Wellis hacken sich blutig!!!

Diskutiere Wellis hacken sich blutig!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ich habe seit 4 Jahren 3 Wellis alle sind mänlich. In den 4 Jahren ist nichts passiert doch HEUTE plözlich flieden sie zusammen Krallen...

  1. kemoty

    kemoty Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22419 Hamburg
    Hallo ich habe seit 4 Jahren 3 Wellis alle sind mänlich.
    In den 4 Jahren ist nichts passiert doch HEUTE plözlich flieden sie zusammen Krallen sich ineinander fest fallen auf den boden und behacken sich. Ich kann sie dann in die hand nehmen und trennen aber sie halten den anderen so stark fest. Das haben sie jetzt 2mal gemacht und auch immer nur die 2 wellis der dritte guckt einfach zu. Mittlerweile blutet der eine ein kleines bischen auf dem kopf. Habe sie ersmal getrennt was soll ich jetzt machen?8o:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Bist du ganz sicher, dass alle 3 Hähne sind?
    Was und wieviel fütterst du? Kann sein, dass die drei einfach nur zu aufgedreht sind (Brutigkeit).
    Wieviel Platz haben die drei zur Verfügung? Können sie sich aus dem Weg gehen?

    Und zu guter letzt: Hast du die Möglichkeit, einen vierten Welli oder eben drei Hennen dazu zu nehmen? Bei drei Wellis kommt es früher oder später meistens zu solchen Kämpfen, weil einer eben immer das fünfte Rad am Wagen ist.
     
  4. Deniz

    Deniz DC-Sittiche

    Dabei seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hattersheim am Main (nähe Frankfurt am Main)
    Wie groß ist der Käfig?

    Wie lange sind sind sie schon zusammen?
     
  5. kemoty

    kemoty Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22419 Hamburg
    Momentan sind sie in meinem kleinen Käfig(160x75x120)
    bin der meinung,dass es alles mänchen sind.
    haben täglich mindestens 8std. freiflug können sich also aus dem weg gehen.
     
  6. #5 DeichShaf, 5. April 2009
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Beschreibe bitte mal die Farben der Wachshaut (der Bereich zwischen Schnabel und Stirngefieder), damit wir Dir bei der Frage helfen können, ob es wirklich alles Männchen sind.

    Ansonsten pflichte ich Lemon bei, was die Anzahl angeht.

    Übrigens: Pennantsittiche mit Wellis, Agaporniden und Nymphensittichen in einem Käfig zu halten ist keine so gute Idee. Pennantsittiche sind zwar recht gemütlich, vertragen sich aber speziell mit Wellis meistens gar nicht und es kann zu schlimmen Verletzungen kommen. Vielleicht ist es bei Dir anders, dann will ich nichts gesagt haben :)
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Sind die Wellis alleine in diesem Käfig oder müssen sie ihn mit den anderen Sittichen (auf deinem Benutzerbild) teilen? Das könnte auch zu Spannungen führen.

    Hast du die Maße LxTxH angegeben oder ist das so ein Turmkäfig?
     
  8. kemoty

    kemoty Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22419 Hamburg
    Haben alle drei eine hell blaue Wachshaut.
    es handelt sich nicht um einen Pennant sittich sonderen um einen Stanley ein schön und ein nymphensittich.
    siemüssen sich den käfig nich mit ihnen teilen sie haben noch zwei andere voll ausgestattete Käfige im zimmer schlafen aber abens immer von selber alle zusammen.
    Ja die Maße sind LxTxH.
     
  9. #8 dragonheart, 5. April 2009
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    hellblau hört sich eher nach hennen an?
    vielleicht kannst ja mal ein foto reinstellen...
     
  10. kemoty

    kemoty Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22419 Hamburg
    ein Foto rein zu stellen ist mir momentan nicht möglich.
    Soll ich sie heute noch zusammen setzen?
     
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Nein. Wenn es wirklich so heftig war, lass sie jetzt erstmal wieder zur Ruhe kommen.

    BTW: Wäre schön, wenn du meine anderen beiden Fragen auch beantworten könntest. ;) Vielleicht haben wir dann noch den ein oder anderen Tipp auf Lager.
     
  12. kemoty

    kemoty Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22419 Hamburg
    Welche beiden Fragen hab ich nicht alle beantwortet?
     
  13. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Die hier. ;)
     
  14. kemoty

    kemoty Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22419 Hamburg
    ich füttere eigentlich ziemlich viel ca. 3 Hände voll für 6 vögel.
    werde schauen das ich in den nächsten tagen einen anderen männlichen welli zu besorgen
     
  15. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    was für körner?
    erst mal abklären ob du da alles Hennen hast ;)
    Wenns doch so ist,muss für jede Hennen nen Hahn einziehen.
     
