Wer hat noch einen Schreihals?

Diskutiere Wer hat noch einen Schreihals? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, unser Henry fängt die letzte Zeit wirklich fast unerträglich morgens an zu schreien. Das begann aber erst vor gut einem Monat....

  1. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Zusammen,

    unser Henry fängt die letzte Zeit wirklich fast unerträglich morgens an zu schreien. Das begann aber erst vor gut einem Monat. Er wird jetzt 2 Jahre alt und ist noch alleine, wir sind aber auf der Suche nach der passenende Partnerin. Jedenfalls ist es ihm anscheinend egal, ob er im Käfig im Haus sitzt oder bei schönem Wetter in seiner Voliere im Garten, er gibt erst Ruhe sobald er raus darf und wieder bei dem Tagesgeschehen dabei ist :zwinker: Ist das normal, dass er so plötzlich anfängt zu schreien? Vorher hat er sich immer relativ ruhig verhalten und er ist auch wirklich ein ganz lieber, aber momentan geht das Ganze schon morgens ab 6 uhr los....

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Der Vogel hat registriert, dass er Aufmerksamkeit und Beachtung bekommt, wenn er laut ist. Das macht er sich zu seinem Vorteil (und eurem Nachteil :D) zu Nutze.

    Abgesehen davon sind Edelpapageien stimmgewaltige Vögel. Wer sich solche Vögel anschafft, der sollte auch mit allen Konsequenzen leben können.
     
  4. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Ok, also vielleicht einfach mal die Beachtung wegnehmen, wenn er laut wird!?
     
  5. #4 Alice1406, 29. Juli 2011
    Alice1406

    Alice1406 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07318, Saalfeld/Saale
    Hallo,
    ich denke dein Henry ist jezt so langsam Geschlechtsreif und wird nun versuchen seine Grenzen zu testen. Ich habe oft gelesen, dass mit der Geschlechtsreife die Papageien oft ihren Charakter erst entwickeln und dann durchaus völlig neue Egenschaften entwickeln, die ihren Besitzern oft nicht gefallen.

    Wir haben auch eine 3 Jahre alte Henne und Polly schreit auch ununterbrochen, daher kann ich dir sagen dass du sie blos nicht ignorieren brauchst, das nützt garnichts, im Gegenteil das verschlimmert nur alles. Ein wirkliches Rezept gegen das schreiben haben wir allerdings auch noch nicht gefunden.
    Sobald ich Erfahrungen habe, wie man den Schreihals ruhig bekommt schreibe ich dir. Aber bis dahin, Kopf hoch und durchhalten.

    Sorry...
     
  6. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hallo,
    Dein Henry ist natürlich überfällig für eine Partnerin, gerade jetzt, wo die Geschlechtsreife bevor steht.
    Hoffentlich findet Ihr bald eine passende Partnerin für ihn. Dann wird wahrscheinlich auch das Schreien von alleine aufhören.
    Meine Tara, musste nach einer OP, für einige Wochen von den anderen getrennt werden.
    Sie hat auch jeden morgen um 6 Uhr angefangen zu schreien. Allerdings wohl eher, weil sie sich alleine fühlte.
    So wie ich zu ihr gegangen bin, um sie zu beruhigen, war sie wieder ruhig.
    Papageien mögen nun mal nicht alleine sein.
     
  7. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Uns wurde aber auch gesagt, dass es mit dem Partner Zeit hat bis zum 4. Lebensjahr, da dann erst die Geschlechtsreife kommt.
    Klar, je früher desto besser...Wir sind auch schon viel am suchen, aber finden momentan einfach nichts
     
  8. Symme

    Symme Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    da wo es immer schön ist
    Hallo Alice meine Erfahrungen, die Vögel schreien nie ohne Grund. Irgend etwas stimmt nicht in Ihrer Umgebung. Vielleicht sind Ihre Fressnäpfe leer oder der Wasserstand im Trinknapf haut nicht hin, oder Sie freuen sich einfach das kann auch sehr sehr laut werden. Meine werden sehr laut beim täglichen Duschen, die freuen sich einfach und sind dabei sehr laut. Oder Sie unterhalten sich miteinander das ist auch extrem laut. Nur so ohne Grund wird bei uns nicht geschrien. Das kann ich aus langen ausgiebigen Beobachtungen schließen.

    Bei uns ist es sehr ruhig geworden seid die Bande täglich 5-6 Stunden in die Außenvoliere geht.
    Zur Themenstarterin, versuch einen zweiten Vogel zu bekommen dann wird es sicherlich auch ruhiger werden in Deiner Bude. Aber nie leise Edel sind einfach laut das ist so.

