wer weiß rat? vogelei gefunden

Diskutiere wer weiß rat? vogelei gefunden im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo, alle welli-liebhaber wer kann mir helfen? in meiner voliere halte ich 7 wellis, die auch alle putzmunter sind. heute habe ich bei der...

  1. Valenzia

    Valenzia Guest

    hallo, alle welli-liebhaber

    wer kann mir helfen? in meiner voliere halte ich 7 wellis, die auch alle putzmunter sind. heute habe ich bei der reinigung der voliere auf dem käfigboden ein vogelei gefunden. ich habe keine ahnung, von wem es stammt, habe nur eine bloße vermutung.

    ich kenne mich mit dem eierlegen der wellis nicht aus. merkt man das an dem vogel vorher? wenn ja, wie merkt man das? und wie viele eier kann ich noch erwarten? und was mache ich damit?

    ich mache mir sorgen, ob der "eierlegende vogel" sich wohl "komisch" fühlt und würde ihm dann gern helfen. bitte antwortet mir.

    auch wüsste ich gern, obs normal ist, dass manche geierlein mit gesträubten gefieder tagelang in der ecke sitzen und sich ausschlafen (mauser???). krank ist definitiv keiner. das sind nur meine beobachtungen.

    bin gespannt, ob mich morgen wieder ein ei erwartet ... es wäre schön, wenn ihr mir dann geantwortet hättet.

    danke im voraus
    liebe grüße
    val
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chicken

    Chicken Guest

    Hallo!
    Was das gelegte Ei angeht, gibt es bei weitem erfahrenere Leute als mich, daher lasse ich mich darüber jetzt nicht aus. I.d.R. sagt man, es ist das besten, dass Ei abzukochen und wieder an die gleiche Stelle zu legen oder es durch ein Plastikwellensittichei auszutauschen. Wenn die Henne das Ei überhaupt nicht beachtet, muss das glaube ich nicht sein. Sicher bin ich mir aber nicht. Daher sollen die Zuchterfahrenen etwas dazu sagen.

    Animierst du deine Vögel denn irgendwie zur Eiablage? Hast du vieleicht Korkröhren oder sowas als Spielzeug oder fütterst du super viel Keimfutter und hochwertige, vitaminhaltige Futtermittel? Denn eigentlich kommt das nicht sooo oft vor.

    Aber zu den in der Ecke sitzenden Vögeln: Nein, das ist keineswegs normal und ein ziemlich eindeutiges Zeichen von Unwohlsein und Krankheit. Woher weißt du denn, dass betroffene Vögel "definitiv nicht krank" sind? Hast du beim TA Abstriche und Kotproben auf Infektionen untersuchen lassen?

    LG
    Tanja
     
  4. Valenzia

    Valenzia Guest

    hi chicken,

    danke für deine schnelle antwort.

    das ei von gestern habe ich rausgenommen und "entsorgt" *seufz. bevor ich das tat, habe ich die wellis 1 std. eingehend beobachtet. da hatte keiner interesse am ei.

    ich traue das ei meinem albino zu (schmitti) ... gereizt haben zum eierlegen könnte ich sie haben, weil in der voliere neuerdings eine halbe kokusnuss hängt, die nur von schmitti bzw. luzi (ein männchen) aufgesucht wird. sieht mir allerdings mehr nach spielen und neugierde aus.

    ich soll also das ei abkochen??? wie lange dann? und dann wieder dahinlegen? oder einfach mal liegenlassen und gucken was passiert? ich habe mir NIE gedanken darüber gemacht, dass diese frage mal auf mich zukommen würde, je mehr ich aber drüber nachdenke (weil schmitti eben albino ist und hermann ein "schillernder vogel") wäre ich doch wohl neugierig, was sich da so entwickelt, aus dem ei ;-))

    seit 2 tagen schläft karli ziemlich viel (für meine begriffe). ich wäre sofort beim TA gewesen, wenn er nicht sofort reagiert hätte, wenn es futter gibt oder es ans spielen geht.. auch knutschen mit anderen habe ich ihn gesehen. ich denke nicht, dass karli krank ist, immerhin kenne ich ihn seit 2 jahren. früher mal war er "fester partner" von schmitti. leidet er vielleicht wegen dem "neuen partner" von schmitti???

    auf jeden fall hab ich die voliere im auge.. bis jetzt kein ei ... und bevor ichs entsorgen würde, maile ich lieber mal hier.

    danke schön, chicken
    gruß
    Val
     
  5. #4 Federbällchen, 25. März 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo,

    zum Ei - weggenommen hätte ich es so nicht, sondern auch das Auskochen bzw. Ersetzen durch Plastikei bevorzugt.
    Es könnte sonst sein, dass die Henne dauernd versucht, nachzulegen, was auf Dauer natürlich schwächt usw. - gibt es schon ganz viele Themen hier, vielleicht schaust Du Dich noch ein wenig um und nimmst auch die Suchfunktion zur Hilfe.

    Denke auch, das noch andere darauf antworten werden, die es sicherlich genauer wissen besser wissen - weil selber erlebt - als ich.

