Wer bin ich ? (Möwen und Gänse)

Diskutiere Wer bin ich ? (Möwen und Gänse) im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; [IMG] Silbermöve ? ...und was für eine Ente ist das unten rechts im Bild ? [IMG] Graugänse, richtig ?

  1. #1 Deichläufer, 25. Juli 2010
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    [​IMG]

    Silbermöve ?
    ...und was für eine Ente ist das unten rechts im Bild ?





    [​IMG]
    Graugänse, richtig ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geierhirte, 25. Juli 2010
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Moin.

    Deine "Ente" ist eine Nilgans, auf dem 2. Bild richtig: Graugänse


    Geierhirte
     
  4. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Oh jee, ich muss äußerst blind sein ........... WO um Himmels willen ist auf dem Möwenbild unten rechts eine Ente (oder Nilgans)?????? Ich suche und suche ................ selbst wenn ich jetzt Nilgans weiß, seh' ich nix...........:?
     
  5. #4 Geierhirte, 25. Juli 2010
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    JA ! :D

    Na, unten rechts, ganz in der Ecke. Es ist schön klar der Kopf der NILGANS zu sehen :zwinker:
     
  6. #5 Vogelstation, 26. Juli 2010
    Vogelstation

    Vogelstation Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88709 Meersburg/Bodensee
    Stimmt, die Nilgans kann man sehen . Bis zum Halsansatz. Und oben sind es Silbermöven mit ihren Jungtieren.

    Lbg. Vogelstation
     
  7. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Nee - ehrlich. Ich sehe da nichts. Auf dem 1. Bild, mit den Möwen? Ganz unten rechts in der Ecke? Da ist bei mir nichts als Wasser zu sehen.

    Aah ........... hier, beim Antworten - sehe ich mindestens einen Zentimeter mehr von der rechten Seite des Bildes! Ja, klar, jetzt sehe ich auch den Kopf einer Nilgans.

    Aber ich bin jetzt an einem anderen Rechner als gestern - und auf beiden sieht man die Nilgans beim Lesen im Forum nicht - ich schwör's!! Hier beim Antworten überragt das Bild nach rechts den Rahmen der Antwort-Boxen - und da sehe ich auch die Nilgans.

    Puuh - bin also doch nicht blind (oder gar doof ...). An der Technik liegt's mal wieder .................
     
  8. #7 Deichläufer, 26. Juli 2010
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Wat denn, echt ??

    Das war aber der Weser-Fluß...

    Ob die auch jeden Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit kommt ? :zwinker:
     
  9. #8 Kanadagans, 28. Juli 2010
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hy!

    Sind keine Silbermöwen, jedenfalls nicht ausschließlich, sondern aufgrund der gut als rosa/ fleischfarben zu erkennenden Beine eher Mittelmeermöwen.

    Grüße, Andreas
     
  10. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    11
    Hä???

    Du verwechselst da was. Meiner Meinung nach alles Silbermöwen, lediglich beim ad. links in der Mitte könnte man gelbliche Beine reininterpretieren, allerdings reicht die Bildquali nicht für solche Diskussionen.

    LG
     
  11. #10 Vogelstation, 28. Juli 2010
    Vogelstation

    Vogelstation Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88709 Meersburg/Bodensee
    ups,
    hatte meine Brille nicht auf. Ist tatsächlich eine Mittelmeer-Silbermöwe auch Weißkopfmöwe genannt.Diese Möwen haben gelbe Beine, während die Silbermöwe rosa Beine hat. .Und soviel ich weiß, sind die Jungvögel, die daneben stehen bis zu 3 Jahre bräunlich und besitzen eine dunkle Schwanzendbinde. Manchmal sind sie von den anderen jungen Großmöwen schwer zu unterscheiden.

    Lbg. Vogelstation
     
  12. #11 Peregrinus, 28. Juli 2010
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.071
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Den Begriff "Mittelmeer-Silbermöwe" hab ich noch nie gehört. Der Begriff Weißkopfmöwe ist ein Relikt aus dem vergangenen Jahrtausend, längst nicht mehr zeitgemäß. Ich sehe nur Silbermöwen ...

    VG
    Pere ;)
     
  13. #12 Deichläufer, 28. Juli 2010
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Meine Bestimmungsbücher kennen nur eine Mittelmeermöve.
    Die unterscheidet sich von der Silbermöve praktisch nur durch die leuchtend gelben Beine.

    Auf meinem Foto sind die Beine aber eher rosa, finde ich.
     
  14. #13 Kanadagans, 28. Juli 2010
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Schei...e, entschuldige mich hiermit. Klaro haben Silbermöwen die rosa Beine, tut mir leid. Bin die letzten drei Tage gesundheitlich net so auf der Höhe =(...