    Gruß Sven
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Mucky

    mit zwei Jahren ist dein Hahn noch nicht geschlechtsreif. Unser Gerry war auch bereits 4 Jahre alt, bis er wusste, dass es da noch "etwas gibt".

    Svens Bericht muss ich bestätigen. Schreien: HUNGER, Näpfe sind leer (auch wenn tatsächlich kein Hunger sein kann). Oder: wo seid ihr? Also leise pfeifen, reden, Kontakt aufnehmen, schliesslich seid ihr im Moment sein Schwarm. Auch am Abend vom Sofa aus pfeifen wir mal ganz kurz mit unseren "Geiern". Dann ist ihre Welt wieder in Ordnung.

    Unser Hahn will am morgen einfach raus aus seinem Käfig und sich zur Henne an deren Käfig setzen. Dann wird gemeinsam gefrühstückt. Aber jeder auf seiner Seite des Gitters. Leider.

    Hoffentlich findest du bald das passende Gegenstück und die Zwei mögen sich dann auch.
     
  10. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Karin,

    warum auf die andere Seite des Gitters? Verstehen sich deine Edels etwa nicht? Also ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein Rufen nach jemand ist und keine Beschwerde über Futter etc. Wenn dann auch jemand wieder in der Nähe der Voliere ist, gibt er sofort Ruhe und fängt an zu labern :zwinker:
     
  11. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Wer hat noch einen Schreihals?

    Ich....und zwar 2 Schreivögel..... wir sind aber aus einer anderen "Abteilung" ......

    Grund bei uns:
    normalerweise bekommen sie in der Früh von mir von Hand: Gollywoog und Salat
    jetzt im Sommer ist ihr Schlafplatz (der Käfig) in ihrem Vogelzimmer immer offen, damit sie in der Früh selber rauskönnen (und ich länger dösen kann)
    wir wollen unser Grünzeug-Schreien kann schon so bis zu einer halben Stunden dauern (da is dann nix mit länger dösen)
    am Anfang kam ich noch angelaufen und brachte das Gewünschte. Lernerfolg: wir wollen was, dann brüllen wir mal
    und das machen sie jetzt unter Tags auch (irgendwie bekomme ich raus, was jetzt gefragt ist)
    Die Lösung für in der Früh: ich lasse Gollywoog-Stängel vom Vortag liegen, damit haben sie mal was - ist zwar schon etwas "lasch", aber es genügt ihnen zum herumknabbern/-spielen

    und was lernt man daraus: wir Federlose lassen und total gut dressieren

    lg, Lutinos
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Werner Fauss, 31. Juli 2011
    Werner Fauss

    Werner Fauss Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66887 Jettenbach
    Hallo Mukky,
    Du hast eine PN.
     
  14. #12 Stephanie, 31. Juli 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Meine haben auch ganz überraschend für mich angefangen zu schreien, als sie zu viert waren.
    Und zwar immer, wenn der Käfig aufging wurde auf dem Käfig aus vollem Halse gerufen in extremer Lautstärke.

    Keine Ahnung, warum, ob aus Freude, Zusammenhalt/ Demonstration "wir gehören zusammen", zu viel Energie (nur warum fliegen sie dann nicht los).

    Das Programm dagegen war:
    Belohnen, wenn einer aufhört zu rufen, belohnen, wenn alle ruhig sind, belohnen, wenn alle 5, 10, 20 25, 30 Sekunden lang ruhig sind, belohnen, wenn alle länger ruhig waren und für die Nachzügler, belohnen, wenn alle bis auf einen ruhig sind, der eine lernt das dann ganz schnell.
    INzwischen haben sie morgens oft noch eine Schreiphase, aber die ist dann recht kurz (10 bis 20 Sekunden) und hört danach ganz auf (nicht wie vorher zieht sie sich über eine halbe Stunde...).


    Wegen Außenvoliere:
    Meine Wellensittiche tendieren dazu, sofort sehr laut zu rufen, wenn das Fenster aufgeht oder als ich mal einen oder zwei im Sommer nach draußen gestellt habe (ist länger her).
    Dann wurde was das Zeug hielt nach den Wildvögeln gerufen, nehme ich an; eine Zeit war es hier sehr arg, wenn ich das Fenster öffnete und die Krähen draußen riefen.

    Evtl. kann ein Aufenthalt in der Außenvoliere bei bestimmten Vögeln das Rufen verstärken?
     
Thema: Wer hat noch einen Schreihals?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie geht man vor wenn man einen schreihals in der abteilung hat

Die Seite wird geladen...

Wer hat noch einen Schreihals? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...