  16. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kemoty,

    wenn Du die Fütterung richtig runter fährst (wenig und mager), kannst Du sie ganz "brav" kriegen, aber das dauert ein paar Wochen.

    Hier kannst Du mal wegen den Geschlechtern schauen.

    Aber noch etwas anderes, wenn Deine Vögel so in unterschiedlichen Arten zusammen leben, dann kann sicher auch jeder an jedes Futter? In den Mischungen für Grossittiche sind meistens Ölsaaten, diese sind für die Wellis langfristig leider garnicht gut (ausser, in gaaanz kleinen Mengen).

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  17. kemoty

    kemoty Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22419 Hamburg
    habe nach den geschlechtern geguckt es sind alles Hähne!!!
     
  18. #17 Stephanie, 5. April 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Was bedeutet das denn?

    Gibt es dann nicht Futterneid und erst recht Gerangel?

    Ich könnte mir höchstenhs verstecktes oder erarbeitetes Futter vorstellen, damit die Vögel sich erst mal auf die Futtersuche und nicht auf sich selbst konzentrieren.
    Z. B. für den Anfang wenig Körnerfutter in 6 weit auseinander hängenden/liegenden Näpfen (damit es keinen Streit gibt) vermischt mit viel klein geschnittenem Gemüse (ist rocken und darf dann wohl mal etwas länger mit den Körnern zusammen im Napf bleiben).

    Dann müssten sie das Gemüse raussortieren, und wenn die Näpfe weit weg voneinander sind, sind es dann erst mal auch die Vögel.

    Oder etwas Neues, ungewöhnliches im Käfig anbringen (größere Papierkugel oder so) mit Kolbenhirsestückchen.

    Das Neue erschreckt sie eigentlich, das Futter lockt sie, also auch eine Art gemeinsamer Knobelaufgabe und Mutprobe. (Ist fies, hält ber vielleicht vom Gerangel ab.)

    Auf jeden Fall würde ich die Vögel erst mal auspowern (geistig oder körperlich, oder beides ;)), damit sie nicht so viel Energie auf den Streit/Kampf (?) verwenden können, und ihnen evtl. ihr jeweiliges Lieblingsspielzeug/-futter an weit auseinander liegenden Stellen anbieten.
     
  19. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stephanie,

    Du hast die Antwort schon selber gegeben:

    "Auf jeden Fall würde ich die Vögel erst mal auspowern."

    Die meisten Wellis kriegen viel mehr zu essen als sie brauchen. Daraus können dann u.a. "überschäumende Hormone" resultieren und daraus eben das beschriebene Verhalten.

    Etwas Gerangel beim Fressen gibt es doch eigentlich fast immer; das wird aber nicht zwangsläufig schlimmer, wenn das Futter weniger wird. Eher sind die Vögel dann mit Fressen beschäftigt als mit Streit um das Fressen.


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Nein, da es beim mager füttern nicht in erster Linie um die Menge sondern um die Zusammensetzung des Futter geht.
    Man kann ihnen z.B. nur eine kleine Menge vom normalen Körnerfutter reichen und dafür eine Schale Grassamen "all you can eat" daneben stellen. Dann bekommen sie genug um satt zu werden, aber insgesamt ist ihre Ernährung eben weniger energiereich.

    Unsere Wellis hier haben futtertechnisch das ganze Jahr über Brutzeit, da es immer reichlich Körner und Grünzeug gibt.

    Und wenn zwei Wellis sich so derb "in die Haare" kriegen, wie es kemoty oben beschrieben hat, kann man fast sicher davon ausgehen, dass die Tiere in Brutstimmung sind. Das kann auch vorkommen, wenn man eine reine Männer-WG hält. Grade dann, wenn nicht jeder Vogel ein eigenes Partnertier hat.
    Und um diesen Trieb einzudämmen, muss man die Tiere sprichwörtlich "in die Wüste" schicken, was das Futterangebot angeht. Sprich: kein Grünzeug und eine weniger gehaltvolle Körnermischung.

    Nichtsdestotrotz ist das hier
    natürlich auch eine gute Idee. Neue Sachen ziehen meistens erstmal die Aufmerksamkeit auf sich, und wenn es nur anders angebrachte Sitzstangen sind. :)
     
  22. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    sicher??

    hier hattest du
    geschrieben,was auf Hennen hindeutet.
     
Thema: Wellis hacken sich blutig!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellis hacken sich blutig

    ,
  2. warum hacken wellensittiche blutig

Die Seite wird geladen...

Wellis hacken sich blutig!!! - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...