Welli tut scheinbar Fuß weh... man sieht aber äuserlich nix

Diskutiere Welli tut scheinbar Fuß weh... man sieht aber äuserlich nix im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Wer hat einen Rat, einer meiner Wellis hat probleme mit seinem Fuß, viel mir heut auf. Er macht ihn nicht richtig zusamm wenn er auf...

  1. michi81

    michi81 Guest

    Hallo,

    Wer hat einen Rat, einer meiner Wellis hat probleme mit seinem Fuß, viel mir heut auf.
    Er macht ihn nicht richtig zusamm wenn er auf der Stange sitz. Hat ihn meinst am Körper und angehoben.
    Er klettert zwar noch aber man sieht das es ihm etwas schwer fällt, mit der Fuß zuzugreifen.
    Etwas tollpatschig und er drück nicht so fest zu mit dem Fuß. Meist hängt die vordere Große Kralle/Fuß steif nach vorne.
    Es Blutet nicht, die Kralle ist drann, es ist nicht dick, kein Eiter zu sehen.
    Hab Ihn vorrichsthalbern erstmal extra getan.
    Er frist normal, sein Kot sieht normal aus.

    Was könnte es sein ??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rose2711

    Rose2711 Federbällchenverrückte

    Dabei seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo michi,

    vielleicht hat er sich gestoßen oder ist mit der Zehe irgendwo hängengeblieben? Auf jeden Fall würde ich an deiner Stelle mit ihm zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen, da der Zeh gebrochen sein könnte. Und wenn der Zeh falsch zusammenwächst, kann er dauerhaft Probleme beim Landen, Zugreifen usw. bekommen. Es kann natürlich auch "nur" eine Zerrung sein, aber wie gesagt, lass das einen Tierarzt feststellen.

    Gute Besserung deinem Kleinen! :trost:
     
  4. Berna

    Berna Guest

    Hallo Michi,

    hat dein Welli Freiflug mit Gardinen oder so in der Nähe bzw. Spielzeug mit Kordeln? Ich hatte sowas ähnliches mal bei meinem. Er war mit einer Kralle an der Kordel hängengeblieben. Da er wohl Panik gekriegt hat, hat er durch Flattern versucht sich frei zu kriegen. Das hat auch geklappt, aber der Fuß war verletzt. Es war nichts gebrochen, aber wohl eine Sehne oder so gerissen.
    Der TA hat damals gesagt, das sich das Gelenk nach einiger Zeit versteift und der Welli dann auch keine Schmerzen mehr hat. So war es auch bei mir. Der Arme hat zwar seitdem gehumpelt, aber Schmerzen hatte er keine mehr. Hat zumindest glücklich weitergespielt.
    Wenn es sich nur um eine Verstauchung handelt, dann kann der Fuß auch wieder ganz gesund werden.
    Ich denke, du solltest aber zum TA und das mal checken lassen.

    Viele Grüße
    Bernadette
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo michi,

    hat dein Welli das schon länger?
    Wenn es erst seit heute ist, beobachte mal, ob es morgen besser ist. Wenn morgen auch keine leichte Verbesserung zu erkennen ist, oder wenn es eher schlimmer wurde, dann natürlich ab zum TA.
    Wellis stoßen, zerren, stauchen sich schon mal den Fuß. Solange sie damit noch greifen können, wenn es sein muss, wird es auch ohne TA wieder besser. Dass er den Fuß nach Möglichkeit schont und hochzieht, ist normal.

    Du kannst ihm das Füßchen vorsichtig mit Traumeel-Salbe einreiben. (Gibt es in der Apotheke)
     
  6. michi81

    michi81 Guest


    Hallo,

    ich würde auch denken das er irgendwo hängen geblieben ist und es etwas gezerrt ist. Ich schau mir das übernacht noch mal an obs morgen besser ist oder net.
    Danke.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. michi81

    michi81 Guest


    HI,

    ja meine Wellis haben Freiflug und auch Spielzeig im Käfig aber alles aus Holz und Sisal/Hanf - Seil.
    Vieleicht ist ja wirklich nur gezerrt, ich beobachte dich bis morgen mal.
    Danke.
     
  9. michi81

    michi81 Guest

    HI,

    Ich habe das erst heute mitbekommen, gestern lief er noch normal.
    Er kann noch kreifen aber eher sehr zarghaft und wiederwillig.
    Danke.
     
Thema: Welli tut scheinbar Fuß weh... man sieht aber äuserlich nix
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welli fuß verstaucht

    ,
  2. welli sehnen Fuß gerissen

Die Seite wird geladen...

Welli tut scheinbar Fuß weh... man sieht aber äuserlich nix - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...