage später denken wir noch immer sehr an ihn!
    Sein Freund Nico hat es noch nicht so registriert! Wir verbringen aber auch viel Zeit mit ihm - spielen, schwätzen etc.!

    Ich wünsche allen kranken Wellis alles Gute sowie den betroffenen Besitzern Kraft & Mut!

    Und noch ein Ratschlag!

    "Behandelt Eure Wellis immer so, wie ihr es für Euch selbst auch wünschen würdet"

    Gruß

    Wolfgang

    :( 8( :( 8( :( 8( :( 8( :( 8(
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Wolfgang

    Zwar habe ich Dir schon in Wonder's Welliforum mein Mitgefühl ausgedrückt (als Sonja). :) Da mich die traurige Nachricht von Deinem Charly aber sehr berührt, möchte ich Dir auch hier im Forum nochmal sagen, dass es mir sehr, sehr leid tut, um Deinen tapferen kleinen Charly.

    Jetzt ist er im Regenbogenland, alle seine Leiden sind jetzt vorbei.
    Jetzt ist er bei meiner Willi und bei meinem Mucki. Im Regenbogenland gibt es keine Schmerzen mehr.

    Es tut mir so leid um ihn, mir geht das richtig unter die Haut, glaube mir Wolfgang.
     
  9. #7 Alfred Klein, 17. Februar 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Wolfgang

    Tut mir wirklich sehr leid, daß ich nicht helfen konnte.
    Leider habe ich als etwas fortgeschrittener Laie nur sehr beschränkte Möglichkeiten, euch mit Rat zu helfen.
    Es ist jedesmal ein schmerzlicher Bruch, wenn einer von unseren Vögeln für immer geht.
    Der einzige Trost ist der, daß Du alles getan hast, was in der Macht eines Menschen liegt.
    Das ist mehr, als viele selbst für ihre Mitmenschen tun.
    Der Kleine hat es überstanden und ist dort, wo der Himmel grenzenlos ist.
     
Thema: Welli spuckt Blut!!!!!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich spuckt blut

    ,
  2. pilze im kropf welli speit blut

    ,
  3. vogel spuckt blut

    ,
  4. vogel blut spucken,
  5. sittich spuckt blut
Die Seite wird geladen...

Welli spuckt Blut!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...