    Mit dem "Rumsitzen" - normalerweise würde ich das schon als Alarmzeichen sehen und schnell einen TA aufsuchen.
    Allerdings muss ich einräumen, dass ich vor ein paar Wochen ähnliche Erfahrungen gemacht habe, als einige Neuzugänge die Voliere bezogen. Der bis dahin mit Taxi verbändelte Silvester saß auch zwei Tage lang deutlich aufgeplustert und sehr sehr ruhig herum, auch er hat gefressen.
    Glaube, es gab da wohl auch einige Querelen wegen der "Rangordnung" in der Voli und der bisherige Anführer Silvester wurde wohl abgelöst - zeitgleich hat sich Taxi dann auch noch einer Neuen zugewendet - nun ja, nach zwei Tagen hat sich das dann gegeben und sinnigerweise suchte auch Taxi wieder häufiger den Kontakt von Silvester.

    Aber ich habe die ganze Zeit über genauestens beobachtet, was sich da wie tut und hätten am nächsten (3. Tag) bei unverändertem Verhalten auch den Tierarzt aufgesucht, denn wenn Vögel schon so "Unbehagen" zeigen, ist meistens schon was dran und sie sind wirklich schon ganz schön krank.

    Also: Ganz genau beobachten und wenn es sich innerhalb von 3 Tagen (seit Beginn - ist es wohl morgen???) nicht deutlich gebessert hat, würde ich auf jeden Fall ganz schnell zum TA - sicher ist sicher...:0-
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Hallo


    Eier darf man nur mit Zuchtgenehmigung behalten, also hüte dich davor ohen ZG, das Ei ausbrüten zu lassen...Entweder austauschen, abkochen oder so...Nie ganz wegnehmen, kann zur gefährklichen Legenot kommen....

    Hast Nistklasten im Käfig/Voliere? Oder eine dunkle ecke die zum Legen animiert?

    Mit dem Aufgepluertern Vogel würde ich auch schnellstens mal zum TA gehen, hört sich nicht so toll an...

    Sammle frische Kotproben (Alufolie) und lasse diese unetrsuchen und einen Kropfabstrich machen....
    Wo wohnst Du denn?

    Ansonsten viel erfolg und Glück bei deinen Geiern...
    Liora
     
  7. Chicken

    Chicken Guest

    Hallo Valenzia!
    Ich kann mich Liora nur anschließen.
    Suche mit dem Vogel noch einmal einen wirklich vogelkundigen Tierarzt auf. Er sollte die Kotproben untersuchen bzw. untersuchen lassen und auch einen frischen Kropfabstrich unter dem Mikroskop betrachten. Falls dein letzter Tierarzt den Vogel in die Hand genommen hat und abgetastet hat, um dir anschließend zu sagen, der Vogel sei okay, behaupte ich mal ganz dreist, er ist nicht vogelkundig. ;o)
    Besonders gute Tipps kannst du bekommen, wenn du direkt im Forum nachfragst. Auch unter www.vogeldoktor.de oder www.sittiche.de gibt es Tierarztlisten, bei denen die Chance, einen wirklich vogelkundigen TA zu finden größer ist.

    Wenn die Henne ein weiteres Ei legt, würde ich es abkochen (10 min oder so) und wieder hinlegen.
    Eine Zucht ohne Zuchtgenehmungun ist wie oben schon gesagt, strengstens verboten und wird mit sehr hohen Geldstrafen belegt. Zudem sind die Verhältnisse für Henne und Küken denkbar schlecht. Normalerweise bräuchten sie einen Nistkasten, besonders gutes Futter und u.U. ihren separaten Käfig, weil die anderen Hennen sonst das Nest ausräumen könnten.

    LG
    Tanja
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Valenzia

    Valenzia Guest

    hallo,

    danke für eure antworten. hier mal schnell den "lagebericht" von heute: ich habe kein weiteres ei gefunden *freu. die "vermeintliche mama" ist putzmunter, benehmen ist wie immer, sie frißt, ist frech und zerknabbert ihre schaukelstange *gg.

    bei karli ist es ganz offensichtlich die mauser. die federn, die ich heute aufgesaugt habe, können nur von karli sein (hellgelb). ansonsten frißt auch er, spielt mit den anderen, hat nur längere ruhephasen als der rest der wellis. ich kenne diese reaktion aber aus den mauserphasen der anderen, die waren ähnlich träge, allerdings weiß ich nicht mehr, wie lange das GENAU anhielt.

    ich glaube, dass ich schmitti mit der kokosnuss zum eierlegen provoziert habe. davor hatte man mich schon im geschäft gewarnt. ich habe die nuss rausgenommen und durch eine ersetzt, die ein wesentlich größeres loch hat (ist einsehbar). ich hänge die alte nuss nicht mehr auf, weil ich angst vor "legenot" habe. darüber habe ich hier schon viel gelesen.

    danke an alle, die mir geantwortet haben.
    gruß
    Val
     
  10. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    was soll es bringend as die Kokosnuss besser einsehbar ist? Dunkel ist dunkel und annimiert weiterhin zum Legen......

    Wer züchten will (und das beginnt schon beim Eierlegen!!!!!!!) braucht eíne ZG!! Man muss ein Fachwissen nachweisen....

    Brütende Vögel braucehn eine spezielle ernährung usw.


    Acuh der amusernde Vogel braucht eine spez. ernährung wenn er so arg, wie Du beschreibst " Rumhängt" ist was nicht in Ordnung.....

    Schöen Grüsse

    Liora
     
Thema: wer weiß rat? vogelei gefunden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Vogelei März

Die Seite wird geladen...

wer weiß rat? vogelei gefunden - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  3. Taube gefunden!

    Taube gefunden!: Hallo Leute, Habe gestern eine Taube in unserer Garage entdeckt. Mein Hund hat sie angeschnuppert, die Taube hat nichts gemacht und hat da...
  4. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  5. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]