    Grüße, Andreas
     
  15. #14 Vogelstation, 29. Juli 2010
    Vogelstation

    Vogelstation Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88709 Meersburg/Bodensee
    Hallo Leute,

    aaaalso, habe heute Morgen zur Sicherheit, mit unserem Leiter (54j.) Ornithologe von der Vogelwarte Radolfzell gesprochen. Diese Möwe ist definitiv eine Mittelmeer-Silbermöwe. Er dieses Foto mit anderen verglichen und sagt, dass diese Aufnahme mit dieser Möwe *gelbe Beine* hat. Und somit eine Mittelmeer -Silbermöwe ist. :D .Ohne Zweifel.

    Meine idee ist, dieses Foto vergrößern lassen beim Fotohändler. Dann hätten wir den Beweis.

    Lbg. Vogelstation
     
  16. #15 Peregrinus, 29. Juli 2010
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.071
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Sorry, Ornithologe hin oder her, aber den Namen "Mittelmeer-Silbermöwe" gibt es deswegen immer noch nicht. Es gibt die Mittelmeermöwe und die Silbermöwe. Erstere wurde früher mal als Form des Silbermöwe angesehen, vielleicht stammt der Name noch aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, das kann schon sein. Dann wurde sie zusammen mit der Steppenmöwe als Weißkopfmöwe von der Silbermöwe abgetrennt, doch auch diese Bezeichnung ist längst Geschichte. Inzwischen werden sie alle drei als eigene Art geführt.

    Der fragliche Vogel unterscheidet sich in nichts von den umherstehenden Vögeln, welches eindeutig Silbermöwen sind. Auch die Jungvögel sind zweifelsohne Silbermöwen. Die Mittelmeermöwe hat nicht nur einen anderen Habitus und einen dunkleren Mantel, sondern vor allem auch knallgelbe Beine. Und die zeigt der fragliche Vogel nichtmal ansatzweise. Hingegen kommen bei der Silbermöwe durchaus mal Vögel mit leichtem Gelbstich in den rosa Beinen vor.

    VG
    Pere ;)
     
  17. #16 martinmiethke, 29. Juli 2010
    martinmiethke

    martinmiethke Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14715 Havelaue-Gülpe
    Tatsächlich mit v? ;-)

    Übrigens weiß ich immer noch nicht, um welche der vielen Möwen auf dem Bild es eigentlich geht. Ich sehe nämlich keine mit gelben Beinen ...

    Martin
     
  18. #17 Bebiih2010, 29. Juli 2010
    Bebiih2010

    Bebiih2010 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn das jetzt nicht so richtig passt, aber wiie stelle ich selber ein Thema auf ?
    Bekomme das i.wie nicht hin.
     
  19. #18 Deichläufer, 29. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2010
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Hier mal das Original Foto

    http://www.abload.de/image.php?img=gelboderrosay16u.jpg

    Dann zoomt mal schön... :D

    Für mich sieht das alles andere als knallgelb aus.


    Ich muss dazu sagen, dass ich einen sündhaft teuren Eizo Monitor habe, der noch dazu gut kalibriert ist, also nix mit Farbverfälschung oder so...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Also ....... ich werde ganz sicher nicht wagen, mich irgendwie in eine Möwen-Bestimmung einzumischen ....... Aber ich verfolge das schon die ganze Zeit, und da ich male und zumindest hoffe:D, Farben ganz gut erkennen zu können, wage ich es, eine Meinung dazu abzugeben .................

    Die Beine der adulten Möwe links, unterhalb der Dreiergruppe Jungmöwen, haben für meine Begriffe einen deutlich gelberen Farbton als die aller anderen adulten Tiere. Nicht knallgelb, nein - aber nur bei diesen Beinen erkenne ich überhaupt Gelb (aber rosa Füße). Was auch immer das für die Bestimmung bedeuten mag .................
     
  22. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Gehört hier wirklich gar nicht hin ...............:nene:

    Aber geh' auf die Startseite des Forums, in dem du schreiben willst (hier wäre das Vogelbestimmung). Und über dem Schriftzug Forum: Vogelbestimmung ist ein breites blaues Feld "Neues Thema erstellen" ............. Da klickst du drauf .............
     
Thema: Wer bin ich ? (Möwen und Gänse)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flussmoewen Weser

Die Seite wird geladen...

Wer bin ich ? (Möwen und Gänse) - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  2. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Möwe

    Möwe: Hallo Die Möwen sind für mich immernoch schwer. Die Möwe die hier in der Bildmitte steht, mit dunklerem Auge, nicht gelbleuchtende Beine, eher...
  5. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...