Wellis und Obst?

Diskutiere Wellis und Obst? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ja, ich weiß das is nicht das Ernährungsforum aber trotzdem ne Frage an alle Wellihalter: Bis jetzt dachte ich man sollte seinen Wellis so...

  1. Anfänger

    Anfänger Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Hallo
    Ja, ich weiß das is nicht das Ernährungsforum aber trotzdem ne Frage an alle Wellihalter:
    Bis jetzt dachte ich man sollte seinen Wellis so viel Obst geben, wie sie wollen.:freude: Jetz hat Frau Becker aber im Ernährungsforum rumgewettert:
    -das is nicht gut, ich bring sie damit noch um
    Meine bekommen aber morgens und nachmittags immer ne riesen Portion Obst und Gemüse. Is das schlimm? Wieviel füttert ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Ich gebe was ich gerade da habe, eine Schnitze Apfel oder Orange, ein Stückchen Möhre usw. Sie knabbern ein bisschen dran, aber fressen sie nie auf.
    Habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht, dass es zu viel sein könnte? :idee:
     
  4. Charlize

    Charlize Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Düsseldorf
    Also ich geb meinen auch täglich Obst und/oder Gemüse und bis jetzt hat da noch nie jemand was schlimmes dran gefunden.
    Ich biete ihnen allerdings auch nicht alles mögliche auf einmal an sondern immer nur 1 - 2 verschiedene Dinge und dann auch keine riesen Portionen, da sie ja eh nicht alles auffressen sondern immer nur mal hier und da dran knabbern. Sonst bleibt soviel übrig und vergammelt nur. Kommt ja immer auch darauf an, wieviele Tiere man hat und ich hab eben nur zwei. Da reicht ne Scheibe Apfel oder nen Stück Paprika oder nen Salatblatt.
    Ich weiß nicht, wo da jetzt das Problem ist? Ich kann mir nur vorstellen, das man bestimmte Sachen nicht zu oft füttern darf. Eisberg glaube ich gehört dazu. Den geb ich meinen nicht so oft, Apfel dagegen kriegen sie bei mir fast täglich.
    Hab ich da denn jetzt etwa auch was falsch gemacht? :?
    Was sagen den unsere Experten dazu?
     
  5. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Ja, das möchte ich auch gerne wissen :)
     
  6. #5 purzelflatterer, 29. Januar 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich denke das fällt in dieselbe Kategorie wie "Obst macht Durchfall" Damit bin ich zu Anfang heftig mal attakiert worden, als ich meinen allerersten Wellengeier hatte. Ich füttere auch möglichst täglich Gurke, Apfel, Gras, Löwenzahn etc. und bisher haben alle es gut überstanden :prima:
     
  7. asno

    asno Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht ob das hier passt, aber dürfen Wellensittiche eigentlich auch Nüsse?
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    HIER findest du ne liste was die racker alles fressen dürfen.


    Meine racker fressen kaum Obst, aber dafür Grünes sehr gerne.Sie bekommen jeden Tag etwas aber halt nicht zu viel. Gurke wird unheimlich gerne angenommen wie auch Golliwoog . Möhrchen wird mehr geschreddert als gefressen.
     
  9. Emily1994

    Emily1994 Emily1994

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Dülken
    Meine rühren garnichts an....

    :zustimm: :dance: :dance: Mir wäre es noch lieb, wenn meine zwei wenigstens ein bisschen:traurig: Obst oder Gemüse essen würden! Aber vergeblich, sie rühren nichts an, sie beißen mal rein, und schütteln sich dann, aber das wars auch schon. Ich würd ihn schon was geben, nur nicht ZU viel:+klugsche . Aber umbringen wird sie das auf garkeinen Fall, im Gegenteil, mit der richtigen Menge ist es auf jeden Fall gesund!!

    Emily:dance:
     
  10. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Anfänger,
    Du hast im Ernährungsforum geschrieben, dass Deine Wellis ca. 50% Obst/Grünes bekommen http://www.vogelforen.de/showpost.php?p=1102351&postcount=8.
    Das finde ich auch eindeutig zu viel. Die Hauptnahrung sollte eine gute Körnermischung sein. Dazu eine kleine Menge Obst/Gemüse ist m.M. nach nicht verkehrt, zwei- dreimal die Woche würde aber bestimmt auch reichen. Wie im Ernährungsforum schon geschrieben wurde, kann man WS nicht mit den Arten vergleichen, die in tropischen Regenwäldern leben und die sehr viel und ständig irgendwelche Früchte zur Verfügung haben. Man sollte sich schon etwas an den natürlichen Gegebenheiten orientieren.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Andrea,
    Danke fürn link ;)

    @ anfänger, ich schliesse mich hier ganz andreas meinung an.
     
  13. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Komisch - meine mögen so gut wie nie Äpfel.
    Ganz normale feine Grasblätter dagegen lieben sie fast immer.

    Ich vermute, daß sie instinktiv wissen, was gut für sie ist.

    Verfügen Wellensittiche eigentlich über die Verdauungsenzyme, die man braucht, um Fruchtzucker zu verdauen?

    :0-
     
Thema:

Wellis und Obst?